- Anzeige -

Unitymedia bucht zu wenig ab?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Unitymedia bucht zu wenig ab?

Beitragvon eTomate » 19.02.2012, 18:50

Moin moin zusammen!
Habe gestern meine erste Unitymedia Rechnung bekommen, die nach den 3 Monaten gratis folgt.
Als Paket habe ich Unitymedia 3Play - mit 64k und Allstars. Sollte ja nach deren Preisen 40€ Monatlich kosten.
Nun - die 40€ kämen auch zusammen, allerdings nur in Kombination mit der Anschluss Gebühr. Ist die da mit inbegriffen?
Weil das 3Play Paket auf der Rechnung mit nur ~24€ inkl. Steuern angegeben ist. Zzgl. den ~15€ DigitalTV-Basic (Anschlussgebühren?) komme ich dann auf rund 40€. Plus HD-Option liegt der Endbetrag dann bei ~44€.
Ist das so korrekt? Hat Unitymedia zu wenig für das 3Play abgebucht?
Was soll ich dann machen?

Gruß eTomate
eTomate
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.02.2012, 18:46

Re: Unitymedia bucht zu wenig ab?

Beitragvon mege » 20.02.2012, 01:45

Im 3play ist doch bereits TV enthalten, vielleicht deswegen.
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: Unitymedia bucht zu wenig ab?

Beitragvon Matrix110 » 20.02.2012, 06:09

Nein die Anschlussgebühr ist NICHT in 3Play enthalten.

Wie sieht es mit dem Zeitraum von 3Play aus? Falls du nicht gerade am 1. abgeschlossen hast wird der 1. Monat nicht voll berechnet sondern nur teilweise, und erst der 2. Monat dann voll...
Hier war die 1. Monatsrechnung nach den Freimonaten auch nur irgendwas mit paar € weil am 20. oder so angeschlossen wurde...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Unitymedia bucht zu wenig ab?

Beitragvon albatros » 20.02.2012, 10:22

Wird die Grundgebühr möglicherweise über die Miet-Nebenkosten abgerechnet? Für diese gelten die Freimonate nicht, sie hätten normalerweise ab Schaltung berechnet werden müssen. Ansonsten ist UM ein Fehler unterlaufen. Du bist nicht verpflichtet, diesen zu bemerken und Dich zu melden, allerdings kann UM, wenn sie den Fehler irgendwann bemerken, diese Gebühr für einen längeren Zeitraum nachberechnen.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Unitymedia bucht zu wenig ab?

Beitragvon mege » 20.02.2012, 11:25

Matrix110 hat geschrieben:Nein die Anschlussgebühr ist NICHT in 3Play enthalten.


Geht hier doch um Digital-TV und das ist doch ein Produkt von UM, welches normal jenseits der Kabelgebühr angeboten wird (außer man hat so einen digitalen Kabenanschluss).
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: Unitymedia bucht zu wenig ab?

Beitragvon koax » 20.02.2012, 13:02

mege hat geschrieben:Geht hier doch um Digital-TV und das ist doch ein Produkt von UM, welches normal jenseits der Kabelgebühr angeboten wird (außer man hat so einen digitalen Kabenanschluss).

Nein.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Unitymedia bucht zu wenig ab?

Beitragvon mege » 20.02.2012, 13:05

koax hat geschrieben:
mege hat geschrieben:Geht hier doch um Digital-TV und das ist doch ein Produkt von UM, welches normal jenseits der Kabelgebühr angeboten wird (außer man hat so einen digitalen Kabenanschluss).

Nein.


O.k., Digital TV Basic heißt jetzt "Digitaler Kabelanschluss", aber sonst ist es ja wie früher.
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste