- Anzeige -

Unitymedia 2Play möglich?(Homeway)

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Unitymedia 2Play möglich?(Homeway)

Beitragvon Hurricane1985 » 07.02.2012, 00:39

Guten Tag

Habe eine Frage bin ein ziemlicher Neuling auf diesem Gebiet

Habe im Handwerksraum einen Antennenanschluss von Unitymedia liegen habe dort auch einen Homeway Anschluss der alle Räume im Haus mit DSL sowie auch Telefon und SAT verbindet jedoch ist kein Raum ausser der Handwerksraum wo auch das Homeway steht mit einem Antennenanschluss ausgestattet ,das heisst das in allen Räumen nur über Sat gekuckt werden kann (TV).Ist es trozdem möglich Telefon sowie auch Internet in alle Räumen zu empfangen über Unitymedia auch ohne Antennenkabel in denn ganzen Räumen?

Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten

Mit freundlichen Grüssen

Hurricane1985
Hurricane1985
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.02.2012, 00:32

Re: Unitymedia 2Play möglich?(Homeway)

Beitragvon ernstdo » 07.02.2012, 10:32

Nehme an Du hast in den Räumen LAN Anschlüsse für die Internet Geräte!?
Und in dieser Anlage ist auch irgendwie ein Switch integriert (oder auch extern davor)der die "Signale" nach dem DSL- Modem- Router über die Anlage in die Räume verteilt?
Dann funzt das auch weiterhin.

Wie ist es mit der Telefonie, analog oder ISDN?
Ist eine ISDN Anlage vorhanden die dann die analogen Anschlüsse für die Räume bereitstellt oder ist ein ISDN Bus im Haus wo dann überall ISDN Telefone angeschlossen sind.
Sollte aber dann auch mit Telefon + von UM bei dem ein ISDN Anschluss emuliert wird funktionieren.

Effektiv ändert sich ja kaum etwas.
Wenn man Tel. + nimmt bekommt man, ähnlich DSL, einen Modem- Router der wie auch die alte Hardware an die Anlage angeschlossen wird.
Bei Telefonie, gerade ISDN, dass gleiche.

Man muss halt nur bedenken das der UM Techniker nur dafür zuständig ist den 2 Play Anschluss ans laufen zu bringen. Also Hausverstärker setzen oder erneuern, Antennendose gegen Multimediadose austauschen die Kabelanlage einzumessen und sicherstellen das am LAN/ Tel. Anschluss des Modem bzw. Modem- Router alles ordentlich funktioniert.
Für alles was dahinter kommt ist man selbst bzw. der Servicetechniker für die Anlage zuständig ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Unitymedia 2Play möglich?(Homeway)

Beitragvon albatros » 07.02.2012, 15:16

Das Kabelmodem kommt in Deinen "Handwerksraum". Telefon und Internet müssen dann in das vorhandene System eingespeist werden. In Deinem "Homeway" ist ja vermutlich irgendein Router enthalten.
Du müsstest jetzt einmal bekannt geben, um was für ein Modell es sich handelt, dann könnte man Dir sagen, ob Du diesen weiter verwenden kannst. Wenn Du allerdings Tel+ buchst, fällt dieser weg und an seine Stelle kommt die FB 6360, die Dun in dem Fall von UM bekommst.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste