- Anzeige -

Adresse Regionalbüro Krefeld???

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Adresse Regionalbüro Krefeld???

Beitragvon thelc » 02.11.2007, 11:21

Hallo zusammen,

wir haben jetzt seit vielen Wochen Unitymedia. Nachdem wir die "große Störung" endlich hinter uns haben jetzt das nächste Probelm.
Wir wollen unsere alte Rufnummer portieren.
Klar ganz einfach... sollte es zumindest sein... Wir haben das Formular gefaxt und weil nichts passierte sogar per EINSCHREIBEN hingeschickt.
Als nach einiger Zeit keine Rückmeldung kam, haben wir bei der Hotline angerufen, doch den Damen und Herren an der Hotline liegt NICHTS derartiges vor... Wieso schicke ich Einschreiben, wenn da nichtmal jemand drauf reagiert? Kann man denen nur noch vom Anwalt aus schreiben, damit man wenigstens ne Antwort bekommt? Kann doch nicht sein... hmmm.... ob da überhaupt jemand die :kafffee: Post öffnet???

Ich wollte jetzt die Strategie wechseln und habe gesehen, dass es in Krefeld ein Regionalbüro gibt... und da will ich jetzt hin.
Leider ist meine Recherche bzgl. der Adresse im Sand verlaufen, deshalb bitte ich Euch um Mithilfe.
Wer kenn die Anschrift aus Krefeld? nach Köln wollte ich nämlich nicht unbedingt fahren.

viele Grüße
thelc
thelc
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.10.2007, 14:21

Re: Adresse Regionalbüro Krefeld???

Beitragvon multimedia » 03.11.2007, 09:05

Adresse Regionalbüro Krefeld :lovingeyes:
hätte ich auch gerne gewußt :kafffee:
über google auf die schnelle nichts gefunden.
habe das gleiche problem 60 km bis köln keine lust auf warteschleifen in der hotline und auch kein geld dafür
aber andauernd :gsicht: störungen im telefon
portierung hat auch nicht geklappt. :motz:
multimedia
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.10.2007, 09:03

Re: Adresse Regionalbüro Krefeld???

Beitragvon Moses » 03.11.2007, 14:55

Also für Störungen sollte man sich an die Störungs Hotline wenden: 01805 660 100. Da ist normalerweise deutlich weniger los und die sind auch Rund um die Uhr und auch am Wochenende besetzt... also vielleicht mal spät Abends probieren oder sowas. ;)

Die Service Hotline und auch die Büros sind eher bei Vertragsfragen Ansprechpartner und können bei Störungen nicht viel machen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Adresse Regionalbüro Krefeld???

Beitragvon HariBo » 03.11.2007, 16:49

hallo,

in Krefeld kann euch gar nicht weitergeholfen werden, ist also vergebene Liebesmueh. Die einzige Moeglichkeit, etwas vor Ort zu erledigen, besteht nur in Koeln und in Bochum.

Gruss

HariBo
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Adresse Regionalbüro Krefeld???

Beitragvon Jolander » 04.11.2007, 00:07

Ich verstehe es nicht :kratz:

Wir hatten auch schon Telefonstörungen und da war innerhalb weniger Tage ein Techniker vor Ort bzw. hat wegen einem Termin angerufen. Rufen wir bei einer anderen Hotline an? Haben wir bisher immer Glück gehabt?

Wenn ich mir sicher bin, dass der Fehler bei UM liegt, dann lasse ich mich aber auch nicht auf LariFari-Gerede ein oder verliere selber viele unnötige Worte. Ich fordere einen Techniker an und fertig.

Ein anderes Thema ist die "normale" Serviceline. Da bekomme ich auch öfter Herzrasen. Aber bei der Störungsannahme lief es bisher immer gut.

Thema Portierung:
Der Vor-Provider muss die Nummer erstmal freigeben, damit UM die portieren kann.

Beispiel unser Nachbar: Über 6 Monate hat sein Provider die Nummer trotz mehreren Aufforderungen nicht freigegeben und hat sogar behauptet, UM wäre schuld. Ein anderer Sachbearbeiter (beim Vor-Provider) hat den Fehler dann gesehen und behoben. Entschuldigung oder Entschädigung gabe es von dem aber auch nicht. Mein Nachbar hat auch auf UM geschimpft und nach seiner Meinung hätten die sich mehr einsetzen müssen. Die haben beim Provider aber auch ewig auf Antworten warten müssen und bekamen falsche Infos (da konnten die mal sehen, wie sowas ist^^). Aber ist es wirklich die Aufgabe von UM, dem unwilligen Provider nachzulaufen?

"Portierung klappt nicht" hat also bestimmt nicht immer dieselbe Ursache.

Ankommen sollten Portierungsaufträge aber schon, wenn die auch noch per Einschreiben gesendet wurden :smile:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Adresse Regionalbüro Krefeld???

Beitragvon thelc » 05.11.2007, 09:38

Hallo, mir ist sehr wohl bewusst, dass:

Jolander hat geschrieben:Thema Portierung:
Der Vor-Provider muss die Nummer erstmal freigeben, damit UM die portieren kann.

Das wird er aber nicht machen, wenn dort nicht gekündigt ist, richtig?
Und kündigen wiederum darf/soll man für die Rufnummernportierung lt. UM-Informationen nicht selber. Um eine problemlose Rufnummernportierung zu gewährleisten übernehmen die ja die Kündigung.
Wie gesagt, der Vor-Provider kann die Nummer erst freigeben wenn gekündigt ist. NUR: UM kündigt bei der Telekom einfach nicht! Sonst wäre unser Anschluss (6 Tage Kündigungsfrist) schon seit Wochen langsam abgestellt. Statt dessen müssen wir, dann doppelt zahlen. An die Telekom, weil UM (trotz einschreiben) nicht kündigt, und an UM.

Wenn ich also an dem Schritt wäre, dass der Vor-Provider nicht freigibt.. dann wäre ich ja schon einen bedeutenden Schritt weiter...
Ich gehe eher davon aus, dass UM die Sache einfach aussitzt. Ich denke die haben im Moment so derartig viel zutun, das die nix geschafft bekommen. Anstatt mehr leute damit zu beschäftigen, wird dass halt ausgessen. Das ist auch bestimmt erfolgreich, weil nach 2x doppelten Gebühren überlegt man sich, wieviel einem die alte Rufnummer wohl in € tatsächlich wert ist.....

Da das Regionalbüro Krefeld (was auch immer die dann da machen.. weiss das einer???) ja angeblich gar nicht für mich tuen kann (Die adresse hätte ich trotzdem gerne... also falls einer sie weiss.. melden!) Nehme ich gerne auch die Adresse von BOCHUM oder KÖLN

Viele Grüße

thelc
thelc
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.10.2007, 14:21

Re: Adresse Regionalbüro Krefeld???

Beitragvon Jolander » 05.11.2007, 10:15

Jolander hat geschrieben:Ankommen sollten Portierungsaufträge aber schon, wenn die auch noch per Einschreiben gesendet wurden :smile:

Ich hatte das schon verstanden. Darum auch der Satz (oben) und mein Gerede (wegen Störungen usw) war auch mehr an den anderen Kollegen gerichtet, der sich hier mit reingehangen hatte. Hätte es quoten sollen. :zwinker:

Bochum kann ich nicht mit dienen, aber mit Adresse und Öffnungszeiten für Köln. Gibt es bestimmt(?) auch auf der Homepage von UM, aber den Link unten habe ich gerade griffbereit :smile:

*Hier drücken*

Viel Erfolg
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Adresse Regionalbüro Krefeld???

Beitragvon thelc » 05.11.2007, 10:33

vielen dank
thelc
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.10.2007, 14:21

Re: Adresse Regionalbüro Krefeld???

Beitragvon Moses » 05.11.2007, 14:45

ja, gibt es auch auf der Homepage und eigentlich auch gar nicht fies versteckt: Kontakt klicken und dann auf "vor Ort". Hier der direkte Link: http://www.unitymedia.de/vorort/index.html
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Adresse Regionalbüro Krefeld???

Beitragvon HariBo » 05.11.2007, 17:25

UM Adresse in Bochum ist Königsallee 178a

Mo - Do von 9:00 - 17:00 Uhr, Fr bis 15:00
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot] und 39 Gäste