- Anzeige -

Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon mege » 18.02.2012, 05:22

EXDE hat geschrieben:Na jetzt haste dein Sonderkündigungsrecht bekommen und nun meckerste rum dass das sofort durchgeführt wurde? ! Warum soll denn deine Karte für einen bestimmten Zeitraum noch freigeschaltet bleiben, wo du doch unbedingt aus dem Vertrag raus willst? :hirnbump:


Steht doch im Text, z.B. wegen den Aufnahmen.
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon HariBo » 18.02.2012, 08:53

wenn ein Sonderkündigungsrecht gewährt wird, dann logischerweise zu dem Zeitpunkt, wo das ausschlaggebende Ereignis stattgefunden hat, oder jedoch, wo das Recht in Anspruch genommen wird.
Wenn dieser Zeitpunkt bereits eingetreten ist, dann kann ich keinen zukünftigen Termin beanspruchen.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon Herse » 18.02.2012, 10:30

Und wenn er nach ein paar Monaten damit ankäme?
Herse
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 08.05.2011, 16:28

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon ernstdo » 18.02.2012, 10:57

Also wenn wir hier schon kleinlich werden .....

Dann hätte ich aber auch eigentlich schon gestern eine anteilige Gutschrift, die Freischaltung der beiden Sender war ja noch bis zum 08.02 gegeben, für die im voraus geleisteten Zahlungen meinerseits erhalten müssen, oder?
Kann aber nirgends eine Gutschrift erkennen.

Außerdem ist heute auch wieder keine Bestätigung angekommen.
Also könnte es sich ja auch einfach nur um einen "technischen Fehler" handeln und meine Kündigung wurde gar nicht angenommen, im Online Bereich stand ja nur "wird bearbeitet" sodass ich jetzt weiterhin für die "halbe" Leistung den vollen Preis bezahle ....
Oder es wurde nur die SC deaktiviert und den Recorder muss ich anteilig weiter behalten und zahlen ...

Ohne schriftliche Bestätigung kann ich z. B. auch den Recorder nicht zurück senden der ja laut AGB innerhalb von zehn Tagen nach Vertragsende bei Rhenus eingegangen sein soll .....
Also wenn die Bestätigung jetzt so lange die Frist ist zurückgehalten wird könnte es mir ja passieren das dann einfach mit der nächsten Rechnung am 29.02. der Recorder voll berechnet wird, auch wenn eigentlich erst das Eingangsdatum der Bestätigung zählt aber das "System sieht" das ja anders, und ich dann erst wieder Einspruch einlegen muss, den Betrag zurück buchen lassen muss u. s. w.

Denn mit Geld einziehen, auch von falschen zu hohen Beträgen, ist man ja schnell dabei aber die Erstattung der zu viel getätigten Zahlungen wird immer lange heraus gezögert und erfolgt nicht direkt zurück auf das Girokonto von dem abgebucht wurde sondern auf das "Kundenkonto" und dann muss man sich erst wieder bei der Hotline melden damit der Betrag aufs Girokonto zurück überwiesen wird ... :traurig:
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon conscience » 18.02.2012, 11:07

Die Rechnung für den laufenden Monat wird immer am Ende dieses Montas eingezogen, ...
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon ernstdo » 18.02.2012, 11:20

Bei Dir vielleicht ....

Meine Rechnungen sind immer im voraus gestellt, also diesen Monat vom 01.02. bis 29.02, und die Grundgebühren wurden auch schon abgebucht, auch für den HD Recorder ...
Die Grundgebühren werden immer im voraus berechnet und abgebucht.
Zusätzlich in Anspruch genommene Leistungen wie Gebühren für Telefongespräche die nicht in der Flat enthalten sind oder Kino auf Abruf werden nachträglich abgerechnet.

Edit:

Ich habe gerade noch mal nachgesehen und anscheinend wurde es geändert.
Die letzten Rechnungen kamen immer Anfang des Monats für den aktuellen Monat, in der Fußzeile stand dann es wird am ... abgebucht, also einige Tage später, und dann wurde auch pünktlich abgebucht.
Jetzt steht dort dann zum Ende des Monats, dass ist für mich neu denn noch im Januar wurde der Betrag kurz nach Rechnungsstellung abgebucht.

Aber das hat ja alles nichts mehr mit dem eigentlichen Thread zu tun, also besser zurück zum eigentlichen Thema .....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon harry01 » 18.02.2012, 11:44

Du hast geschrieben, dass deine Kündigung am 16.02. bei UM eingegangen ist. Heute ist der 18.02. und du beschwerst dich, dass du noch keine Gutschrift oder Abschlussrechnung hast? Warte doch einfach mal bis Ende des Monats ab, dann wird sich dein Anliegen bestimmt erledigen.
Hast du schon mal einen Handy- oder Stromvertrag oder ähnliches gekündigt? Du wirst bei niemandem nach 2 Tagen eine Schlussabrechnung oder eine Gutschrift in Händen halten. Und den Recorder schickst du einfach nach Erhalt der schriftlichen Bestätigung zurück.
Zuletzt geändert von harry01 am 18.02.2012, 11:46, insgesamt 1-mal geändert.
harry01
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 20.12.2007, 13:33
Wohnort: SU

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon EXDE » 18.02.2012, 11:45

mege hat geschrieben:
Steht doch im Text, z.B. wegen den Aufnahmen.


Ja aber wenn man eine Sonderkündigung fordert dann sollte man auch die Konsequenzen akzeptieren, darum verstehe ich jetzt dein Problem nicht. Nur weil jetzt die 2 Sender fehlen wolltest du den Recorder kündigen und das hat man jetzt bei dir durchgeführt. Dir musst doch bewusst sein, dass du dann die ganzen Funktionen nicht mehr nutzen kannst. Der Zeitraum der schon in Rechnung gestellt wurde, der wird dann mit einer Gutschrift gegengerechnet. Aber warum rufste denn da nicht an, wenn du du so unsicher bist?
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon D-Link » 18.02.2012, 12:11

Ist doch ganz einfach... Man hat versucht die Grundgebühr zu drücken so wie es für mich aussieht oder versuchte damit kostenlos die HD Option zu bekommen.

Der Schritt ist aber nach hinten los gegangen und der Vertrag wurde aufgehoben. Das war nicht das Ziel der Kündigung so habe ich den Eindruck, aber wer A sagt muss auch B sagen.

Und wenn ich schon was Kündige wegen Wegfall / Nicht erfüllung kann ich ja nicht auch noch sagen aber das ganze bitter erst zu Datum X.

Wenn ich jetzt zu Saturn gehe kaufe mir einen TV der micht gefällt kann ich den binnen 14 Tagen in der Regel Problemlos zurück geben, aber nicht ankommen damit das man noch 6 Wochen warte möchte weil dann bekomme ich erst den neuen.

Ich würde es abhacken das dein Vorhaben schief gelaufen ist und solltest wenn allein bei dir den Schwarzen Peter suchen.

Und eine Kündigungsbestätigung erfolgt bei UM immer postalisch, also kann man auch hier keine Wunder erwarten. Keine Angst deine zuviel gezahlten gebühren wird man dir schon noch gutschreiben, ich denke du solltest mal etwas die Kirche im Dorf lassen.
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon kalle62 » 18.02.2012, 14:29

hallo
der ärgert sich das die kündigung so schnell durchgeführt wurde.und das kein anruf kam mit der bitte,ob er sich das nicht nochmal überlegt will.wegen der kündigung.so seh ich das.
ich hab mal mit kündigund nur gedroht,und da kam innerhalb von 3 tagen ein klärender anruf vom UM
gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste