- Anzeige -

Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon mege » 30.01.2012, 14:56

Hi,

bei den ganzen Themen bezüglich HD-Option etc. verliere ich etwas den Überblick, deswegen möchte ich hier mal einen eigenen Thread aufmachen, da es bezüglich des Sonderkündigungsrechtes bei mir einige Fragen gibt.

Ausgangssituation: 3play 64.000 mit Allstar ohne HD, aber mit HD-Recorder. Kostenpunkt aktuell 40,- EUR

Kann ich jetzt mein komplettes 3play-Paket kündigen oder kann ich nur den HD-Recorder (mit/ohne Allstar) kündigen? Wie würde sich letzteres auf mein Paketpreis auswirken?

Zu welchem Datum wird die Kündigung wirksam? Ich würde gern zum 31.03. aus meinen Vertrag herauskommen. Wie dreh ich das am besten, welche Fristen muss ich beachten?
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon Dinniz » 30.01.2012, 21:00

Das sind eher Rechtsfragen und etwas für einen Anwalt etc.

Sonderkündigungsrecht ist ein schönes Wort .. das hat man aber nicht immer und jederzeit.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon mege » 31.01.2012, 01:14

Das ein Sonderkündigungsrecht besteht, wurde ja schon bestätigt. Wie lang man das ziehen kann und auf welche Bestandteile das Auswirkung hat, allerdings nicht.
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon ernstdo » 31.01.2012, 11:13

Dann schreib doch morgen wenn Du die Sender wirklich nicht mehr entschlüsseln kannst einen "netten" Brief an UM und kündige einfach all das was Du gerne los werden möchtest.
Die werden sich schon dazu äußern ob und was Du kündigen kannst.
Auch wenn eine Antwort länger dauern sollte hast Du ja durch die schriftliche Kündigung (ggf. per Einschreiben) eine eventuelle Frist gewahrt ...

Würde da aber nicht gleich mit einem Sonderkündigungsrecht "drohen" (denke da reagieren die auch etwas allergisch drauf) sondern einfach darauf hinweisen das Du die beiden Sender nicht mehr entschlüsseln kannst, diese nun anscheinend in einem Pay TV Paket sind, dieses aber bei Abschluss des Vertrages anders beworben wurde .....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon mege » 31.01.2012, 14:17

Ich werde Mitte Februar mal bei UM anrufen und dumm fragen, warum ich nix mehr sehe. Vielleicht macht man mir ja ein gutes Angebot.
mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 523
Registriert: 18.11.2011, 18:10

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon Julian » 31.01.2012, 15:13

wir bleiben jetzt einfach mal positiv, auch morgen werden Sport1 HD und Servus TV HD für die 'Altkunden' mit HD-Modul oder HD-Receiver noch frei zu empfangen sein...
Julian
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 98
Registriert: 07.05.2010, 16:06

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon jube50 » 31.01.2012, 16:48

Werden sie nach Auskunft bei UM leider nicht. Müssen mit dem neuen HD-Paket zu 4 €, (erste 6 Mon 2 €) zugebucht werden. 12 Mon. Laufzeit, kündbar 2 Mon. vor Ende.

In diesem Jahr soll die RTL-Gruppe in HD noch kommen.

An ein Sonderkündigungsrecht glaube ich nicht. Garantiert hat UM in den Verträgen Klauseln eingebaut, dass sie sich das Recht vorbehalten, Programmänderungen vorzunehmen.
Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 13:36

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon Paddi.obi » 31.01.2012, 18:39

jube50 hat geschrieben:
An ein Sonderkündigungsrecht glaube ich nicht. Garantiert hat UM in den Verträgen Klauseln eingebaut, dass sie sich das Recht vorbehalten, Programmänderungen vorzunehmen.


Das stimmt so nicht, siehe AGB Hessen
5.1-5.4
im Abschnitt
Besondere Geschäftsbedingungen Digital TV Pakete & TV Services

Unitymedia darf zwar Programmpakte ändern, muss aber den Kunden 6 Wochen im Voraus informieren.
Außerdem gibt es ein Sonderkündigungsrecht
Gruß
Paddi.obi
Unitymedia3Play 32Mbits + TelefonPlus
Fritz!box 6360 Firmware-Version OS 06.03
TP-Link WR1043ND Firmwareversion 3.13.13 Build 130325 Rel.34960n
IP Telefon: Gigaset DE380 IP R
Paddi.obi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 09.09.2010, 18:43

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon ratcliffe » 31.01.2012, 19:18

AGB NRW dito.
Wenn ich es richtig interpretiere ist nur der Austausch von Programmen ohne weiteres zulässig, falls z.B. ein Sender seinen Betrieb einstellt.
Bei Wegfall von Programmen wird der Paketpreis anteilig gemindert.
Deshalb gehe ich davon aus, dass bestehende HD-Pakete nicht angetastet werden.

Wir werden es morgen erfahren.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Sonderkündigung wegen Wegfall Sport1 HD und ServusTV HD

Beitragvon conscience » 31.01.2012, 21:27

Keine Sonderkündigung, wenn die Sender weiter geschaut werden können.
Zuletzt geändert von conscience am 01.02.2012, 09:58, insgesamt 1-mal geändert.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 10 Gäste