- Anzeige -

Nepp, fehlerhafte Rechnungen und Ignoranz......

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Nepp, fehlerhafte Rechnungen und Ignoranz......

Beitragvon Moses » 19.12.2007, 18:17

Und nicht klagen, das kostet eh mehr :P
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Nepp, fehlerhafte Rechnungen und Ignoranz......

Beitragvon gundula60 » 19.12.2007, 19:26

Hallo,

ich versuche seit nunmehr drei Monaten meine alte Telefonnummer, von netcologne zu unitymedia portiert zu bekommen. Nach endlosen Telefonaten (die bei UM ja auch immer kostenpflichtig sind) wurde mir zwar zugesagt, dass ich die Kosten zurückerstattet bekomme (zumindest in Höhe von 30 Euro), aber heute habe ich zum x-ten Mal mit netcologne telefoniert und die haben immer noch keinen Portierungsantrag vorliegen. Es ist wirklich zum Erbrechen, zwischen zwei Anbietern als dritter "Doofer" hin- und her zu telefonieren und immer nur mit Call-Center-Mitarbeitern zu sprechen, die eindeutig nur sehr wenig Befugnisse haben und ihrer Pflicht genüge tun, indem sie interne Mails versenden. Wenn ich so arbeiten würde, hätte ich innerhalb kürzester Zeit diverse Kunden-Beschwerden auf dem Tisch - die zumindest bei meinem Arbeitgeber ernst genommen werden. Aber solange der Rubel rollt - scheint sich bei beiden Anbietern niemand verantwortlich zu fühlen. Ich hoffe nur, dass diesen Arbeitnehmern ähnliches an anderer Stelle widerfährt - sollten Sie mal auf mich angewiesen sein - tja ....
gundula60
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2007, 18:57

Re: Nepp, fehlerhafte Rechnungen und Ignoranz......

Beitragvon gundula60 » 19.12.2007, 19:28

Moses hat geschrieben:Und nicht klagen, das kostet eh mehr :P

das ist ja wohl der Oberzynismus
gundula60
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2007, 18:57

Re: Nepp, fehlerhafte Rechnungen und Ignoranz......

Beitragvon D-Link » 19.12.2007, 19:28

Es ist aber in der regel nichts ungewöhnliches das dein alter anbieter sagt ne ist nichts angekommen obwohl es da ist!

Bestes beispiel ist bei mir Portierungsdatum wurde bestätigt von UM aber laut T-Com ist nichts da habe aber duie kopie vom portierungsantrag aufs fax gelegt bekommen und konnte mich überzeugen das T-Com zugestimmt hat!
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Nepp, fehlerhafte Rechnungen und Ignoranz......

Beitragvon gundula60 » 19.12.2007, 19:34

D-Link hat geschrieben:Es ist aber in der regel nichts ungewöhnliches das dein alter anbieter sagt ne ist nichts angekommen obwohl es da ist!

Bestes beispiel ist bei mir Portierungsdatum wurde bestätigt von UM aber laut T-Com ist nichts da habe aber duie kopie vom portierungsantrag aufs fax gelegt bekommen und konnte mich überzeugen das T-Com zugestimmt hat!

und wie gehts weiter?
gundula60
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2007, 18:57

Re: Nepp, fehlerhafte Rechnungen und Ignoranz......

Beitragvon D-Link » 19.12.2007, 19:37

am 29.01 wird portiert!
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: Nepp, fehlerhafte Rechnungen und Ignoranz......

Beitragvon gundula60 » 19.12.2007, 19:39

Wer's glaubt wird seelig
gundula60
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2007, 18:57

Re: Nepp, fehlerhafte Rechnungen und Ignoranz......

Beitragvon D-Link » 19.12.2007, 19:44

bei mir zumindest! Wie es bei dir ist weiß ich nicht!
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 17 Gäste