- Anzeige -

Tividi Free deaktiviert

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Tividi Free deaktiviert

Beitragvon recystar » 23.01.2012, 21:35

Hallo zusammen,

ich habe neuerdings etwas Stress mit Unitymedia.
Ich habe drei Karten, 1x 3play, 1x Digital Basic und eine alte I02 TIVIDI FREE. Letztere hat bis vor kurzem ohne Probleme funktioniert, jetzt bekomme ich die Meldung mit Hinweis 10, die Sendung ist nicht freigeschaltet. Nur öffentlich/rechtlich + RTL ???
Ein Anruf bei der Kundenhotline war wenig erbaulich, die Karte ließe sich nicht freischalten, da keine Dienste gebucht wären. Nur TIVIDI FREE hat immer funktioniert, ich habe die Karte ja damals auch mit dem Dienst gekauft, weitere monatliche Nutzungsgebühr ist nicht vorgesehen, auch wurde mir die Karte bzw. der Vertrag nicht gekündigt.

Habe ich ein Recht auf weitere kostenlose Nutzunvon TIVIDI FREE, schließlich ist ja Unity der rechtliche Nachfolger von Ish?
recystar
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.01.2012, 21:01

Re: Tividi Free deaktiviert

Beitragvon HariBo » 23.01.2012, 21:41

dir wure das mit Sicherheit deaktiviert bei einer gleichzeitigen Änderung eines andern Dienstes, es gibt diesen Free Dienst einfach nicht mehr, und das System lässt dann eine Änderung ohne Entfernung nicht zu.
Die Kuh da vom Eis zu holen ist nicht ganz einfach.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Tividi Free deaktiviert

Beitragvon kalle62 » 23.01.2012, 23:03

hallo
ich habe auch noch so eine karte die free,freigeschaltet ist.als ich vor kurzem wegen des hd modul und der freimonate von highlihts anrief.war die io 2 karte auch auch auf einmal gesperrt.nur öfr und rtl.
der 3 anruf hatte erfolg,es wurde ein häkchen verkehrt gesetzt !!.5 minuten später ging es wieder.bei mir steht in meinen produkten und der sc nummer auch das es free ist.also anrufen und darauf bestehen.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4334
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Tividi Free deaktiviert

Beitragvon recystar » 24.01.2012, 00:16

...bisher bin ich da auf Granit gestoßen, freischalten wollte man wohl, aber da keine Dienste auf der Karte gebucht sind geht das wohl nicht.
Auch finde ich jetzt die Smartcard nicht einmal mehr unter unter meinen TV-Produkten wieder.
Dürfen die denn einfach die Karte deaktivieren...
recystar
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 23.01.2012, 21:01

Re: Tividi Free deaktiviert

Beitragvon kalle62 » 24.01.2012, 01:38

hallo
also ich kann dir nur sagen,das sie mich beim ersten mal auch abgewimmelt hat.hat mich fast als lügner hingestellt ,und am nächsten tag gings dann doch.ich glaube ich wurde nochmal verbunden.ich weis es echt nicht mehr genau.sie fand glaube ich nicht mal die sc nummer.und halt der satz.oh verkehrtes häkchen gesetzt und dan wurde die karte freigeschaltet.bei meinen produkten steht free bacis :habe auch 3 karten -3play-hd modul und die iesy 102 karte.für mich war halt die iesy karte wichtig,weil ich sie in einem 9700c humax benutze.also erklären lassen warum sie die ganze zeit ging und jetzt gesperrt wurde.
gruss kalle


ps ich weis nicht ob es eine rolle spiel,ich hatte immer das komplett paket.von anfang an.
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4334
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Tividi Free deaktiviert

Beitragvon Moses » 24.01.2012, 15:04

Also ich hatte (oder habe?) mal eine UM Smartkarte, die plötzlich nicht mehr in meinem Kundebereich auftauchte... freischalten liess sie sich aber über die Onlinefreischaltung immer noch, wenn ich die SC Nummer da eingetippt hab. Einfach mal versucht dort versucht?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Tividi Free deaktiviert

Beitragvon EXDE » 24.01.2012, 18:48

Da ist aufjedenfall was mit dem Arbeitsauftrag schief gelaufen. Du hast was neues bestellt und der alte Dienst wurde dadurch entfernt. Du hast natürlich ein Recht darauf den TV Free weiterhin auf der einen Karte zu nutzen. Am besten nochmal anrufen und dem an der Hotline sagen dass er sich bitte den letzten Auftrag anschauen soll, da dadurch ein Dienst verloren gegangen ist. Wenn kein Anruf weiterhilft dann würde ich den Vorfall schriftlich (oder per mail) einreichen, da du im Recht bist :zwinker:
EXDE
Übergabepunkt
 
Beiträge: 401
Registriert: 15.01.2009, 20:30
Wohnort: Rurhpott


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot] und 24 Gäste