- Anzeige -

2x 3play bei einem Anschluss?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: 2x 3play bei einem Anschluss?

Beitragvon dadibsy » 21.01.2012, 09:28

Dann bekommt er nen Sperrfilter in seine Wohnung. ;-)

gruß dadibsy
dadibsy
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 02.01.2011, 10:11

Re: 2x 3play bei einem Anschluss?

Beitragvon D-Link » 21.01.2012, 09:58

Das ist nicht gesagt!

Wenns ne Baum Verkbalung ist geht das schlecht! Wenn nur an der Dose selbst, aber das wird ja meist leider oft vergessen!

:winken:
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: 2x 3play bei einem Anschluss?

Beitragvon ernstdo » 21.01.2012, 11:00

Also wenn Dein Vater Elektriker ist wird er sicherlich einen Weg finden ein Datenkabel von seinem Anschluss in Eure Whg. zu legen ....
Schornstein darf nur genutzt werden wenn dieser vom Schornsteinfeger freigegeben worden ist aber schon gar nicht für Kabelverlegung genutzt werden wenn dieser noch als Abzug für Feuerungsanlagen/ Abzugsanalgen genutzt wird.
Oft haben die Schornsteine ja nicht nur einen Zug, ggf. kann man dann einen anderen nutzen.
Wo ein Wille ...
Und was spricht dagegen die Bandbreite auf 64 Mbit zu erhöhen?
Immer noch günstiger als zwei mal 2 oder 3 Play zu zahlen ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste