- Anzeige -

angebliches Vermarktungsverbot

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: angebliches Vermarktungsverbot

Beitragvon Jens_NRW » 11.01.2012, 17:00

Hmm... Obwohl ich dachte gründlich gelesen zu haben, habe ich anstatt eines "keins" ein "ein" gelesen, somit kam es zu meiner falschaussage. TUT MIR LEID!!!
Jens_NRW
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06

Re: angebliches Vermarktungsverbot

Beitragvon Jens666 » 11.01.2012, 20:52

Haben den eigentlich alle Bewohner dem wechsel von Kabel zu Sat zugestimmt?
Der Vermieter darf dies nämlich nicht so einfach ändern.
Jens666
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 20.12.2011, 16:09

Re: angebliches Vermarktungsverbot

Beitragvon Leidtragender » 11.01.2012, 20:54

Jens666 hat geschrieben:Haben den eigentlich alle Bewohner dem wechsel von Kabel zu Sat zugestimmt?
Der Vermieter darf dies nämlich nicht so einfach ändern.


Nein. Wir als Mieter wurden nie gefragt. Es geschehe ja alles zu unseren Gunsten hieß es damals.
Leidtragender
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 10.01.2012, 17:04
Wohnort: 33330 Gütersloh

Re: angebliches Vermarktungsverbot

Beitragvon Leidtragender » 11.01.2012, 20:56

Der Vermieter gewährt doch Zugang zur Hausverteilung. Ich und UM haben das sogar schriftlich.
Leidtragender
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 10.01.2012, 17:04
Wohnort: 33330 Gütersloh

Re: angebliches Vermarktungsverbot

Beitragvon dadibsy » 11.01.2012, 21:16

Leidtragender hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:.....

Es ist verwaltungstechnisch schwierig die Vermarktung nur für 1-2play freizugeben.



Der Vermieter hat UM eine ausdrückliche Genehmigung für die Versorgung mit Internet und Telefonie gegeben. Die Kopie davon besitze ich. Was kann denn da noch schwierig sein?


Jetzt schreibst du plötzlich der Vermieter stimmt komplett zu. was denn jetzt darf UM alles liefern oder nur 1&2 play? Nochmal zum mitschreiben. Ich denke das UM in Ihrem System euer Objekt nicht so makieren kann das dort nur 1&2 play vermarktet wird. Das sieht das System wahrscheinlich nicht vor. Soll dein Vermieter halt alles freigeben und mit ein wenig Glück darfst du dann wieder bestellen.

Ich vermute jetzt aber einfach mal das der Hase wo anders begraben ist. Dein Vermieter wird sicher Geld für die Sat Anlage in die Hand genommen haben und dies jetzt auch über die Nebenkosten oder wie auch immer wieder rein holen wollen. Er befürchtet vieleicht das einige Mieter zurück zum KabelTV wechseln und er dann weniger Einnahmen hat?!?

Wie auch immer, fakt ist das dir hier im Forum keiner helfen können wird.

Gruß dadibsy
dadibsy
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 02.01.2011, 10:11

Re: angebliches Vermarktungsverbot

Beitragvon Leidtragender » 11.01.2012, 21:23

Also der Vermieter meinte, dass wir auch TV von UM buchen können, dass wir aber dann dafür die Kabelgebühren zu zahlen haben. Warum sollte es für UM ein Problem sein im System? Immerhin bieten die doch 2Play-Produkte an. Also wäre es logisch, auch solche Fälle wie bei mir einzuplanen. Oder?
Leidtragender
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 10.01.2012, 17:04
Wohnort: 33330 Gütersloh

Re: angebliches Vermarktungsverbot

Beitragvon Dinniz » 11.01.2012, 21:25

Das klingt jetzt schon wieder ganz anders ..
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: angebliches Vermarktungsverbot

Beitragvon Leidtragender » 11.01.2012, 21:29

Dinniz hat geschrieben:Das klingt jetzt schon wieder ganz anders ..


Ich habe vielleicht vergessen zu erwähnen, dass ich mehrere Schreiben vom Vermieter diesbezüglich habe. Aber was klingt daran ganz anders?
Leidtragender
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 10.01.2012, 17:04
Wohnort: 33330 Gütersloh

Re: angebliches Vermarktungsverbot

Beitragvon dadibsy » 11.01.2012, 21:36

Popkorn?

dadibsy
dadibsy
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 02.01.2011, 10:11

Re: angebliches Vermarktungsverbot

Beitragvon Leidtragender » 11.01.2012, 21:41

dadibsy hat geschrieben:Popkorn?

dadibsy


Wenn dir langweilig ist oder du nichts mehr zu sagen hast, dann halt dich doch einfach mal raus. Aber solche Kommentare helfen nicht weiter.
Leidtragender
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 10.01.2012, 17:04
Wohnort: 33330 Gütersloh

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste