- Anzeige -

Eskalations Management?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Eskalations Management?

Beitragvon Colo » 25.10.2007, 18:30

Moin zusammen,

gibt es ein Eskalations Management bei UM ?

ich versuche nun seit 4 Monaten ein Problem zu lösen jedoch ohne Erfolg.
Kontakt via Email oder der Hotline war nicht möglich, weit über 1€ für jede Minute zu zahlen liegt auch nicht im Nachvollziehbaren Bereich. (zumindest bin ich nicht bereit wegen Störungen diese zu zahlen)

Hat jemand noch eine Idee ?
60 Km nach Köln fahren ist für mich auch keine Lösung.
Colo
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 28.08.2007, 20:30

Re: Eskalations Management?

Beitragvon verwirrt » 25.10.2007, 21:42

Hallo,

ja, gibt es. Nennt sich BeMa.Die Stoerungshotline kostet 14Cent/Minute und nicht wie von dir beschrieben mehr als 1 Euro.

Wo liegt denn dein Problem?

Gruß,
verwirrt
Samsung DCB-P850G & Unitymedia HD Recorder
Unity3-Play 32.000 mit Telefon Plus & FB6360
Digital TV: 2x Allstars und 1x Allstars HD
Bild
Benutzeravatar
verwirrt
Kabelexperte
 
Beiträge: 172
Registriert: 24.10.2007, 22:36

Re: Eskalations Management?

Beitragvon FBrause » 26.10.2007, 11:12

hallo Colo,
es wird Dir nichts anderes übrig bleiben als selber vorzusprechen, musste ich auch nach 9 Monaten Schriftverkehr, habe ich allerdings in Bochum getan, Königsallee, 178
Deine Briefe werden nicht oder nicht richtig gelesen und wenn, dann nur im Sinne von Unity interpretiert oder m.E. durch Legastheniker bearbeitet, die halt nur Bausteine im Computer anklicken können und nicht individuell auf die Kunden eingehen können.
Zusätzlich weiss bei Unity eine Abteilung nicht was die andere treibt., ich darf aus eigener Erfahrung annehmen, dass das Qualitätsmanagement nicht vorhanden oder aber mit dem Begriff Qualität nichts anfangen kann.

Dafür wollen die aber Dein Autokennzeichen haben, deine Kundennummer genügt denen nicht ( so ist das wenigsten in Bochum )

Ich nehme an Dein 1 Euro bezieht sich auf die 14 Ct pro Minute Hotline und Du möchtest aus drücken, dass Dir das zu teuer ist. ruf doch mal die 06421/ 30830 an und versuche Dein Anliegen vorzutragen, Du hängst bei denen allerdings auch genau so lange in der Warteschleife das macht bei einer Flat aber nichts.

bis dann

fb
FBrause
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 53
Registriert: 17.07.2007, 16:29

Re: Eskalations Management?

Beitragvon Colo » 31.10.2007, 08:24

ich kann jetzt leider nur ganz kurz ins Internet ;)
Ich melde mich ausführlich wenn ich wieder zu Hause online bin.

Danke für die Antworten.
Ich meinte die 0900er Nummer auf die mich die Menschen der anderen Hotline immer hingewiesen haben.
Colo
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 28.08.2007, 20:30

Re: Eskalations Management?

Beitragvon verwirrt » 02.11.2007, 11:25

Erzähl doch mal dein Problem, vielleicht kann man ja helfen :)

Grüße, verwirrt
Samsung DCB-P850G & Unitymedia HD Recorder
Unity3-Play 32.000 mit Telefon Plus & FB6360
Digital TV: 2x Allstars und 1x Allstars HD
Bild
Benutzeravatar
verwirrt
Kabelexperte
 
Beiträge: 172
Registriert: 24.10.2007, 22:36


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste