- Anzeige -

Frage bezüglich Kabelanschluss

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Frage bezüglich Kabelanschluss

Beitragvon Mkvenner » 25.10.2007, 13:00

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem. In meiner bisherigen Wohnung war ich Jahrelanger Ish/UM Kunde mit Internet, Telefon und nem separaten Kabelanschluss über ehemals Ish-KS. Da ich nun in eine neue Wohnung umziehe, habe ich bei der Hotline die verfügbarkeit abgefragt und wollte mich dementsprechend direkt ummelden. Die Dame am anderen ende war erstaunt über mein uralt Paket das ich immer noch habe und hat mir sogleich das neue 3play angedreht. Da das Paket billiger und besser als mein bisheriges war, habe ich direkt zugesagt.

Im nachhinein ist mir aber nun aufgefallen das ich den Kabelanschluss separat auch Ummelden musste. Zwar auch bei der UM Hotline aber wohl andere Abteilung. Auch das habe ich getan, da ich bisher immer gewöhnt war den Kabelanschluss selbst zu zahlen. Nun ist mir aber aufgefallen das ich in meiner zukünftigen Wohnung in den Nebenkosten ja bereits die Kabelgebühren drin habe. Jetzt bin ich mir etwas unsicher, benötige ich den Kabelanschluss nun überhaupt noch ? Bzw wie wirkt sich das nun auf das 3play Paket aus ?

Da es mir im endeffekt nur um ne schnelle Internetverbindung (16000), Telefon und Kabelprogramme wie Pro7, Kabel 1 und Sat 1 geht, bin ich mir nun etwas unsicher, was ich definitiv brauche und was nicht.

Leider geht seit gut ner Woche mein Telefonanschluss nicht mehr aufgrund irgendeiner Störung, sonst hätte ich da nochmal nachgefragt. :kratz:

Kann mir hier vielleicht jemand ein paar tipps geben. Bin in dem Bereich leider nicht ganz so bewandert.

greets Ven
Mkvenner
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.10.2007, 12:45
Wohnort: NRW

Re: Frage bezüglich Kabelanschluss

Beitragvon verwirrt » 25.10.2007, 17:14

Hallo,

wenn du den BK ueber die Nebenkosten bezahlst musst du an Unitymedia nur noch die 35 Euro fuer das 3-Play bezahlen.
Eine erneute Anmeldung von BK (Basis Kabelservice) ist *nicht* notwendig.

Du solltest daher zuschauen, den Anschluss bei ish KS (jetzt Unitymedia Kabelservicegesellschaft) zu kuendigen.

Die Fristen bei Umzug sind 30 Tage zum Monatsende, daher also ein Monat vorher. Vorraussetzunge dafuer ist eine Ummeldebestätigung, die du mit bei legen solltest. (Diese ist nicht immer notwendig, jenachdem in welchen Kontraktverhaeltnis du stehst bezueglich eventueller Mindesvertragslaufzeiten.)

Wenn noch Fragen offen sind, einfach fragen.

Gruß,
verwirrt
Samsung DCB-P850G & Unitymedia HD Recorder
Unity3-Play 32.000 mit Telefon Plus & FB6360
Digital TV: 2x Allstars und 1x Allstars HD
Bild
Benutzeravatar
verwirrt
Kabelexperte
 
Beiträge: 172
Registriert: 24.10.2007, 22:36

Re: Frage bezüglich Kabelanschluss

Beitragvon Mkvenner » 25.10.2007, 20:48

Danke sehr,

habe eben die Kündigung des BK an UM geschickt. Bin dann mal gespannt ob alles einwandfrei über die Bühne geht. Zu Ish zeiten konnte ich immer nur positives berichten.
Wenn ich noch weitere fragen habe, melde ich mich.

greets Ven
Mkvenner
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.10.2007, 12:45
Wohnort: NRW


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 22 Gäste