- Anzeige -

Szenario Modem ausfall.

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Szenario Modem ausfall.

Beitragvon Crusherle » 03.01.2012, 18:40

Hey Leute,

bezüglich meines vorherigen Threads wollte ich jetzt mal auf dieses Thema genauer ein gehen.

FOlgende Situation. Man hat 3 Play. Internet und Telefon hängen ja vom Modem ab. Wenn das Modem jetzt wirklich total kaputt sein sollte wo auch tricks wie reset nicht mehr helfen hat man ja keine Verbindung mehr zur Aussenwelt. Ich hab z.b. auch kein Handy obwohl ich 19 bin. ( Mich ruft eh nix gescheites an ausser der Chef um mich zur Arbeit zu holen ).

Wie regelt man das dann? MUss mann unbedingt im Kunden Service Center anrufen und das dort melden? ( Irgend wie schwer wenn das einzige Telefon nicht funktioniert ).

Oder kann man das auch im Shop melden? ABer die sagen dort ja dauernd man soll anrufen. ( ich glaub die regeln da fast nix ausser neu Verträge )


Wie läuft das ganze dann ab? WIe lange dauert das? Hat jemand damit erfahrungen?

LG Crushy
Bild
Crusherle
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 03.01.2012, 13:44

Re: Szenario Modem ausfall.

Beitragvon ratcliffe » 03.01.2012, 18:54

Erst mal Glückwunsch, dass dein Chef gescheit ist.

Bei mir gab es auch schon Totalausfälle, ich habe per Handy die Störungshotline angerufen. Gebühren wurden erstattet.
Zumindest ein billiges Prepaid-Handy für (echte) Notfälle sollte man meine ich heute schon haben.
Viele DSL-Anbieter haben im Übrigen NGN-Technik, da ist dieselbe Problematik mit möglichen Totalausfällen.

Was mir alternativ noch einfällt:
Nachbarn um Telefonat anschnorren
Von der Arbeit aus anrufen, falls erlaubt
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 743
Registriert: 12.05.2011, 18:03


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste