- Anzeige -

Lieferproblem HD-Receiver, sonderbarer "kundenservice"

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Lieferproblem HD-Receiver, sonderbarer "kundenservice"

Beitragvon S.Simon » 31.12.2011, 00:57

Hallo,

ich bin noch ein sehr neuer Kunde bzw. ich bin gerade erst dabei einer zu werden und bin etwas irritiert über die Kommunikationsmöglcihkeiten mit UM.

Ich habe Digital TV mit einem HD Recorder bestellt. Nach wenigen stunden hatte ich eine Auftragsbestätigung per Mail, wenige Tage später eine per Brief. Beide hatten in etwa den Inhalt, das die Bestellung eingegangen ist und dass das zubehör in den nächsten Tagen eintrifft. Die mitteilung in meinem Kundencenter kann ich nicht öffnen. ich habe es mit doppelklick und verschiedenen tasten und stellen zum klicken versucht, aber irgendwie klappt das nicht. Der betreff ist aber wieder nur eine auftragsbestätigung, und daher vermute ich, dass es derselbe inhalt wie im Brief und der Mail ist.
2 Wochen nach vertragsabschluss habe ich per mail nachgefragt, ob es Probleme gibt bzw. wie lange ich noch etwa warten muss. 2 Tage danach habe ich, weil ich noch keine antwort hatte die Hotline angerufen. Dort wurde mir gesagt, das alles an DHL übergeben wurde und nur noch die Rückmeldung über die bestätigte Zustellung abgewartet wird.

Ich war schon froh und dachte es kommt alles in de nächsten tagen, eine DHL lieferung dauert meist nur 1, maximal 2 tage. Am selben abend bekam ich eine antwort mail mit dem anonymen gruß "ihr unitymedia Team" von der adresse noreply@.... darin stand, dass sie lieferschwierigkeiten mit dem HD Recorder haben und daher meine Bestellung noch nicht bearbeiten konnten, sie bedauern es sehr usw...

Also hat mich der freundlcihe Herr am Telefon nachdem ich ewig gewartet und fast 4€ für die Hotline bezahlt habe einfach komplett angelogen! Abgesehen davon, dass es unverschämt ist DHL die Schuld in die Schuhe zu schieben, fühle ich mich total verar***. Die Hotline lügt mich an, die Mail ist irgendein Standardtext aus Textbausteinen, es steht kein Absender dabei und ich kann nichteinmal darauf antworten oder bezug nehmen. Sowas habe ich noch nie gesehen.
Ich bin schon jetzt total genervt und unzufrieden und möchte gar nciht daran denken, was passiert wenn ich ein richtiges Problem habe. Dort kann doch keiner irgendetwas nachvollziehen, wenn man nichtmal die möglichkeit hat die vorangegangene Konversation anzufügen. oder nutze ich den falschen kommunikationsweg? muss man das evtl. irgendwie über das kundencenter machen?

gruß
Simon
S.Simon
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 17.12.2011, 13:30

Re: Lieferproblem HD-Receiver, sonderbarer "kundenservice"

Beitragvon Dinniz » 31.12.2011, 04:32

Die Lieferschwierigkeiten wurden hier schon ausführlich angesprochen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste