- Anzeige -

Mobil telefonieren mit Unitymedia - netzgebunden?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Mobil telefonieren mit Unitymedia - netzgebunden?

Beitragvon Kumkum » 23.12.2011, 22:16

Guten Abend,

Unitymedia bietet ja derzeit auf seiner Homepage unter "Mobil telefonieren mit Unitymedia" drei durchaus interessante Angebote -> http://www.unitymedia.de/produkte/mobil.html :

-> kostenlos Telefonieren ins UM-Festnetz und zu anderen UM-Mobilfunkteilnehmern
-> Telefonieren ins UM-Festnetz, zu anderen UM-Mobilfunkanbietern und Internet für 5,00 Euro/mtl.
-> Telefonieren ins gesamte Festnetz und Mobilfunknetz + Internet für 35,00 Euro/mtl.

Gleichzeitig werden drei "passende Handys - zusammen mit O2-My Handy" angeboten.

Da meine Familie und ich schon Handys haben, hätte ich eine Frage: Funktionieren die SIM-Karten aus den o.a. UM-Angeboten nur in Handys die für 02 freigeschaltet sind?

Ansonsten wünsche ich allen hier im Forum Frohe Weihnachten.

Kumkum
Kumkum
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.12.2011, 13:49

Re: Mobil telefonieren mit Unitymedia - netzgebunden?

Beitragvon conscience » 23.12.2011, 22:29

Müssten mit allen Habndys ohne SIM Lock funktionieren.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Mobil telefonieren mit Unitymedia - netzgebunden?

Beitragvon Kumkum » 23.12.2011, 23:56

Hallo Conscience,

vielen Dank für deine Antwort. Da ich mich mit Handys leider nicht auskenne, habe ich gerade einmal bei Wikipedia nachgeschlagen was man unter "SIM Lock" versteht.

Darf ich daraus resultierend vorsichtshalber noch einmal nachfragen. Um das UM-Mobilfunkangebot nutzen zu können benötigen wir Handys, die an

keinen Netzbetreiber (D1, D2, E-Plus, 02)
oder
O2

gebunden sind?


Kumkum
Kumkum
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.12.2011, 13:49

Re: Mobil telefonieren mit Unitymedia - netzgebunden?

Beitragvon Matrix110 » 24.12.2011, 02:10

Jein.

Es gibt Geräte mit Simlock und Netlock.

Simlock= an GENAU die Karte gebunden. Hier geht die UM Karte nicht, außer man entfernt den Simlock(nach geraumer Zeit (2Jahre glaube ich) gibt dir der Provider den Code dafür bei nachfrage oder man besorgt ihn sich anderweitig)
Netlock = Nur an ein Netz gebunden(o2/T-Mobile/Vodafone/E-Plus) geht NUR wenn Netlock auf o2 Netz, ansonsten wie Simlock...
Unlocked = Alle Netze/Sim Karten gehen
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Mobil telefonieren mit Unitymedia - netzgebunden?

Beitragvon Kumkum » 24.12.2011, 11:30

Hallo Matrix110,

auch Dir vielen Dank für die Antwort.

Da wir persönlich mit Handys nur telefonieren, tun es bei uns ganz einfache Modelle ohne all die Zusatzmöglichkeiten die moderne Geräte bieten, aber halt -sicher berechtigterweise- teurer machen.

Wenn Du oder jemand da einen Tipp im Internet habt, freut es mich wenn sie/er ihn hier im Forum oder mit PM schreibt. Ansonsten würden wir uns halt auf die Suche im Internet und in den Gebrauchtläden hier in Frankfurt am Main machen.

Auch Dir Frohe Weihnachten.

Kumkum
Kumkum
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.12.2011, 13:49

Re: Mobil telefonieren mit Unitymedia - netzgebunden?

Beitragvon albatros » 24.12.2011, 14:45

Bei vielen Discountern bekommt man für wenig Geld Handys ohne Simlock/Netlock.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Mobil telefonieren mit Unitymedia - netzgebunden?

Beitragvon gordon » 24.12.2011, 15:01

dürfte nur mit Netlock sein, da o2 die Karten von UM gar nicht matchen können dürfte.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Mobil telefonieren mit Unitymedia - netzgebunden?

Beitragvon jube50 » 24.12.2011, 21:09

Bei Discountern wird ein Handy oft nur geliehen.

Die Zeiten der wirklich subventionierten Handys dürfte vorbei sein.

Heute muss man wirklich rechnen, was ein Handy letztendlich kostet.

Teuere Grundverträge mit dem noch zu bezahlenden Handy lassen die Preise mal eben um 100-200 € nach oben schnellen.

Man spricht natürlich einen Markt an, der ein neues will, nicht abwarten kann und auch nicht so flüssig ist.
Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 13:36

Re: Mobil telefonieren mit Unitymedia - netzgebunden?

Beitragvon Matrix110 » 26.12.2011, 04:42

jube50 hat geschrieben:Bei Discountern wird ein Handy oft nur geliehen.


Erm nein.
Aldi, Lidl, Penny, Norma, Netto bieten regelmäßig teilweise sogar das Jahr durch Sim/Netlock freie Handys an und zwar soweit ich das bis jetzt gesehen habe ausschließlich zum Kaufen, teilweise ist aber eine der eigenen Karten dazugelegt(die aber nicht verwendet werden muss).
Die Preise der Handys sind aber in der Regel nicht wirklich der Brüller und man bekommt die Teile im Netz oft günstiger...


Wenn man wirklich NUR Telefonieren und vielleicht SMS schreiben will gibt es eine Vielzahl von Geräten für <25€ die das ganze alles absolut zufriedenstellend bewerkstelligen...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 5 Gäste

cron