- Anzeige -

Fritzbox 6360 Cable und 3170 geht da was zusammen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Fritzbox 6360 Cable und 3170 geht da was zusammen

Beitragvon Lifeforce67 » 22.12.2011, 15:54

Da ich vor 1 Monat zu UM gewechselt bin und soweit alles gut funktioniert (Telefon wird erst ab 9/2012 über UM laufen)
habe ich jetzt meine alte Fritzbox 3170 über.Kann man damit noch was anfangen in Verbindung mit der Fritzbox 6390?
Habe Telefon plus und ne 32er Leitung falls das wichtig ist.Ansonsten würde ich die 3170 für kleines Geld bei ebay verkaufen bevor sie nur im Schrank rumliegt.
Lifeforce67
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2011, 20:56

Re: Fritzbox 6360 Cable und 3170 geht da was zusammen

Beitragvon koax » 22.12.2011, 17:52

Wenn Du Bedarf für einen weiteren Switch oder einen Accesspoint hast, ja.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Fritzbox 6360 Cable und 3170 geht da was zusammen

Beitragvon piotr » 23.12.2011, 13:50

Als zusaetzlichen LAN-Switch kannst Du die 3170 bei 32000 einsetzen.

Du wirst aber mit der 3170 im WLAN keine 32000 erreichen.
Die 3170 hat im WLAN nur 802.11g.

Mit 802.11g bekommst Du nur max ca 23000-25000 netto.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Fritzbox 6360 Cable und 3170 geht da was zusammen

Beitragvon Lifeforce67 » 26.12.2011, 13:44

Bedarf für einen weiteren Switch oder einen Accesspoint hab ich eigentlich nicht.WLAN Empfang ist da wo er gebraucht wird OK.Wollte bei der nächsten Renovierung sowieso ich noch ein bisschen LAN Kabel verlegen und werde die Box wohl verkaufen.
Lifeforce67
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 27.11.2011, 20:56


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 11 Gäste