- Anzeige -

UnityMedia goes "Mobil"

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: UnityMedia goes "Mobil"

Beitragvon UM-Tester » 02.12.2011, 00:50

martyy hat geschrieben:Was UM jetzt noch bringen müsste, ist, dass man bei Anwählen der UM-Festnetznummer auch auf dem Handy angeklingelt wird. Die UM Nummer hab ich noch nie benutzt, weil ich dann zwei Telefone haben müsste. Statt dessen hatte ich mir bei meinem Mobilanbieter eine Festnetznummer hinzugebucht. Aber der Vertrag läuft in 6 Monaten aus... Wenn UM das bis dahin hinbekommt, dass beim Anwählen der "Festnetz"-Nummer auch das Handy mitklingelt, stehen die Chancen gut dass die mein neuer Mobilfunk-Anbieter werden... ;)


... dann solltest du die Option TelefonPlus zu deinem Produkt zubuchen. Dann bekommst du eine Fritzbox von UM.
Von AVM gibt´s eine APP für IPhone oder Android. Diese App sorgt dann dafür dass sich dein Smartphone mit der Fritzbox verbindet.
Dann kannst du die Konfiguration der FritzBox vornehmen und auch dein Handy bei eingehendem Anruf auf einer der dann 3 Festnetznummern
klingeln lassen. Ganz einfach, oder? Und schon jetzt möglich ...

Viele Grüße
UM_Tester
UM-Tester
Kabelexperte
 
Beiträge: 181
Registriert: 05.07.2009, 12:14

Re: UnityMedia goes "Mobil"

Beitragvon Dinniz » 02.12.2011, 00:51

Sipgate One :P
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: UnityMedia goes "Mobil"

Beitragvon Loktarogar » 02.12.2011, 03:59

Alles in Allem echt ne dolle Sache von Unitymedia. Darauf haben wir gewartet, allein dafür das unser Sohn endlich einfach nur bei uns Zuhause anrufen kann um bescheid zu geben, das er etwas später von der Schule kommt. Sollten wir nicht zuhause sein, dann kann er immernoch kostenfrei auf eines unserer Mobiltelefone anrufen. Auch wenn sich das belanglos amhört, als Eltern macht man sich weniger Sorgen. TOP! Unitymedia.
Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 03.02.2010, 18:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: UnityMedia goes "Mobil"

Beitragvon martyy » 02.12.2011, 05:39

Taxi Driver hat geschrieben:Die Drossel bei 200mb anzusetzen ist wirklich arg niedrig. In Zeiten von Datenhungrigen Smartphones sollte der Standart schon bei 1GB liegen. Ich selbst habe auch nur 200mb und schaffe es trotz einschränkung (keine Videos, Apps nur über wlan, kein VOIP) meistens nicht über den Monat mit 200mb. Schade schade...

kommt sicher noch, o2 hat ja eigentlich auch einen 1gb tarif für 10.00 bzw. 8.50 wenn mans online abschließt (oder gibts den rabatt nimmer?)...
martyy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 264
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: UnityMedia goes "Mobil"

Beitragvon larsbach » 02.12.2011, 08:57

Na das ist echt eine gute Nachricht, und wenn dann noch Anrufe vom Unitymedia Festnetz auf Unitymedia Mobil kostenlos sind. Und dann noch die Rufnummerportierung vom jetzigen Anbieter zu Unitymedia möglich sein.

Ich weiß es sind viele „Und dann noch“ ist wäre halt eine Runde Sache, würde ja sogar die 10 Euro Festnetz Flat hinzubuchen.
Internet über Handy brauch ich nicht, da sind mir alle Smartphones zu klein von der anzeige.
Unitymedia 3Play 32 Mbit/s upgrade auf 100 Mbit/s Premium mit Telefon Komfort ab 07.02.2015 3play PREMIUM 200 inkl neuer Fritzbox bisher zufrieden.

Erfolgreich Portiert von Arcor zu Unitymedia

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
larsbach
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 22.03.2011, 19:07

Re: UnityMedia goes "Mobil"

Beitragvon pluemi » 02.12.2011, 10:12

Also, die Rufnummerportierung ist noch nicht möglich....
pluemi
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.03.2011, 22:13

Re: UnityMedia goes "Mobil"

Beitragvon Mr Iron » 02.12.2011, 10:20

larsbach hat geschrieben:Na das ist echt eine gute Nachricht, und wenn dann noch Anrufe vom Unitymedia Festnetz auf Unitymedia Mobil kostenlos sind.


Tja, hier wirst du leider entäuscht werden/sein!

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: UnityMedia goes "Mobil"

Beitragvon martyy » 02.12.2011, 11:14

UM-Tester hat geschrieben:
martyy hat geschrieben:Was UM jetzt noch bringen müsste, ist, dass man bei Anwählen der UM-Festnetznummer auch auf dem Handy angeklingelt wird. Die UM Nummer hab ich noch nie benutzt, weil ich dann zwei Telefone haben müsste. Statt dessen hatte ich mir bei meinem Mobilanbieter eine Festnetznummer hinzugebucht. Aber der Vertrag läuft in 6 Monaten aus... Wenn UM das bis dahin hinbekommt, dass beim Anwählen der "Festnetz"-Nummer auch das Handy mitklingelt, stehen die Chancen gut dass die mein neuer Mobilfunk-Anbieter werden... ;)


... dann solltest du die Option TelefonPlus zu deinem Produkt zubuchen. Dann bekommst du eine Fritzbox von UM.
Von AVM gibt´s eine APP für IPhone oder Android. Diese App sorgt dann dafür dass sich dein Smartphone mit der Fritzbox verbindet.
Dann kannst du die Konfiguration der FritzBox vornehmen und auch dein Handy bei eingehendem Anruf auf einer der dann 3 Festnetznummern
klingeln lassen. Ganz einfach, oder? Und schon jetzt möglich ...

Viele Grüße
UM_Tester


Ok, das kommt bei mir nicht in Frage... Statt der FritzBox habe ich eine Apple TimeMachine im Einsatz... die möchte ich nicht mehr missen :-) Und zwei Router hintereinander schalten muss nicht sein :-) Darüber hinaus hab ich erst kürzlich iPhone gegen Windows Phone eingetauscht, also bekomme ich auch besagte App nicht :D Aber danke für den Tipp.... Ich glaube ich könnte auf diese Ortsrufnummer auch ganz verzichten, über "Telefonie" läuft bei mir eh nicht mehr so viel... :)
martyy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 264
Registriert: 19.08.2008, 21:18

Re: UnityMedia goes "Mobil"

Beitragvon D-Link » 02.12.2011, 17:36

larsbach hat geschrieben:Na das ist echt eine gute Nachricht, und wenn dann noch Anrufe vom Unitymedia Festnetz auf Unitymedia Mobil kostenlos sind.


Und genau das sind Sie nicht!

Die müssen gezahlt werden wie jedes andere Handy Telefonat auch.

Gruß :winken:
D-Link
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1016
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: UnityMedia goes "Mobil"

Beitragvon Red-Bull » 02.12.2011, 20:08

DOCH!
Unitymedia Supporter Marcus hats doch bei Twitter geschrieben !

@Red2k9 Wenn Sie von einem Unitymedia Festnetzanschluss in das Mobilfunknetz von Unitymedia telefonieren ist das ebenfalls kostenlos. ^MR
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste