- Anzeige -

Richtiges Kabel für Anschluss der Fritzbox

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Richtiges Kabel für Anschluss der Fritzbox

Beitragvon HariBo » 23.11.2011, 22:24

und wer ist nun der NE4 Betreiber?
Das hat ulaf noch nicht verraten.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Richtiges Kabel für Anschluss der Fritzbox

Beitragvon Ulaf » 23.11.2011, 22:48

Hallo an Alle,

zunächst einmal ein herzliches Dankeschön und entschuldigt bitte wenn ich mich blöd anstelle...ich werde mich nach Kräften bemühen, dass es im Laufe der Zeit besser wird. Bis vorhin kannte ich halt den Begriff Wisi überhaupt noch nicht...aber ich lerne gerne dazu.

Ich habe mich mal mittels der Google-Suche und der Großbilder bei Wikipedia -> http://de.wikipedia.org/wiki/Koaxiale_S ... kverbinder bemüht den Unterschied zwischen einem F-Stecker und einem WiSi-Stecker zu erkennen. Tut mir leid, aber irgendwie erkenne ich dies immer noch nicht. Beide haben ja an ihrem Ende eine Metallhülle und in einem Hohlraum befindet sich eine Art Stift.

Kann es vielleicht sein, dass beim F-Stecker der Stift ein Stück herausragt und sich beim WiSi der Stift noch komplett in der Metallhülle befindet?

Ich möchte Euch wirklich nicht nerven. Aber ich weiß im Augenblick sonst nicht wie ich das Problem lösen soll. Bei Conrad Electronic waren wir heute sogar gewesen und hatten auch das zu kleine Kabel dabei. Der Verkäufer meinte aber halt leider, dass er uns nicht helfen könne. Diese Art von Kabel sei eine Spezialanfertigung von Unitymedia und solche Kabel bzw. Kabelsteckköpfe gebe es nicht zu kaufen.

Selbstverständlich freue ich mich auch, wenn mir jemand ggf. ein Geschäft empfehlen kann, das mir ein solches längeres Kabel verkaufen kann und weiß ob es sich um eines nur mit F-Stecker oder eines mit F-Stecker/WiSi-Stecker handelt. Ich wohne in Frankfurt am Main.

HariBo: Meinst Du mit N4-Betreiber evtl. meinen Kabelanbieter? Dies wäre Unitymedia Hessen. Mit denen habe ich auch den 3 Play-, Telefon Plus-Vertrag geschlossen.

LG

Ulaf
Ulaf
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.11.2011, 14:47

Re: Richtiges Kabel für Anschluss der Fritzbox

Beitragvon Visitor » 23.11.2011, 22:52

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Richtiges Kabel für Anschluss der Fritzbox

Beitragvon Ulaf » 23.11.2011, 23:25

Hallo Visitor,

vielen Dank für deine Antwort und die beiden Bilder. Mein zu kurzes Kabel sieht genau so aus wie deines auf dem Bild von pcp.ch, d.h. ich habe also Wisi Click an der Multimediadose und einen Coax-Stecker an der Fritzbox 6360 cable.

In Deutschland habe ich dazu jetzt nur ein Angebot bei Amazon gefunden -> http://www.amazon.de/dp/B002KPTRI4/ref= ... B002KPTRI4

Da steht zwar oben, dass es sich um ein Koaxkabel Wisi handelt. Aber in der Artikelbeschreibung ist dann nur noch von F-Steckern die Rede, so dass ich nicht so recht weiß ob es das richtige ist. Ich werde die mal anschreiben.

Falls Ihr noch ein anderes Angebot wisst oder wie gesagt ein Geschäft in Frankfurt am Main kennt, dass so etwas verkauft freue ich mich sehr über jeden Tipp.

Für heute alles Gute bzw. Uf Wiederlugge

Ulaf
Ulaf
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.11.2011, 14:47

Re: Richtiges Kabel für Anschluss der Fritzbox

Beitragvon Dinniz » 23.11.2011, 23:49

Es muss auch Wisi Click sein.
Das ist ein spezieller Stecker, der nur in besonderen Anlagen vorkommt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Richtiges Kabel für Anschluss der Fritzbox

Beitragvon Ulaf » 24.11.2011, 00:13

Guten Abend Dinniz,

vielen Dank für den Hinweis.

Allerdings befürchte ich aufgrund der Artikelbeschreibung nun, dass die Suche aufs neue beginnt. Google gibt auf Nachfrage nur das Schweizer Angebot aus.

Weiß vielleicht jemand von Euch wer ein längeres Kabel (20 m, evtl. auch etwas kürzer) verkauft, dass auf der Multimedia-Dosenseite einen Wisi-Click-Anschluss und auf der Fritzbox-Seite einen Koax-Anschluss hat?

Nochmals Danke.

LG

Ulaf
Ulaf
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.11.2011, 14:47

Re: Richtiges Kabel für Anschluss der Fritzbox

Beitragvon ernstdo » 24.11.2011, 00:19

Du könntest natürlich auch solch einen Verbinder http://www.ebay.de/itm/Verbinder-F-Stecker-SAT-Buchse-Kupplung-Verlangerung-/260815887711?pt=Motoren_Positionierer&hash=item3cb9d69d5f#ht_1705wt_1002 an dem Originalkabel nutzen (hab mal den kompletten Link eingefügt damit er nicht übersehen wird) :zwinker: und daran dann wie schon mal geschrieben ein "normales" Sat Anschlusskabel zum verlängern nutzen ....
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Richtiges Kabel für Anschluss der Fritzbox

Beitragvon HariBo » 24.11.2011, 18:12

wie ich bereits vermutet habe, gibt es kein vorkonfektioniertes WisiClick in dieser Länge, auch scheint es in Deutschland schwierig, an den WisiClick Anschlußstecker zu kommen.
Daher ist es wohl am besten, man bastelt ein Verlängerungskabel.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Richtiges Kabel für Anschluss der Fritzbox

Beitragvon oxygen » 24.11.2011, 18:36

Ulaf hat geschrieben:Ich habe mich mal mittels der Google-Suche und der Großbilder bei Wikipedia -> http://de.wikipedia.org/wiki/Koaxiale_S ... kverbinder bemüht den Unterschied zwischen einem F-Stecker und einem WiSi-Stecker zu erkennen. Tut mir leid, aber irgendwie erkenne ich dies immer noch nicht. Beide haben ja an ihrem Ende eine Metallhülle und in einem Hohlraum befindet sich eine Art Stift.

F-Stecker haben einen Drehverschluss bzw. ein Gewinde, WisiClick Stecker nicht, die sehen "eher" wie normale Antennenstecker aus. Aber gerade auf den Fotos auf der Wikipedia Seite kann man die Unterschiede doch sehr deutlich sehen :confused:

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Richtiges Kabel für Anschluss der Fritzbox

Beitragvon Radiot » 25.11.2011, 02:47

ernstdo hat geschrieben:Ich hatte doch schon einen Link zu einer WISI Dose eingefügt und wenn man das kleine Bild mal anklickt erkennt man schon genau wo bei der WISI Dose der Dataanschluss ist, dieser sitzt also nicht mittig sondern wie auf dem Bild zu sehen unten halbrechst und wenn man sie dreht könnte es auch oben halblinks sein


WiClick dosen gibts auch von Astro, da sitzt der DATA Anschluss genau wie bei den F-Dosen mittig zwischen TV und RF...
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron