- Anzeige -

Welcher Kabelverteiler

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Welcher Kabelverteiler

Beitragvon dirki » 23.11.2011, 12:56

Hallo,

wir haben einen Mitversorgeranschluss von unserem Nachbarhaus gelegt. Dort ist neben dem Verstärker auch ein 2-fach Kabelverteiler installiert.

Von da aus sollen nun 2 weitere Reihenhäuser versorgt werden.

Dafür muss der 2-fach Verteiler gegen einen 4-fach Kabelverteiler getauscht werden. Muss ich beim Kauf des Kabelverteilers auf irgendetwas besonderes achten?

Wäre dieser der richtige?

Die Bauherren-Hotline sagte mir außerdem, dass bei den mitversorgten Häusern kein weiterer Verstärker installiert werden muss?! :confused:

Gruß

Dirk
2Play Plus 100 - Tel+ - FB6360 (FW 85.05.50)
Benutzeravatar
dirki
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 12.11.2011, 15:22

Re: Welcher Kabelverteiler

Beitragvon 424owe » 23.11.2011, 18:14

Hallo,
der Verteiler ist OK.
Ob ggf. ein größerer Verstärker (VR) im Versorgenen haus nötg ist, oder ob ggf. weitere VR nötig sind kann man ggf. selbst ausrechnen.
Ein VR hat eine Verstärkung von x dBµV, die einzelnen Bauteile haben eine Dämpfung von y dBµ (Verteiler/Dosen/Kabel)
x-y sollte in jedem zweig nicht kleiner als null sein.
Beispiel: Verteiler 4x dämpft je Ausgang 7,4dBµ, es wird an jedem Ausgang eine Dose mit 10 dBµ Dämpfung an 25m RG6 Kabel (Dämpfung nach Herstellerangaben sagen wir ca. 6-8dBµ) angeschlossen. Macht eine Gesamtdämpfung von 7,4+6+10 =23,4dB ergo sollte mindestens ein 30dB Verstärker am Übergabepunkt installiert sein.
Aber um sicher zu gehen sollte dies ein qualifizierter Techniker mit entsprechenden Equipment einmessen.

gruß
Gruß aus Oberhausen
424owe
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 20.05.2010, 21:00
Wohnort: Oberhausen

Re: Welcher Kabelverteiler

Beitragvon dirki » 23.11.2011, 20:51

424owe hat geschrieben:Hallo,
der Verteiler ist OK.
Ob ggf. ein größerer Verstärker (VR) im Versorgenen haus nötg ist, oder ob ggf. weitere VR nötig sind kann man ggf. selbst ausrechnen.
Ein VR hat eine Verstärkung von x dBµV, die einzelnen Bauteile haben eine Dämpfung von y dBµ (Verteiler/Dosen/Kabel)
x-y sollte in jedem zweig nicht kleiner als null sein.
Beispiel: Verteiler 4x dämpft je Ausgang 7,4dBµ, es wird an jedem Ausgang eine Dose mit 10 dBµ Dämpfung an 25m RG6 Kabel (Dämpfung nach Herstellerangaben sagen wir ca. 6-8dBµ) angeschlossen. Macht eine Gesamtdämpfung von 7,4+6+10 =23,4dB ergo sollte mindestens ein 30dB Verstärker am Übergabepunkt installiert sein.
Aber um sicher zu gehen sollte dies ein qualifizierter Techniker mit entsprechenden Equipment einmessen.

gruß


Danke für deine detaillierte Antwort!

Ich verstehe zwar nur die Hälfte, aber trotzdem interessant! :zwinker:

Gruß

Dirk
2Play Plus 100 - Tel+ - FB6360 (FW 85.05.50)
Benutzeravatar
dirki
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 12.11.2011, 15:22

Re: Welcher Kabelverteiler

Beitragvon Dinniz » 23.11.2011, 23:48

Wenn man davon ausgeht, dass die Anlage vorher richtig eingemessen war, muss der Ausgangspegel am Verstärker um ca 4dBµV angehoben werden.
Dabei ist dann noch darauf zu achten, dass der Verstärker nicht übersteuert wird.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Welcher Kabelverteiler

Beitragvon dirki » 24.11.2011, 09:10

Dinniz hat geschrieben:Wenn man davon ausgeht, dass die Anlage vorher richtig eingemessen war, muss der Ausgangspegel am Verstärker um ca 4dBµV angehoben werden.
Dabei ist dann noch darauf zu achten, dass der Verstärker nicht übersteuert wird.


OK, danke!

Ich hoffe der Sub, der das einrichtet kennt sich damit aus.

Wie wird denn eigentlich eine unterschiedliche Bandbreite der einzelnen Teilnehmer gesteuert (z.B. Haus 1 hat Vertrag mit 16Mbit/s, HAus2 32Mbit/s usw.)?
2Play Plus 100 - Tel+ - FB6360 (FW 85.05.50)
Benutzeravatar
dirki
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 12.11.2011, 15:22

Re: Welcher Kabelverteiler

Beitragvon Dinniz » 24.11.2011, 09:12

Die Bandbreite wird über die Modems gesteuert.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Welcher Kabelverteiler

Beitragvon dirki » 24.11.2011, 09:53

Dinniz hat geschrieben:Die Bandbreite wird über die Modems gesteuert.


Alles klar, danke!
2Play Plus 100 - Tel+ - FB6360 (FW 85.05.50)
Benutzeravatar
dirki
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 12.11.2011, 15:22


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste