- Anzeige -

Unity stellt sich Quer

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Unity stellt sich Quer

Beitragvon hioryi » 15.11.2011, 18:50

Wohne in einen Mehrfamielenhaus als Mieter (erster Stock) im Keller beim anderen Mieter befindet sich der Kabelanschluss, mein Keller befindet sich nebenan. Im ganzen Haus ist kein Kabel verlegt sondern nur Sat vom Dach aus. Kabel vom Verteiler aus in die Wohnung zu legen, wäre laut "Suratec" nicht machbar, weil keine Leerrohre für Stromkabel vorhanden sind, nur Löcher in denen die Kabel verlaufen.
Jetzt war mein Vorschlag an Unity, ein Loch durch die Wand zu bohren und Multimediadose,Modem und Router bei mir im Keller zu installiern.
Nur lehnt Unitymedia das ab, und meint das das nicht machbar wäre. Sie müssten das in die Wohnung legen!!!

Nur verstehe ich nicht wieso, wer kann mir dabei helfen?????
hioryi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 59
Registriert: 29.09.2009, 16:15

Re: Unity stellt sich Quer

Beitragvon conscience » 16.11.2011, 07:07

Hallo.

Da wird Dir niemand hier weiter helfen können, wenn Unitymedia (oder Servicepartner) eine derartige Entscheidung getroffen hat.
Die technischen Einrichtungen, die in die Wohnung gehören, in einem Kellerraum zu installieren, wird meines Wissens nicht ausgeführt, wenn es sich um ein Mehrfamilienhaus handelt, wie aus deiner Schilderung zu entnehmen ist.
Da sprechen sowhohl technische als auch rein rechtlichliche Gründe dagegen.

Grundsätzlich kann dir nur der Eigentümer (Eigentümergemeinschaft etc. pp.) helfen, der dir die notwendigen Umbauarbeiten erlaubt. Damit du auf der sichereren Seite als Mieter bist, lass es dir schriftlich gebenn.

Gruß
C.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Unity stellt sich Quer

Beitragvon Dinniz » 16.11.2011, 21:48

Bei Mehrfamilienhäuser hat der Anschluss im Keller nichts zu suchen.
Vollkommen richtig die Entscheidung.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unity stellt sich Quer

Beitragvon Joerg123 » 17.11.2011, 21:40

also ich würde es vielleicht nochmal per Mail an den Support versuchen, oder wenn das nicht hilft schriftlich, da mögen dann andere/fitter Leute drüber entscheiden. Ich kenne den Kellerraum nicht, aber verkauf den doch einfach als Arbeistzimmer in welchem Internet (und Telefon) benötigt wird *g*
was ist denn daran vollkommen richtig ? es geht ja nicht darum den Anschluss in einen allgemein zugänglichen Kellerraum zu legen
ich wohne im Kellergeschoss - da hab ich ja richtig Glück gehabt :)
wenn ich sag: legt mir den Anschluss dahin und dann zahl ich den auch... so da jetzt keine "elektrischen Gründe" gegen sprechen und das erwarte ich mal nicht in einem Mieterkeller, kann UM das doch völlig egal sein
aber hier im Forum sind soviele extrem UM-hörig... kann man nur mit dem Kopf schütteln

da TV schon via Sat kommt (bei mir auch, würd ich auch niemals ändern, vorallem nicht bei UM *g*) denk ich mal es geht um 1play oder 2play und dass das ganze dann via WLan oder noch besser weil 2 Stockwerke via DLan laufen soll ?!
da sollte vorher man natürlich sicher stellen, dass eine Netzwerkverbindung mit ausreichender Geschwindigkeit auch tatsächlich möglich ist
und das Telefonkabel selber am Hauptanschluss abklemmen ist ebenfalls nicht erlaubt, aber wenn die Möglichkeit besteht es in den eigenen Keller zu legen wird es zumindest funktionieren - und wo kein Kläger da kein Richter :)
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.50
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Joerg123
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Unity stellt sich Quer

Beitragvon Dinniz » 17.11.2011, 21:44

Im Mieterkeller wird dir einfach so kein Techniker ein Anschluss installieren.
Das hat keine technischen Gründe.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unity stellt sich Quer

Beitragvon hioryi » 21.11.2011, 13:04

Diese Woche kommt Elektriker und versucht Kabel vom Keller in die Wohnung zulegen, Genehmigung vom Hauseigentümer habe ich. Dann mal weiterschauen.
hioryi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 59
Registriert: 29.09.2009, 16:15


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 49 Gäste