- Anzeige -

Laserdrucker über LAN-Kabel anschliessen - 6360

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Laserdrucker über LAN-Kabel anschliessen - 6360

Beitragvon skl1412 » 29.10.2011, 10:35

Hallo und guten Tag

ich möchte gern meinen Farblaserdrucker an die Fritzbox 6360 über das gelbe LAN-Kabel anschliessen.
Nur leider finde ich keine Anleitung - deshalb meine Frage hier im Forum.

Ich habe den Drucker bereits per Kabel angeschlossen, in der Fritzbox-Übersicht bei
> Heimnetz > Netzwerk
wird der Drucker mit einem grünen "Bubble" auch angezeigt.
Laserdrucker 192.168.178.24 LAN

Nur wie kann ich den Drucker jetzt einrichten ?

Freu mich auf einen Tip :)
Mit bestem Gruß
Stefan
skl1412
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.03.2011, 14:57

Re: Laserdrucker über LAN-Kabel anschliessen - 6360

Beitragvon oxygen » 29.10.2011, 11:15

Gemäß der Anleitung des Druckers. Mit der Fritzbox oder Unitymedia hat das nichts zu tun. So richtig helfen kann man dir auch nicht, weil du ja nicht mal das Modell nennst.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Laserdrucker über LAN-Kabel anschliessen - 6360

Beitragvon Joerg123 » 29.10.2011, 11:51

das grüne Icon ist erstmal völlig OK - da der Drucker so direkt nicht aufs Internet zugreift (zumindest nicht in den letzten 30 Minuten vor dem Überprüfen, ansonsten mag der automatisch nach Updates oder Zeitsynchronisierung suchen).
So ohne Drucker-Modell und PC-OS ist das natürlich ...sehr schlau :)
aber Windows-mässig sag ich mal in der Regel: Drucker hinzufügen > lokaler Drucker > manuell > neuer TCP/IP-Port mit entsprechender IP (haste ja) Treiber manuell auswählen + Ordner in dem die INF-Datei liegt angeben, klappt zumindest meistens
über die IP-Adresse in einem Webbrowser eingegeben, kommst du wahrscheinlich auf eine WebIF des Druckers. Teilweise finden sich dort Anleitungen, bzw Links zu Online-Anleitungen und Treibern
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.50
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Joerg123
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Laserdrucker über LAN-Kabel anschliessen - 6360

Beitragvon Mr Iron » 29.10.2011, 12:50

Nun ja, wenn es nun nicht grad ein Uralt-Modell (dehnbarer Begriff :D ) ist, sollte doch Software dabei sein, diese muss/sollte installiert werden und die Einrichtung somit "Bildlich" einfach sein!

Zumindestens ist es so bei meinen EPSON (das lob ich mir mal, auch wenn ich selber in der LAge bin solche Konfigurationen "Händisch" vor zu nehmen)

Dort sogar nicht nur den Drucker als auch den Scanner über WLAN/LAN zu benutzen (macht ja auch Sinn bei 3 NB und 2 PC in den unterschiedlichen Räumen)

Aber OK, wenn man mit solch Materie eh wenig am Kopf hatte, kann ich es sehr gut nachvollziehen wenn es nicht so klappt!

Hiermit stimme ich aber allerdings überein
oxygen hat geschrieben: So richtig helfen kann man dir auch nicht, weil du ja nicht mal das Modell nennst.


Mein Tipp:

BDA lesen ggf. die vorhandene Software installieren, könnte dein Problem schon lösen

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Drucker HP Color Laserjet CP 1515n

Beitragvon skl1412 » 29.10.2011, 13:28

Hallo
sorry, den Typ hatte ich nicht in den Tread aufgenommen

Also: HP Color Laserjet CP 1515n

Freu mich über einen Tip

Besten Gruß
Stefan
skl1412
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.03.2011, 14:57

Re: Laserdrucker über LAN-Kabel anschliessen - 6360

Beitragvon Mr Iron » 29.10.2011, 13:59

nur mal kurz 2 minuten in die BDA geschaut --- > http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/manu ... ct=3422468

und folgendes gefunden....

Netzwerkkonfiguration
Verwenden Sie zum Konfigurieren von Netzwerkparametern am Produkt das Bedienfeld, den
integrierten Webserver oder bei Windows-Betriebssystemen die HP ToolboxFX-Software.
Einrichten und Verwenden des Produkts im Netzwerk
Zum Einrichten der Druckertreiber für Netzwerke empfiehlt Hewlett-Packard das
HP Softwareinstallationsprogramm auf der Produkt-CD-ROM.
Einrichten einer Netzwerkanschlusskonfiguration (direkter Modus oder Peer-to-Peer-
Druck)
In dieser Konfiguration ist das Produkt direkt mit dem Netzwerk verbunden, und alle Computer im
Netzwerk senden ihre Druckaufträge direkt an das Gerät.
1. Verbinden Sie das Produkt direkt mit dem Netzwerk, indem Sie das Netzwerkkabel in den
Netzwerkanschluss des Produkts stecken.
2. Verwenden Sie das Bedienfeld, um eine Konfigurationsseite zu drucken. Weitere Informationen
finden Sie unter „Drucken von Informationsseiten“ auf Seite 80.
3. Legen Sie die Produkt-CD-ROM in das Laufwerk des Computers. Wenn das
Softwareinstallationsprogramm nicht gestartet wird, suchen Sie die Datei „SETUP.EXE“ auf der
CD-ROM und führen sie mit einem Doppelklick aus.
4. Klicken Sie auf Empfohlene Installation.
5. Klicken Sie im Begrüßungsbildschirm auf Weiter.
6. Klicken Sie im Fenster Aktualisierungen des Installationsprogramms auf Ja, um im Internet
nach neuen Versionen des Installationsprogramms zu suchen.
7. Wählen Sie unter Windows 2000/XP/Vista im Fenster Installationsoptionen die gewünschte
Option aus. Hewlett-Packard empfiehlt die Standardinstallation, wenn Ihr System die
Mindestvoraussetzungen erfüllt.
8. Lesen Sie die Bestimmungen im Fenster Lizenzvereinbarung, stimmen Sie zu, und klicken Sie
auf Weiter.
9. Legen Sie unter Windows 2000/XP/Vista im Fenster HP Erweiterte Funktionen fest, ob die
erweiterten Funktionen verwendet werden sollen, und klicken Sie auf Weiter.
10. Geben Sie im Fenster Zielordner das gewünschte Verzeichnis an, und klicken Sie auf Weiter.
11. Klicken Sie im Fenster Bereit zur Installation auf Weiter, um die Installation zu starten.
HINWEIS: Wenn Sie die Einstellungen ändern möchten, klicken Sie auf Zurück statt auf
Weiter. Sie gelangen dann in die vorherigen Fenster zurück und können die Änderungen
vornehmen.
12. Aktivieren Sie im Fenster Verbindungstyp die Option Netzwerk, und klicken Sie auf Weiter.
13. Suchen Sie im Fenster Drucker identifizieren nach dem Produkt, oder geben Sie die Hardwarebzw.
IP-Adresse von der Konfigurationsseite an, die Sie zuvor gedruckt haben. Normalerweisewird eine IP-Adresse zugewiesen. Sie können die Adresse jedoch ändern, indem Sie im Bildschirm
Drucker identifizieren auf Produkt durch Adresse festlegen klicken. Klicken Sie auf Weiter.
14. Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist.
Verwenden des integrierten Webservers oder der HP ToolboxFX
Sie können die IP-Konfigurationseinstellungen mit dem integrierten Webserver (Embedded Web Server,
EWS) oder mit HP ToolboxFX anzeigen und ändern. Geben Sie die IP-Adresse des Produkts in die
Adresszeile des Browsers ein, um auf den integrierten Webserver zuzugreifen.
HINWEIS: Macintosh-Benutzer können auf den EWS durch Klicken auf die Schaltfläche Utility
zugreifen, wenn Sie die Druckwarteschlange anzeigen. Dadurch wird ein Web-Browser (z. B. Safari)
geöffnet, mit dessen Hilfe der Benutzer auf den EWS zugreifen kann. Sie können auch direkt auf den
EWS zugreifen, indem Sie die Netzwerk-IP-Adresse oder den DNS-Namen des Produkts in den Web-
Browser eingeben.
Auf der Registerkarte Netzwerk (EWS) oder Netzwerkeinstellungen (HP ToolboxFX) können Sie
folgende Einstellungen festlegen:
- Hostname
- Manuelle IP-Adresse
- Manuelle Teilnetzmaske
- Manuelles Standard-Gateway
HINWEIS: Zum Ändern der Netzwerkkonfiguration ist es möglicherweise erforderlich, den Browser-
URL zu ändern, damit Sie erneut mit dem Produkt kommunizieren können. Das Produkt ist während
der Änderung der Netzwerkkonfiguration für einige Sekunden nicht verfügbar.
Angeben eines Systemkennworts

usw usw.
Quelle: Benutzerhandbuch HP Color LaserJet CP1515n Drucker

Also so wie ich es zuvor geschrieben hatte! :zerstör:

Ja auch in diesem Fall ---> Lesen bildet

Gruß
Mr Iron

PS: Ich glaub nicht, dass jemand von hier vorbei kommt um es bei dir einzurichten :zunge: (aber wenn der Preis stimmt :D )
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Laserdrucker über LAN-Kabel anschliessen - 6360

Beitragvon oxygen » 29.10.2011, 15:09

Für HP Drucker reicht es wenn du den Bonjour Drucker Assistent startest: http://support.apple.com/kb/DL999?viewlocale=de_DE

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

DANKE !!!

Beitragvon skl1412 » 29.10.2011, 15:27

Hallo Zusammen
Danke Euch allen für die Tips
Mr Iron - nach Ausführung der Toolbox hat es funktioniert - die war ja bereits auf meinem Rechner installiert
oxygen - Apple liefert (bestimmt immer nur) gute Produkte ! es funktioniert !

Habe beides jetzt durchgeführt -
und mein Drucker druckt in den schönsten Farben :winken:

Bin kein Hardware-Spezi - aber ich werde es bestimmt noch - Dank Eurer Tips

Klasse, dass es jetzt funktioniert !

Besten Wochenendgruß
Stefan
skl1412
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.03.2011, 14:57

Re: Laserdrucker über LAN-Kabel anschliessen - 6360

Beitragvon Joerg123 » 30.10.2011, 14:52

@Mr Iron
also ich würde niemals die Epson Druckersoftware installieren. Mit etwas Ahnung bekommt man sowohl die Drucker- wie auch die Scanfunktion auch über Netzwerk von Hand eingebunden, zumindest beim SX520w.

Naja, HP ist da allerdings noch 3mal schlimmer *g* da hat so ein Druckertreiber gerne mal 50-100MB und auch gerne deutlich mehr (je nach Modell natürlich), worüber sich dann aber auch ein Haufen Hintergrundprogramme und Dienste installieren, auf welche man gut verzichten kann, im Allgemeinen stört der Rotz nur und geht auf die Performance
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.50
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Joerg123
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: Laserdrucker über LAN-Kabel anschliessen - 6360

Beitragvon Mr Iron » 31.10.2011, 10:43

Joerg123 hat geschrieben: im Allgemeinen stört der Rotz nur und geht auf die Performance


Stimme ich voll und ganz zu! :super:

Allerdings auf den Rechnern wo ich es installiert habe, ist es auch nötig gewesen :D

Frauen lieben es BUNT und EINFACH :D (IDEOTENSICHER ebend)

Da ist die Software von Epson genau richtig :D :super:

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 14 Gäste