- Anzeige -

Großes Lob an Unitey Media

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Großes Lob an Unitey Media

Beitragvon TIMON » 28.10.2011, 13:39

Hi allerseits,

wir hatten ja letzte Woche schon den Termin beim Techniker gehabt, aber er konnte nichts machen, da unser Kabel vom Haus zu alt war. Wir hatten dann ein neues Kabel bestellt und nach nur 1 Woche also heute war der Techniker wieder da. War sehr jung 28 Jahre, aber hatte die Erfahrung. Hat den Verstärker im Keller angebracht. HD Reciever + Fritzbox mit Telefonnummern etc. eingegrichtet und nach 2,3 Stunden war dann die 64000er Leitung start bereit. Als ich den Speed sah mir ging einer ab :glück: 8-10 Mb down und nen konstanten 5er Ping in CSS :super:

Ich hoffe das bleibt so, aber denke schon ;-)

Wie gesagt nach Jahren DSL Light und 2 Monaten DSL RAM 2000 von der Telekom heute die Königsleitung geschaltet bekommen und es ist abartig geil.

Danke UM das ihr unser Dorf ausgebaut habt. Der geilste Club der Wlet :kiss: :lovingeyes:
TIMON
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 18.07.2011, 15:34

Re: Großes Lob an Unitey Media

Beitragvon sata70 » 28.10.2011, 17:15

Schön das man ab und zu was positives hört.Ist doch toll das alles so gut geklappt hat,und mit deiner Leitung wirst Du viel Spaß haben :D .
Ich bin bis jetzt auch bestens zufrieden,kürzlich Recievertausch,und auch zu Anfang hab ich öfters mit der ´bösen´ Hotline zu tun gehabt,alles top.
Weiter viel Spaß und wenn Du mal Probleme hast die Jungs an der Hotline mit Respekt behandeln,dann läufts auch.
Gruß
Guido
sata70
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 21.12.2010, 23:50

Re: Großes Lob an Unitey Media

Beitragvon Wetterauer64 » 29.10.2011, 12:24

Ich hänge mich hier auch mal dran. Seit Juni 2010 bin ich Kunde und das einzig ärgerliche bisher war die große Störung hier im Gebiet. Der Übeltäter war aber ein Bagger. Nur die Kommunikation von UM hätte da besser sein können. Meine HD-Box hatte nie Probleme und als ich einen Sender nicht mehr finden konnte, hatte ich einen Tag später eine Neue. Neulich ist mir der DIR-300 gestorben. Ok, Pech gehabe Garantie abgelaufen. In diesem Zusammenhang wurde die Leitung vermessen und kleine Unregelmäßigkeiten festgestellt. Einen Tag späer war ein Techniker da und hat etwas Feintuning gemacht und auch phrophylaktisch das Kabelmodem getauscht. Also bisher kein Grund zur Klage.
Wetterauer64
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 30.05.2010, 21:51


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste