- Anzeige -

unity media neu bestellt, bin enttäuscht

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

unity media neu bestellt, bin enttäuscht

Beitragvon corestyle » 24.10.2011, 15:14

also ich muss mir mal luft machen, ich warte seit wochen das die mir einen techniker schicken, weil weder tv noch internet geschweige denn telefon funktionieren.
wenn ich ein telefon einstecke kommt kein freizeichen nur ein leichtes kratzen.
bei der hotline habe ich von meiner ex freundin angerufen der mitarbeiter meinte es wird sich spätestens montag ein techniker bei ihnen melden, was natürlich nicht passiert ist. auf e-mails reagieren die herren leider gar nicht.
aus der telefonzelle aus rufe ich diese teuere hotline nicht mehr an, wenn das so weiter geht kündige ich fristlos.
corestyle
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.10.2011, 15:08

Re: unity media neu bestellt, bin enttäuscht

Beitragvon Dringi » 24.10.2011, 15:19

Bei der fristlosen Kündigung bitte auf Rechtschreibung achten. Alles andere wäre eine Zumutung. Denn: Auch in Zeiten von Smartphones und Tabletsauf der einen und PISA auf der anderen Seite, wurde die Groß- und Kleinschreibung noch nicht abgeschafft.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1228
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: unity media neu bestellt, bin enttäuscht

Beitragvon Jens_NRW » 24.10.2011, 15:27

Dringi hat geschrieben:Bei der fristlosen Kündigung bitte auf Rechtschreibung achten...Tabletsauf ...

Tippfehler? Dürfte doch gar nicht passieren, wenn man Korrektur liest, oder? Im Internet ist es schon "Normalität" Groß- und Kleinschreibung zu missachten, kenne ich sogar von Leuten in besser bezahlten Positionen, die von Berufswegen her eigentlich noch mehr auf korrekten Wortlaut achten sollten. Solche hinweise sind leider Gottes heutzutage überflüssig.
Jens_NRW
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06

Re: unity media neu bestellt, bin enttäuscht

Beitragvon corestyle » 24.10.2011, 16:44

finde ich auch lächerlich ich bin schon der deutschen sprache mächtig aber habe keine lust immer auf groß und kleinschreibung zu achten.
also wer nix zum thema zu sagen hat soll auch nicht posten. :super:
corestyle
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 24.10.2011, 15:08

Re: unity media neu bestellt, bin enttäuscht

Beitragvon Dringi » 24.10.2011, 17:22

corestyle hat geschrieben:finde ich auch lächerlich ich bin schon der deutschen sprache mächtig aber habe keine lust immer auf groß und kleinschreibung zu achten.
also wer nix zum thema zu sagen hat soll auch nicht posten. :super:


Du hast keine Lust auf Groß- und Kleinschreibung zu achten, was sehr unhöflich ist. Gut, dass ist das Eine.
Aber: Was ist Deine Frage? Eine Frage ist ein Satz, der mit einem Fragezeichen (?) beendet wird!
Da ich davon in Deinem O-Post nichts sehe nehme ich an, dass Dein Post eigentlich wieder nur so ein 08/15-Alles-Schei**e-Post ist und wir Dich hier eh zukünftig nicht mehr sehen werden.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1228
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: unity media neu bestellt, bin enttäuscht

Beitragvon gordon » 24.10.2011, 17:42

corestyle hat geschrieben:finde ich auch lächerlich ich bin schon der deutschen sprache mächtig aber habe keine lust immer auf groß und kleinschreibung zu achten.
also wer nix zum thema zu sagen hat soll auch nicht posten. :super:

was ist denn jetzt das Thema/Anliegen?
die miese Rechtschreibung/Grammatik mal beiseite, lieferst du kaum relevante Infos, sondern regst dich nur ein bisschen auf. Was erwartest du jetzt?
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: unity media neu bestellt, bin enttäuscht

Beitragvon Jens_NRW » 24.10.2011, 18:24

Da das erste Post schon mit den Worten "ich muss mir mal Luft machen..." beginnt, sollte doch klar sein, das es kein spezielles anliegen und erst recht keine Frage gibt. Erwarten kann er nix, da stimm ich gordon zu, dringi beweist mal wieder das er liest, aber das gelesene nicht verarbeitet, denn sonst wäre der "hinweis" auf ein fehlendes Fragezeichen überflüssig.
Man kann doch schon beim ersten mal lesen, das nirgends eine Frage versteckt ist, und die zu Beginn gewählten Wörter weisen doch schon auf ein "alles [zensiert] post" hin. Das muss in einer Antwort doch nicht extra erwähnt werden. Lesen, antworten, oder lesen und in der Versenkung verschwinden lassen, aber nicht noch über ein Meckerpost meckern.
Da versteh ich euch echt nicht, meckern das so n Teil aufgemacht wird, und dieses noch schön füttern und oben halten, anstatt lesen zur Kenntnis nehmen und links liegen lassen, sich aber beschweren das Forum wird zu voll.
Jens_NRW
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06

Re: unity media neu bestellt, bin enttäuscht

Beitragvon gordon » 24.10.2011, 20:00

Tu quoque :streber:

also, ich hätte zum Thread z.B. sonst nix geschrieben, aber da der TE sich erneut meldete und bat, nur zum Thema zu posten, habe ich da halt - hilfsbereit wie ich bin - mal weiter nachgefragt. :D
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: unity media neu bestellt, bin enttäuscht

Beitragvon Jens_NRW » 24.10.2011, 22:49

ich beschwer mich ja nicht über sinnlos post, zumindest hoffe ich dies noch nicht gemacht zu haben...
Jens_NRW
Kabelexperte
 
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste