- Anzeige -

Umzug steht an, habe einige Fragen dazu

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Umzug steht an, habe einige Fragen dazu

Beitragvon Piotrekk » 24.10.2011, 15:12

Hallo zusammen,

bei uns steht ein Umzug an.
Haben im Moment 2Play 32000 und möchten es gerne behalten.
In der neuen Wohnung (zur Miete) ist laut Auskunft auf der Webseite von UM 3Play bis 128 MBit verfügbar.

Heute habe ich mich mit einem Nachbarn unterhalten und dieser meinte, dass UM in diesem Haus *nicht* verfügbar ist, da die im Haus liegenden Leitungen zu alt (?) sind und UM keine Anschlüsse schalten möchte. Er hat es angeblich vor 3-4 Jahren mal versucht, doch UM wollte oder konnte nicht schalten.

Habe daraufhin im Keller nach irgendwas gesucht, was nach UM aussieht (Verstärker, was auch immer), doch leider nichts finden können.
In der neuen Wohnung ist eine Multimediadose an der Wand, von der aus führt provisorisch ein Kabel in den anderen Raum und dann durch den (ungenutzten) Schornsteinschacht in den Keller.
Konnte leider nicht mit dem Vormieter sprechen, somit weiß ich nicht, was das Alles zu bedeuten hat. Evtl. hat er die Dose auch in Eigenregie angebracht (sieht wie gesagt ziemlich provisorisch aus das Ganze)...

Wie verlässlich ist denn die Angabe auf der Homepage? Würde schon sehr gerne UM behalten, da hier im Viertel aufgrund der zu hohen Entfernung zur VST per DSL bei etwa 6 MBit Schluß ist...

Gruß,
Pio
Bild
Piotrekk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 53
Registriert: 19.12.2008, 11:19

Re: Umzug steht an, habe einige Fragen dazu

Beitragvon Dringi » 24.10.2011, 15:22

Da UM nicht für die Hausverkabelung zuständig ist, bezieht sich die Angabe auf der HP immer nur bis zum HÜP. Du da ist sie i.d.R. sehr verlässlich.
Das Ganze wird schätzungsweise so ablaufen: Du beantragst den Umzug, der Techniker kommt, misst und versucht sein Bestes. Danach hast Du entweder UM-Internet oder auch nicht.
Ggf. wird der Techniker Dir sagen was eine nötige Verkabelung zum Erlangen eines lauffähigen Internet-Anschlusses kostet, wenn die Arbeiten jenes Maß überschreiten, welches bei UM im Installationsprozess inkludiert ist.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Umzug steht an, habe einige Fragen dazu

Beitragvon Piotrekk » 24.10.2011, 15:29

Somit kann ich davon ausgehen, dass UM zumindest bis in den Keller Internet liefern kann, richtig?
Jetzt mal ganz hypothetisch gedacht: wäre es möglich, in Eigenregie ein Kabel bis in den Keller zum HÜP hin zu legen? Das Ganze Haus ist verkabelt, unter Anderem gehen Netzwerkkabel in den Keller und einige Wohnungen, dazu Sat... Ein Kabel mehr oder weniger würde da niemanden stören...
Bild
Piotrekk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 53
Registriert: 19.12.2008, 11:19

Re: Umzug steht an, habe einige Fragen dazu

Beitragvon Dringi » 24.10.2011, 15:36

Piotrekk hat geschrieben:1. Somit kann ich davon ausgehen, dass UM zumindest bis in den Keller Internet liefern kann, richtig?
2. Jetzt mal ganz hypothetisch gedacht: wäre es möglich, in Eigenregie ein Kabel bis in den Keller zum HÜP hin zu legen? Das Ganze Haus ist verkabelt, unter Anderem gehen Netzwerkkabel in den Keller und einige Wohnungen, dazu Sat... Ein Kabel mehr oder weniger würde da niemanden stören...


1. 100%ig zusichern, dass die Aussage stimmt, kann erst der Techniker, wenn er am HÜP misst und sein OK gibt. Soweit wie ich es hier aus dem Forum kenne haben aber 99,9% der Leute das bekommen was auf der HP stand. Bleiben halt 0,1% Unsicherheit. Der Technikerbesuch kostet Dich eigentlich auch nichts, selbst wenn der Mensch unverrichteter Dinge wieder abziehen muss, da ja auf der HP die Verfügbarkeit bestätigt wurde.
2. Darauf wird es hinauslaufen. Dass das Kabel durch UM in unkritischen Fällen gezogen wird ist reiner Kunden-Service. Entweder Du machst es selber (auf eigenes Risiko) oder lässt einen Fachbetrieb ran.
Zuletzt geändert von Dringi am 24.10.2011, 16:22, insgesamt 2-mal geändert.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Umzug steht an, habe einige Fragen dazu

Beitragvon Piotrekk » 24.10.2011, 16:01

Alles klar, ich danke Dir für die Antworten.
Werde dann wohl erstmal den Technikerbesuch abwarten...
Bild
Piotrekk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 53
Registriert: 19.12.2008, 11:19

Re: Umzug steht an, habe einige Fragen dazu

Beitragvon Dringi » 24.10.2011, 16:21

Piotrekk hat geschrieben:Alles klar, ich danke Dir für die Antworten.
Werde dann wohl erstmal den Technikerbesuch abwarten...


Ggf. den Techniker fragen was er Dir für einen Preis machen kann. Die Techniker sind ja i.d.R. Sub's, sodass sie eigentlich auch diese Arbeiten auf eigene Rechnung ausführen müssten.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste