- Anzeige -

UM will Termin zum Filter einbauen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

UM will Termin zum Filter einbauen

Beitragvon franksen » 02.10.2011, 23:04

Hi!

Ich habe UM seit ca 6 Monaten und nur Internet und Telefon im Abo.
Die stressen mich jetzt mit nem Termin zum Filtereinbau wegen der Möglichkeit Kabel unrechtmäßig zu nutzen.
Ich sehe TV über DVB T Antenne (zahle GEZ). In dem Schreiben steht so etwas wie um mir zusätzliche Kosten zu ersparen etc.
Wie sieht die Lage rechtlich aus? Ich habe einen Vertrag über Internet und Telefon abgeschlossen. UM würde sich doch strafbar machen mir mehr vom Konto abzubuchen. Wenn UM nicht in der Lage ist die Filterfunktion ohne Zutritt zu meiner Wohnung zu aktivieren kann meiner Meinung nach kein Einlass erzwungen werden und somit auch keine zusätzliche Gebühr abgerechnet werden.
Ich habe UM als Firma mit extrem schlechtem Service kennengelernt. Bei mir hat die Installation vier Wochen nach Vertragsabschluss stattgefunden, UM war extrem unflexibel mit den Zeiten für die Techniker, Mails oder Anrufe bezüglich Störungen oder Vertragsänderungen sind komplett ignoriert worden oder ohne Effekt gewesen etc.
Von daher sehe ich es nicht ein, einen Termin zu vereinbaren für den ich mir wahrscheinlich sogar noch frei nehmen und meine Couch auseinanderbauen muss um den Filtereinbau zu ermöglichen.
Wie sieht das rechtlich aus? Ich habe alle Dokumente die ich von UM bekommen habe durchgelesen und dort ist dieser Fall nicht erwähnt.
Ich wäre ggf gewillt einen Termin am Wochenende anzubieten und mir den Aufwand zusätzlich entschädigen zu lassen.
Bin für alle Hilfe dankbar.
franksen
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.10.2011, 22:49

Re: UM will Termin zum Filter einbauen

Beitragvon Matrix110 » 02.10.2011, 23:31

UM kann bei Baum Struktur der Verkablung nur direkt in bzw. unmittelbar vor der Wohnung(falls es dort eine Zugängliche Verzweigung zu den einzelnen Wohnungen gibt) sperren.
Solltest du dies nicht zulassen wirst du früher oder später zusätzlich 17,90€ im Monat bezahlen.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: UM will Termin zum Filter einbauen

Beitragvon franksen » 02.10.2011, 23:59

hmm kann mir kaum vorstellen dass es eine rechtlich grundlage dafür gibt.
wirklich ne ganz schlechte firma. hab den vertrag aber schon gekündigt, selbst wenn ich noch viel restlaufzeit habe.
dann in zukunft lieber zu einem etwas teureren anbieter der dafür seriös arbeitet.
werde allen bekannten und freunden von UM abraten.
franksen
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.10.2011, 22:49

Re: UM will Termin zum Filter einbauen

Beitragvon Radiot » 03.10.2011, 00:48

Wenn du nix zu verbergen hast, dürfte es wohl auch kein Problem sein die Dose sperren zu lassen, oder?

UM will lediglich sicher sein das auch nur das gebuchte genutzt werden kann, in der Regel muss der Techniker nichtmal an die Dose, Zugang zur Verteilung reicht oftmals aus.

Was das mit unseriös zu tun hat verstehe ich nicht, zumal die Sperrung sogar angekündigt wurde.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2255
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: UM will Termin zum Filter einbauen

Beitragvon Andreas W. » 03.10.2011, 08:12

Hallo,

zunächst einmal, ich bin kein Fachmann was die ganze Sache betrifft. Dennoch frage ich mich, was Du denn möchtest, oder warum Du Dich dagegen sperren möchtest, dass Dir etwas entzogen wird, was Dir auch nicht zusteht weil Du es nicht bezahlst? Die Begründung:
Bei mir hat die Installation vier Wochen nach Vertragsabschluss stattgefunden, UM war extrem unflexibel mit den Zeiten für die Techniker, Mails oder Anrufe bezüglich Störungen oder Vertragsänderungen sind komplett ignoriert worden oder ohne Effekt gewesen etc.

finde ich doch etwas mau...

hmm kann mir kaum vorstellen dass es eine rechtlich grundlage dafür gibt.

Warum sollte es die nicht geben? Soweit ich das verstanden habe, möchte Unitymedia mit Dir doch einen Termin vereinbaren, um Dir mit jedem Recht der Welt einen Filter einzusetzen. Nur, wenn ich das auch richtig verstanden habe, wehrst Du Dich doch mit Händen und Füßen dagegen. Wenn ich an Unitymedia-Stelle wäre würde ich Dir eine gewisse Zeit lassen um mitzuteilen, welche Termine bei Dir frei wären, und wenn Du nicht reagierst würde ich Dich zahlen lassen....

Bin für alle Hilfe dankbar.

Wofür? Damit Dir geholfen wird Deinen Sturkopf durchzusetzen? Lass Dir den Filter einsetzen, und Du hast Ruhe vor Unitymedia und musst keine zusätzlichen Kosten fürchten. Viel mehr Hilfe kann zumindest ich Dir als Nichtfachmann auch nicht geben. Das sagt mir aber auch schon mein Verstand.

Gruß Andreas
Andreas W.
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 25.06.2011, 12:52

Re: UM will Termin zum Filter einbauen

Beitragvon addicted » 03.10.2011, 10:25

Imho kann Unitymedia Dich zwingen (per Gerichtsbeschluss), den Techniker für die Sperre in die Wohnung zu lassen. Die Gerichtskosten würden Dir dann ebenfalls auferlegt.
Du könntest vielleicht argumentieren, dass die Sperre hätte bei der Installation gesetzt werden müssen, und dass UM Dir für den zusätzlichen Aufwand eine Entschädigung zahlen soll, während Du aus beruflichen Gründen nur für Termine in den späten Abendstunden oder am Wochenende zur Verfügung stehst.

Wichtig ist, dass Du überhaupt reagierst, ansonsten sieht es in einem Rechtsstreit sehr schlecht für Dich aus. Ob Du gekündigt hast, oder wie Du mit dem Unternehmen zufrieden bist, spielt für einen Richter übrigens keine Rolle.

Ich bin kein Jurist, dies ist keine Rechtsberatung.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2042
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: UM will Termin zum Filter einbauen

Beitragvon franksen » 03.10.2011, 22:26

warum ich mich dagegen sträube?
ich als kunde bekomme extrem schlechten (was den support betrifft gar keinen) service obwohl ich als kunde zahle (kunde ist könig scheint hier nicht der fall zu sein). im gegensatz dazu erwartet unity media von mir ein entgegenkommen zu welchem sie selbst nicht bereit waren.
ihr habt wohl recht dass es das beste ist es das ganze so schnell und einfach wie möglich abzuwickeln aber gut ist das nciht.
ich wage stark zu bezweifeln dass UM das recht hat sich in meine wohnung eintritt zu verschaffen. würde ich in meinen augen als hausfriedensbruch, einbruch oder etwas in der richtung deuten. ich denke auch nicht dass UM erwarten kann einen Termin während der arbeitszeiten einzuräumen. sollte es darauf hinauslaufen werd ich ne freundin von mir fragen wie sich der genaue sachverhalt rein rechtlich darstellt und dann dementsprechend handeln.
naja wie auch immer. kündigung ist raus und ich werde JEDEM von unity media abraten.
da zahle ich lieber mehr, habe guten service und einen freundlichen umgangston.
danke für die tips.
franksen
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.10.2011, 22:49

Re: UM will Termin zum Filter einbauen

Beitragvon Radiot » 03.10.2011, 22:36

franksen hat geschrieben:warum ich mich dagegen sträube?
ich als kunde bekomme extrem schlechten (was den support betrifft gar keinen) service obwohl ich als kunde zahle (kunde ist könig scheint hier nicht der fall zu sein). im gegensatz dazu erwartet unity media von mir ein entgegenkommen zu welchem sie selbst nicht bereit waren.
ihr habt wohl recht dass es das beste ist es das ganze so schnell und einfach wie möglich abzuwickeln aber gut ist das nciht.
ich wage stark zu bezweifeln dass UM das recht hat sich in meine wohnung eintritt zu verschaffen. würde ich in meinen augen als hausfriedensbruch, einbruch oder etwas in der richtung deuten. ich denke auch nicht dass UM erwarten kann einen Termin während der arbeitszeiten einzuräumen. sollte es darauf hinauslaufen werd ich ne freundin von mir fragen wie sich der genaue sachverhalt rein rechtlich darstellt und dann dementsprechend handeln.
naja wie auch immer. kündigung ist raus und ich werde JEDEM von unity media abraten.
da zahle ich lieber mehr, habe guten service und einen freundlichen umgangston.
danke für die tips.


Mit solch einem Ton wirste vermutlich bei anderen Telekomikern einen hervorragenden Service bekommen... :super:
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2255
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: UM will Termin zum Filter einbauen

Beitragvon Intoxication » 03.10.2011, 23:44

:D
Intoxication
 

Re: UM will Termin zum Filter einbauen

Beitragvon Herse » 04.10.2011, 06:40

Ich habe noch nie so viele Fehler gesehen, wie in den drei Beiträgen des Nutzers "franksen".
Ich beweundere jene, die sich die drei Beiträge angetan haben :kaffee: - die Armen.
Herse
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 08.05.2011, 16:28

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 42 Gäste