- Anzeige -

Wie zufrieden seid Ihr Mit Unitymedia?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Wie zufrieden seid ihr mit Unitymedia?

Sehr zufrieden-keine Probleme
42
53%
Zufrieden-wenige Probleme
31
39%
Weniger zufrieden-einige Probleme
3
4%
Gar nicht zufrieden-viele Probleme
3
4%
 
Abstimmungen insgesamt : 79

Wie zufrieden seid Ihr Mit Unitymedia?

Beitragvon saubaer25 » 30.09.2011, 12:58

Hallo!
Ich würde gerne eine kleine Umfrage starten wie zufrieden ihr mit Unitymedia seid.
Es sollte alles in die Bewertug einfließen:Kundenbetreuung,Hotline,erbrachte Leistungen,Kulanz,Service ...ect!!
Wer möchte kann seine Abstimmung auch gerne begründen!

Gruß,
Saubaer25
saubaer25
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 23.08.2011, 10:51

Re: Wie zufrieden seid Ihr Mit Unitymedia?

Beitragvon paderborner » 30.09.2011, 18:14

122 Zugriffe, aber nur 13 Votes? Ist das sooo schwer gerade mal kurz was auszuwählen??

Man man man :kafffee:

ich bin sehr zufrieden..

alles läuft ohne Probleme...Es dürfen zwar noch gerne mehr HD Sender dazu kommen, aber das ist in Deutschland sowieso ein Thema für sich...

zb. in den USA wird damit geworben, das der Anbieter xyz über 170 HD Kanäle anbietet...das da viele Schrott Kanäle bei sind, ist keine Frage ^^ aber wenn ich das vergleiche, ist es dann auch egal ob ib 18HD Sender über Sky kriege oder 8-9 über Unity...

Deutschland ist hier mal wieder vollkommen hinterher...selbst die Inselbewohner (England) haben über 50 HD Sender.....

Aber Hauptsache Griechenland kriegt von uns noch mal x Mrd€uros....

ach und der rest bei Unity

Inet: HAMMER! Nie Speed oder Verbindungsprobleme
Telefon (+): läuft, und läuft, und läuft... ;)
paderborner
Kabelneuling
 
Beiträge: 41
Registriert: 17.01.2011, 20:55

Re: Wie zufrieden seid Ihr Mit Unitymedia?

Beitragvon Intoxication » 30.09.2011, 18:19

paderborner hat geschrieben:122 Zugriffe, aber nur 13 Votes? Ist das sooo schwer gerade mal kurz was auszuwählen??

Man man man :kafffee:
[...]



Was geht denn mit dir ab?
Jede/r darf aber schon noch selbst entscheiden, wie und ob er/sie überhaupt abstimmt, ja?! Noch dazu in einem gefühlten fünfzigsten "Motz"-Thread, der eh nix bringt. Genauso wie die gefühlten 49 zuvor... :kafffee:
Intoxication
 

Re: Wie zufrieden seid Ihr Mit Unitymedia?

Beitragvon Spirou » 30.09.2011, 19:23

Wenn ich mich im Freundes- und Bekanntenkreis umhöre, ist die Aussage meistens folgende:

- Nach der Bestellung dauerte das eine oder andere oft etwas arg lange, und es gab das eine oder andere technische Problem.
- Dann läuft irgendwann für gewöhnlich die Technik meist recht zuverlässig. Wenn das Internet erst mal funktioniert, ist die Begeisterung über die Geschwindigkeit meist groß.
- Der Service und die Kommunikation mit den Kunden wird in den meisten Fällen als ungenügend empfunden. In meinem Freundeskreis íst es bisher erstaunlich häufig vorgekommen, dass Support-Anfragen oder Kündigungen mehrmals ignoriert wurden, bzw. irgendwann eine wenig hilfreiche Antwort kam.

Das deckt sich auch ungefähr mit meinen bisherigen Erfahrungen.

Zusammengefasst empfinde ich das also meistens so: Technik Top, Service Flop :D Dem müsste man bei solch einer Umfrage evtl. mit einem eigenen Punkt Rechnung tragen. Und pauschalisieren kann man das natürlich dennoch nicht, denn auch meine Freunde und Bekannten sind natürlich keine statistisch signifikante Gruppe.
Spirou
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 28.02.2011, 13:54

Re: Wie zufrieden seid Ihr Mit Unitymedia?

Beitragvon saubaer25 » 30.09.2011, 19:26

Intoxication hat geschrieben:
paderborner hat geschrieben:122 Zugriffe, aber nur 13 Votes? Ist das sooo schwer gerade mal kurz was auszuwählen??

Man man man :kafffee:
[...]



Was geht denn mit dir ab?
Jede/r darf aber schon noch selbst entscheiden, wie und ob er/sie überhaupt abstimmt, ja?! Noch dazu in einem

gefühlten fünfzigsten "Motz"-Thread, der eh nix bringt. Genauso wie die gefühlten 49 zuvor... :kafffee:


Hi,
ich hatte nicht vor einen " Motz " Thread aufzumachen !
Möchte halt nur wissen wie zufrieden die Nutzer von Unitymedia sind.
Nicht mehr und nicht weniger !
Wenn jemand was dazu schreiben will dann setze ich mal voraus das das objektiv passiert .
Und davon gehe ich ertstmal aus !

Gruß,
Saubaer25
saubaer25
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 23.08.2011, 10:51

Re: Wie zufrieden seid Ihr Mit Unitymedia?

Beitragvon timmey » 30.09.2011, 21:06

Ich bin nun schon zum zweiten Mal 2/3play Kunde bei Unitymedia.

1) Bereitstellung innerhalb von 2 Tagen, 32 Mbit Leitung. Funktionierte zunächst recht stabil. Nach nem halben Jahr ging zu Stoßzeiten die Bandbreite im Download aber ordentlich in den Keller, Upload kein Problem. Telefonie wurde damals stark kritisiert, hatte ich aber keine großen Probleme mit, bin aber auch kein Telefon-Süchtling.

2) Bereitstellung innerhalb von einem Tag. 64Mbit Leitung. Funktioniert immer noch sehr gut, auch zu Stoßzeiten keine Probleme, 8MB/s Download kein Problem, Upload immer voll da. Telefonie über Telefonplus problemlos, Fritzbox 6360 mit den bekannten Einschränkungen (WLAN ist absolut oberschlecht), aber entsprechende Hardware hat man über die Jahre ja eh genug gesammelt.

Im Vergleich zum VDSL bei der Telekom hat man nen deutlich besseren Ping, bei Onlinegames und SSH-Verbindungen merkt man das recht deutlich. Dafür ist der Upload nur halb so hoch, das vermisse ich schon manchmal. Bei der Telekom ist außerdem die Verbindung zu youtube und ähnlichen Websites [zensiert]. Zu Stoßzeiten geht da garnix, egal ob VDSL oder sonst was.
Preislich alles irgendwo Einheitsbrei +-10€, macht keinen großen Unterschied. Man muss halt wissen, was einem wichtiger ist (zb. mehr Upload vs. Ping).
Plus für Unitymedia: TV geht nicht von Internet-Bandbreite ab, Bereitstellung sagenhaft schnell (DSL 14-21 Tage, UM 1-2 Tage nach meiner Erfahrung), 12 Monate Laufzeit im 2play Paket(!).
Plus für Telekom: Imho besserer Receiver, der dafür aber teurer ist, dafür kein Kartenterror/CAMs und ohne monatliche Zusatzkosten für mehrere Fernseher(Besitz eines Receivers vorausgesetzt), Bildquali besser bei nicht-HD Sendern (subjektiv), allgemein das "rundere" Paket (Kundencenter, Mailing, Webspace, sonstiges Inklusiv-Leistungen wie WLAN-Flat an Hotspots etc.) und vorallem der höhere Upload. Zuverlässigkeit Top, Störungsbehebung wunderbar, auch vor 8 Uhr morgens usw., als Resellerkunde (1und1 und Co.) bekommt man nur die [zensiert] Termine ...

Alles in allem bin ich seit vielen Jahren im Netz unterwegs und habe viele Provider gehabt. Fazit: Wechseln tut gut. Aktuelle Angebote mitnehmen oder Kudenbindungsversuche wahrnehmen, dann ist eh alles ~25% nochmal günstiger. Eigene, anständige Hardware anschaffen, Providerhardware ist meist Müll. Wenn sie gut ist, ist die Kernleistung (Internetanschluss) Müll ;)
timmey
Kabelexperte
 
Beiträge: 106
Registriert: 03.07.2008, 14:56

Re: Wie zufrieden seid Ihr Mit Unitymedia?

Beitragvon Dinniz » 30.09.2011, 22:05

Man sollte wie immer dazu sagen, dass es in dem Forum natürlich mehr Leute mit Problemen gibt als welche bei denen alles super läuft.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Wie zufrieden seid Ihr Mit Unitymedia?

Beitragvon ugo » 01.10.2011, 01:55

Na ich habe mal für Zufrieden wenig Probleme gestimmt.
Die letzte Mvlz hatte ich ja das Allstars 64er mit dem +5€ Hd Paket und Telefon Plus inkl. der HD Box geordert und wir waren erfahrungsgemäß
nicht sooo zufrieden, da die HD Box echt etwas Lahmars..... war landete sie schnell im Keller :smile: Die Querelen mit der Fritzbox waren auch etwas Nervenaufreibend, zumal sie 2x bei uns getauscht wurde und per Wlan die Geschwindigkeit trotz geeigneter Hardware nie so richtig erreicht wurde.

Zum Vertragsauslauf gab es auch diesmal keinerlei Schwierigkeiten, diesmal ist meine Frau wieder (Neu)kundin, man wollte uns natürlich wieder das
Allstars-64er tuttikompletti Angebot schmackhaft machen, was wir aber mit dem Fehlen der Privaten in HD,SKY, noch immer nicht gegebene USB-Funktion
der HD-Box und deren Trägheit bzw. die der FB dankend ablehnten.

Letztendlich haben wir nur noch das 32er 3play Paket und Telefon-Plus sowie den "digitalen" Kabelanschluss gebucht, da dieser seit neuestem ebenfalls "nur" 12 Mon.
Mvlz. hat. dies zu Neukunden-Konditionen und mit 3 Freimonaten.
Die neue Hardware und Karten etc. erhielten wir binnen 3 Tagen, besser geht es wohl kaum.

Das was uns innerhalb der letzten 14Tage seit "Neuanschluss" bei nur noch 32.oooer Leitung POSITIV aufgefallen ist, sind die VOLLE Geschwindigkeit an allen im System vorhandenen Wlan-Geräten( TV/Notebooks/Rechner etc.
Was mir persönlich etwas fehlt ist der Upload des 64.000er Pakets aber was solls, im Vergleich zu den vergangenen 12 Monaten ist es wesentlich günstiger
geworden.
ugo
Übergabepunkt
 
Beiträge: 315
Registriert: 27.11.2007, 00:08
Wohnort: Bochum

Re: Wie zufrieden seid Ihr Mit Unitymedia?

Beitragvon Herse » 01.10.2011, 09:15

Mir ist diese Abstimmung zu wenig ausdifferenziert, dennoch überrascht mich der große Anteil die sehr zu frieden sind.
Herse
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 75
Registriert: 08.05.2011, 16:28

Re: Wie zufrieden seid Ihr Mit Unitymedia?

Beitragvon ratcliffe » 01.10.2011, 11:30

Was die Performace angeht ist der UM-Anschluss das beste, was ich je hatte - was nicht weiter verwundert, weil hier über das Telefonkabel maximal DSL 6000 ankommt.
Es gab anfängliche Störungen, die aber sehr bemüht und kompetent behoben wurden.

Der Service ist so, wie man es in diesem Preissegment erwarten kann. Anfragen / Änderungswünsche (Kündigung Sicherheitspaket, Änderung Telefonbucheintrag) über das Kontaktformular wurden komplett bearbeitet, teilweise aber erst nach einigen Wochen.
Ich war vorher bei der Firma, die mit dem italienischen Model wirbt, da war es viel schlimmer.

Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden.
Bild
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste