- Anzeige -

kosten des analog anschlusses

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: kosten des analog anschlusses

Beitragvon 3playman » 21.09.2011, 15:29

Moin zusammen,

ich habe den gleichen Stress. Meine Wohnung liegt in einem Doppelhaus mit insgesamt 6 Wohneinheiten. Bis zum 01.07.2011 lief für alle über den Vermieter ein analoger Anschluss für 17,90 pro Monat. Weil sich alle im Haus einig waren, wurde der Analog Vertrag vom Vermieter gekündigt. Jetzt haben alle Astra Anschluss für TV. Als ich im Dezember 2010 3play mit Telefon plus gekauft hatte, ging ich davon aus, dass ich dann keinen analogen Anschluss mehr bezahlen muss. Der lief jedoch zuerst weiter da der Vermieter zu dieser Zeit noch nicht gekündigt hatte. Die Entscheidung für Astra fiel erst im Frühjahr. Ende Juli rief dann der Kundenservice von UM bei mir an und teilte mir mit, dass ich jetzt die 17,90 selber zahlen muss, da ja der Vermieter gekündigt hat. Ich fiel aus allen Wolken, den davon bin ich nicht ausgegangen dass ich sowohl analog als auch digital zahlen muss. Dass summiert sich dann bald bei mir auf 72,90€ im Monat. :zerstör:
Ich hatte zwar gelesen, dass ein analoger Anschluss Voraussetzung für den digitalen ist, wegen dem bereits verlegten Kabel, dachte ich, aber nicht dass ich auch beide Anschlüsse bezahlen muss. Das habe ich auch nirgendwo gelesen. :confused:
Nach Rückfragen in der Nachbarschaft habe ich gehört, dass es einige Hausbesitzer gibt, die jetzt Erstkunden für 2play sind bei denen das Kabel "nur" in der Straße lag oder Umsteiger von analog auf 3play und die alle nicht für analog und digital sondern nur für digital bezahlen.
Ich komme da nicht mehr mit. :traurig:
Kann mich bitte jemand aufklären ob ich hier abgezockt werde oder ist das "normal" so wie es jetzt bei mir läuft. :kratz:
Beste Grüße
Uwe
3playman
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2011, 14:39

Re: kosten des analog anschlusses

Beitragvon ernstdo » 21.09.2011, 16:02

Ein analoger Anschluss zu, mittlerweile, 17,90€ im Monat ist Voraussetzung für 3 Play.
Man zahlt aber auch für einen digitalen Grundanschluss 17,90€ im Monat als Einzelabnehmer.
Beim analogen Grundanschluss ist kein 0815 Receiver dabei, beim digitalen Grundanschluss ist ein 0815 Reciever dabei, jeweils mit Smartcard und Digital Basic.
Man zahlt aber immer nur eine von beiden Grundanschlüssen und nicht zwei mal 17,90€.
Zum digitalen Grundanschluss bzw. 3 Play kommen dann noch die dazu gebuchten Programmpakete.
Im Online Kundenportal kann man ja sehen was man alles gebucht hat und in der Rechnung kann man ja auch sehen was man monatlich für was bezahlt.

Wie kommst Du auf 72,90? Steht das so in Deiner Rechnung?
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: kosten des analog anschlusses

Beitragvon 3playman » 21.09.2011, 16:37

Erstmal danke für Deine schnelle Info. Dass ich sowohl den analogen mit 17,90 als auch den digitalen bezahlen muss hat mir niemand gesagt. Weder bei Vertragsabschluss damals im M Markt als auch in den von mir nach gelesenen Vertragsbedingungen. Ich habe das auch bis heute nicht gefunden.

Verstehe ich Dich richtig, dass es keinen digitalen Anschluss gibt, ohne den analogen zusätzlich zu bezahlen? Oder trifft das nur auf 3 PLAY jedoch nicht auf 2 PLAY zu? Bei der UM Seite steht auch nur bei 3 PLAY, folgendes:
Zitat: Die Preise gelten bei bestehendem Unitymedia Kabelanschlussvertrag

guckst du hier:
http://www.unitymedia.de/produkte/kombi ... ebote.html

und hier:

http://www.unitymedia.de/produkte/kombi ... ebote.html

Zu den 72,90: Analoganschluss = 17,90€ plus 3 PLAY 64000 incl. Telefon plus = 55€
Beste Grüße
Uwe
3playman
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2011, 14:39

Re: kosten des analog anschlusses

Beitragvon Matrix110 » 21.09.2011, 18:21

Der Analoge Kabelanschluss: 17,90€/Monat (In den Mietnebenkosten günstiger)
Der "Digitale" Kabelanschluss: 17,90€/Monat Der "Digitale" Kabelanschluss ist der das selbe wie der Analoge Kabelanschluss nur bekommt man hier ohne weitere Kosten einen Receiver+Smartcard.
Die Vertragslaufzeiten sind jedoch unterschiedlich.

Einen von beiden MUSS man haben. 3Play ist KEIN Kabelanschluss, sondern nur Digital TV/Internet/Telefon und setzt einen AKTIVEN Analogen/Digitalen Kabelanschluss vorraus.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: kosten des analog anschlusses

Beitragvon ernstdo » 21.09.2011, 18:27

Zu den 72,90: Analoganschluss = 17,90€ plus 3 PLAY 64000 incl. Telefon plus = 55€


Na die Rechnung stimmt doch dann wenn Du über die ersten 12 Monate raus bist, also keine Vergünstigung mehr vom ersten Jahr hast.
Die 40€ für 3 Play gelten ja nur im ersten Jahr.
Da sehe ich also nicht das Du den Anschluss doppelt bezahlst ...
Ist alles korrekt so.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: kosten des analog anschlusses

Beitragvon HariBo » 21.09.2011, 18:39

Die Vertragslaufzeiten sind jedoch unterschiedlich.


das ist seit einiger Zeit Geschichte, seit Juli 2011 sind alle Vertraglaufzeiten 1 Jahr mit 2 Monaten Kündigungsfrist zum Vertragsende.
Ausnahmen hiervon sind natürlich die Wechslerangebote, die eine abweichende Laufzeit durch die Freimonate haben.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: kosten des analog anschlusses

Beitragvon addicted » 21.09.2011, 19:49

In den AGB NRW steht sogar alle Verträge seit 01. Juni 2011.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2038
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: kosten des analog anschlusses

Beitragvon HariBo » 21.09.2011, 19:53

wenn du zB drei Freimonate bekommst, ist die MVLZ logischerweise 15 Monate.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: kosten des analog anschlusses

Beitragvon 3playman » 21.09.2011, 21:15

Ok dann will ich das mal kommentieren:

Der Analoge Kabelanschluss: 17,90€/Monat (In den Mietnebenkosten günstiger)
bei mir ist das nicht so. Beides der selbe Preis.

Der "Digitale" Kabelanschluss: 17,90€/Monat Der "Digitale" Kabelanschluss ist der das selbe wie der Analoge Kabelanschluss nur bekommt man hier ohne weitere Kosten einen Receiver+Smartcard.
Die Vertragslaufzeiten sind jedoch unterschiedlich.

das gilt ja offensichtlich nur für Neukunden, dass man sich das aussuchen kann. Ich hatte einen analogen Anschluss ohne irgendwelche Geräte, die ich erst beim Kauf des des 3 PLAY bekam. An den unterschiedlichen Vertragslaufzeiten werde ich mir noch graue Haare bekommen, wenn ich meinen Vertrag mal umstellen sollte.

Einen von beiden MUSS man haben.
Das war mir klar. Aber mir hat auch hier noch immer keiner gesagt, wo es steht, dass ich den analogen weiter bezahlen muss, wenn ich einen 3 PLAY Anschluss bekomme.

3Play ist KEIN Kabelanschluss, sondern nur Digital TV/Internet/Telefon und setzt einen AKTIVEN Analogen/Digitalen Kabelanschluss vorraus.
Ich verstehe nicht was Du meinst? Meine Contnents im 3 PLAY kommen über das Kabel aus der Wand und nicht aus der Luft über Funk. Das mit dem AKTIVEN Kabelanschluss habe ich jetzt schon mehrfach erklärt, wie ich das aufgefasst habe. WO STEHT DASS ICH DEN WEITER BEZAHLEN MUSS WENN ICH 3 PLAY BEKOMME. Und nochmal: gilt das nur für 3 PLAY oder auch für 2 PLAY ?


Na die Rechnung stimmt doch dann wenn Du über die ersten 12 Monate raus bist, also keine Vergünstigung mehr vom ersten Jahr hast. Die 40€ für 3 Play gelten ja nur im ersten Jahr.
Danke für die Bestätigung :D Ich hatte ja auch unten geschrieben: Das summiert sich dann bald bei mir auf 72,90€ im Monat.

Da sehe ich also nicht das Du den Anschluss doppelt bezahlst ...Ist alles korrekt so.
Darum geht mir ja auch nicht. Ich wollte nur wissen ob ich bei Inanspruchnahme eines digitalen Anschlusses den bereits vorhandenen analogen Anschluss auch oder weiter oder zusätzlich bezahlen muss und wo das steht.
Aber ich habe das jetzt auch verstanden. Es ist so. Wahrscheinlich per Dekret :D

Aber vielen Dank für Eure Mühe! :super:
Ich kann nur jetzt schon sagen, dass ich aufgrund der 72,90, die ich bald bezahlen muss und der Tatsache, dass ich den TV Part von 3 PLAY überhaupt nicht brauche, vielleicht auf 2 PLAY reduzieren werde. ASTRA habe ich ja, wie erwähnt. Mehr brauche ich nicht. Bei einem 2 PLAY mit 16 MBit Internet und Telefon plus bin ich nach ADAM RIESE bei 47,90.
Ich gehe mal davon aus dass bei mir die Konkurenz, die max 6 MBit mit Telefon Flat für ca. 30 € anbietet, bald auch die Geschwindigkeit erhöht.

Ich finde nur, dass UM in meinem Fall schweineteuer ist, bzw wird. Die 40 € sind für mich eine Milchmädchenrechnung. Es kommen ja immer die 17,90 für den analogen Anschluss hinzu. Und nach einem Jahr wird es dann noch teurer. Schaun mer mal wie es weiter geht und was wie die Zukunft bringt. :D :kafffee:
Beste Grüße
Uwe
3playman
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 17.01.2011, 14:39

Re: kosten des analog anschlusses

Beitragvon Neukundenrabatt » 21.09.2011, 22:53

Das steht da überall dick im Text:
Die Preise gelten bei bestehendem Unitymedia Kabelanschlussvertrag

Quelle: http://www.unitymedia.de/produkte/kombi ... ebote.html

Ansonsten klick dir mal die Fußnotenerläuterungen auf, da steht es auch lang und breit erklärt drin:
Voraussetzung für 3play-Angebote ist ein Analoger Kabelanschluss von Unitymedia (erhältlich z.B. für 17,90 € mtl. im Einzelnutzervertrag oder oft bereits in den Mietnebenkosten enthalten). Für die 2play-Angebote ist kein Analoger Kabelanschluss-Vertrag notwendig. Das jeweilige Angebot beinhaltet: (...)

Quelle: ebenda
Neukundenrabatt
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 09.09.2010, 13:46

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste