- Anzeige -

3Play in verschiedenen Räumen anschließen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

3Play in verschiedenen Räumen anschließen

Beitragvon kaimata » 20.09.2011, 15:51

Hallo Zusammen,

ich habe das 3Play Angebot mit HD-Recorder von UM gebucht, bin aber völliger Neuling was Kabelanschlüsse betrifft. Bis jetzt immer nur Sat-Anlagen gehabt.
Hätte da auch direkt mal ein paar Fragen, die ich mir durch lesen im Forum und bemühen der Suche leider noch nicht beantworten konnte.

Im Haus ist bereits ein UM-Anschluss vorhanden und wir haben in 3 Räumen Multimedia-Dosen installiert (Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Schlafzimmer).

1. Ich möchte nun im Arbeitszimmer den WLan Router und das Modem stehen haben und im Wohnzimmer den TV mit HD-Recorder. Ist das ohne weiteres möglich, oder kann ich alles nur an einer Dose anschließen?

2. Habe mir schon mal die Anleitung runtergeladen und sehe da den aktiven Splitter der Modem und TV "versorgt" und hab daher die Befürchtung, dass ich alles nur an einer Dose anschließen kann. Oder brauche ich den aktiven Splitter nur bei Anschluss an eine MMD?

3. Das Telefon muss ich wahrscheinlich am Modem anschließen, richtig? Oder kann ich das über einen Adapter irgendwie aus einer anderen MMD ziehen (Wohnzimmer)?

Vielen Dank schon für eure Hilfe.
Jens
kaimata
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.09.2011, 11:29

Re: 3Play in verschiedenen Räumen anschließen

Beitragvon albatros » 20.09.2011, 15:59

kaimata hat geschrieben:1. Ich möchte nun im Arbeitszimmer den WLan Router und das Modem stehen haben und im Wohnzimmer den TV mit HD-Recorder. Ist das ohne weiteres möglich,
Ja
kaimata hat geschrieben:oder kann ich alles nur an einer Dose anschließen?

2. Habe mir schon mal die Anleitung runtergeladen und sehe da den aktiven Splitter der Modem und TV "versorgt" und hab daher die Befürchtung, dass ich alles nur an einer Dose anschließen kann. Oder brauche ich den aktiven Splitter nur bei Anschluss an eine MMD?
Ja. Bei mehreren Dosen brauchst Du keinen Splitter
kaimata hat geschrieben:
3. Das Telefon muss ich wahrscheinlich am Modem anschließen, richtig?
Ja, es kann nur am Kabelmodem angeschlossen werden
kaimata hat geschrieben:Oder kann ich das über einen Adapter irgendwie aus einer anderen MMD ziehen (Wohnzimmer)?

Vorraussetzung ist, dass der Anschluss rückkanalfähig ausgebaut ist. Das wird bei Bedarf nachgeholt.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: 3Play in verschiedenen Räumen anschließen

Beitragvon addicted » 20.09.2011, 21:03

albatros hat geschrieben:
kaimata hat geschrieben:Oder kann ich das über einen Adapter irgendwie aus einer anderen MMD ziehen (Wohnzimmer)?

Vorraussetzung ist, dass der Anschluss rückkanalfähig ausgebaut ist. Das wird bei Bedarf nachgeholt.

Äh, das passt irgendwie nicht.
Du kannst ein längeres Telefonkabel verwenden, um Dein Telefon in einem anderen Zimmer aufzustellen, oder das Modem doch an einer der anderen Dosen anschließen und dann die Internetverbindung per Kabel in ein anderes Zimmer bringen. Die Signale hinter dem Modem können nichtmehr über die MMDs und deren Kabel weitergeleitet werden.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1984
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: 3Play in verschiedenen Räumen anschließen

Beitragvon kaimata » 21.09.2011, 08:57

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Antworten. Dann werde ich das Telefon wohl im Arbeitszimmer an das Modem hängen müssen. Aber man sollte es auch in der Wohnung hören können, wenn es da klingelt. Passt also... :)

Müsste die Hardware von Unity heute erhalten. Bin ja mal gespannt, aber kompliziert sieht das ja wirklich nicht aus und wenn ich TV und Modem in unterschiedliche Zimmer packen kann ist ja alles gut.
kaimata
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.09.2011, 11:29


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste