- Anzeige -

D-Link DIR-615 - 64 Mbit/s ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

D-Link DIR-615 - 64 Mbit/s ?

Beitragvon Nebula » 07.09.2011, 11:59

Hi,
habe zurzeit 2Play 32 Mbit/s, und habe mir heute 2Play 64 Mbit/s bestellt.
Wenn ich es richtig verstanden habe, bekomme als W-LAN Router den D-Link 600 oder 655 dazu.
Also mein PC, und der Laptop meiner Freundin, laufen bisher alle problemlos über W-Lan, habe zurzeit den D-Link DIR-615 Router.

Frage:
Reicht der DIR-615 auch für die 64 Mbit/s per W-Lan ?
Oder brauche ich den Unitymedia Router ? Glaub nicht das die schneller sind oder ?
Nebula
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.08.2010, 17:57

Re: D-Link DIR-615 - 64 Mbit/s ?

Beitragvon FieserKiller » 07.09.2011, 13:19

ich kenne da einen krassen trick für solche fragen:
http://tinyurl.com/3du9zbn

antwort in kurz: ja, der router kann das
anwort in lang: deine rechner sollten ebenfalls 802.11n können, sonst kommen im besten fall nur rund 25mbit an
Regeln sind dazu da, damit man nachdenkt bevor man sie bricht - Terry Pratchett (Thief of time)
Benutzeravatar
FieserKiller
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 26.02.2009, 22:26
Wohnort: Duisburg

Re: D-Link DIR-615 - 64 Mbit/s ?

Beitragvon Nebula » 07.09.2011, 13:50

ja hab mich wohl blöd ausgedrückt , die standards der router kenne ich .

hier mal ein bild was über w-lan am pc ankommt.

Bild

also als übertragunsrate brauch ich min. 64 mbit´s , richtig ?
Nebula
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.08.2010, 17:57

Re: D-Link DIR-615 - 64 Mbit/s ?

Beitragvon piotr » 07.09.2011, 20:04

Behalte Deinen DIR-615.
Der reicht fuer 64000 voll aus.

Bei UM bekommst Du bei 32000 und 64000 den DIR-600.
Erst bei 128000 bekommst Du den DIR-655.
Und zur Vollstaendigkeit halber: Beim kleinsten Produkt 16000 gibt es wieder einen anderen WLAN-Router, den DIR-300.

Der DIR-615 ist im WLAN besser als der von UM ausgelieferte DIR-600.

DIR-600: 4x LAN 10/100 Mbit/s, 1x WAN 10/100 Mbit/s; WLAN mit 802.11n max 150 Mbit/s brutto 1 Antenne
DIR-615: 4x LAN 10/100 Mbit/s, 1x WAN 10/100 Mbit/s; WLAN mit 802.11n max 300 Mbit/s brutto 2 Antennen

Zum Vgl. der DIR-655: 4x LAN 10/100/1000 Mbit/s, 1x WAN 10/100/1000 Mbit/s; 1x USB 2.0; WLAN mit 802.11n max 300 Mbit/s brutto 3 Antennen

Zum Vgl. der DIR-300: 4x LAN 10/100 Mbit/s, 1x WAN 10/100 Mbit/s; WLAN mit 802.11g max 54 Mbit/s brutto 1 Antenne


Nebula hat geschrieben:also als übertragunsrate brauch ich min. 64 mbit´s , richtig ?


Nein.
Mindestens das Doppelte, besser noch mehr.

Die WLAN Uebertragungsraten sind nur brutto-Werte, als Datendurchsatzrate (netto) bleibt nur max die Haelfte ueber.

Oft auch noch weniger, sodass man bei 64000 oft schon mit WLAN 802.11n 300 Mbit/s brutto arbeiten muss.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: D-Link DIR-615 - 64 Mbit/s ?

Beitragvon Nebula » 12.09.2011, 14:46

@piotr

vielen dank für deine ausführliche information. :super:

Musste zwar jetzt den W-Lan Kanal ändern, aber es hat funktioniert.

Bild
Nebula
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.08.2010, 17:57


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste