- Anzeige -

Hilfe,was nun

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Hilfe,was nun

Beitragvon littlewitch79 » 29.08.2011, 17:27

Hallo Zusammen

Ich habe da ein problem was sehr schwerwiegend werden kann.

In unseren Mehrfamilienhaus liegen 2 Kabelanschlüsse der eine ist von UM der andere wohl noch von der Post.
Ich habe seit 3 Jahren einen Vertrag mit UM und nie Probleme gehabt,heute kam ein Typ von einer Firma die sich MKG(Medienkommunikationsgruppe)nennt und meinte er müsste mi8ch vom Netz trennen,da UM ihre Leitungen benutzen würde und keine Gebühren entrichtet.
Sichtbar ist befinitiv das UM eine eigene Leitung hat.

Desweiteren hat der Vermieter mit der MKG einen Vertrag abgeschlossen (der wohl schon 20 Jahre alt ist )das er seine Häuserverkabelt und betreut.Die MKG besteht nun darauf das ich mich an ihren Kabel anschliesse ist das Rechtens??
littlewitch79
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.08.2011, 17:14

Re: Hilfe,was nun

Beitragvon addicted » 30.08.2011, 15:28

Da müsstest Du Dich erstmal mit Deinem Vermieter unterhalten, was genau der Vertrag mit MKG beinhaltet. Es ist durchaus möglich, dass die Versorgung eines Hauses ausschließlich durch einen Drittanbieter erfolgt.
Evtl. gibt es die Möglichkeit durch eine Gebühr an MKG weiterhin Unitymediadienste zu nutzen. Falls sich das nicht rechnet, bleibt Dir seitens UM nur die ordentliche Kündigung. Ob Du rechtlich gesehen andere Möglichkeiten hast, kann Dir nur ein Anwalt mit einiger Sicherheit beantworten.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2042
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste