- Anzeige -

Was brauche ich für 2 TV´s in unterschiedlichen Etagen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Was brauche ich für 2 TV´s in unterschiedlichen Etagen

Beitragvon Bounty » 26.08.2011, 09:28

Hallo zusammen,

bin neu hier und komme aus dem Raum Köln, bin 33 Jahre alt und habe ein großes Interesse an Technik,

ich habe bisher eine DSL Leitung bei der Telekom (Rechnung monatlich mindestens 35 Euro und einen ganz normalen Unitymedia analogen Kabelanschluss für ca. 17 Euro.

Meine Überlegungen gehen jetzt in folgende Richtung um die Kosten zu reduzieren aber auch keinen Qulitätsverlust beim TV schauen zu haben:

Ich kündige die Telekom oder schliesse bei Unitymedia das 3 Play Packet für 25 Euro im Monat ab damit ich die Telefonnummer übernehmen kann. Dann entfällt doch auch der analoge Kabelanschluss oder seh ich das jetzt falsch?

Meine andere Überlegung geht zu der Verkabelung der oben überlegten Konstelation :)

Nach Abschluss dieses 3 Play Packetes bekomme ich ja einen Receiver und einen Switch von Unitymedia.

Der Switch ist relativ eindeutig zu verstehen der bekommt das Signal für Telefon und Internet diesen leite ich dann weiter an meine Fritz Box und habe somit mein WLAN und mein Telefon.

Aber wie ist es beim TV Signal?? Kann ich dann an jede Fernsehbuchs im Haus einfach nen Receiver dran hängen odern muss ich noch etwas anderes beachten?

Ich würde mich über eure Antworten sehr freuen .

Vielen Dank und ein schönes Wochenende!

Viele Grüße
Bounty
Bounty
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.08.2011, 09:13

Re: Was brauche ich für 2 TV´s in unterschiedlichen Etagen

Beitragvon Neukundenrabatt » 26.08.2011, 10:20

  • Bei 3Play brauchst du weiterhin einen Kabel-Grundanschluss für 16,90 € im Monat, das steht überall im Kleingedruckten. Nur bei 1/2Play könntest du auf den Kabel-Grundanschluss verzichten, wobei hier ein Filter eingebaut wird, damit du nicht "schwarzgucken" kannst.
  • Du bekommst keinen Switch, sondern ein Kabelmodem, bei TelefonPLUS eine FB 6360 (WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem). An das Modem kannst du einen Router anschließen, sofern dieser sich mit einem externen Modem betreiben lässt.
  • Paket, nicht Packet.
  • Alle Signale (analoges TV, digitales TV, digitales Radio, Internet inkl. Telefon) liegen überall an, auch bei deinen Nachbarn und den Häusern nebenan. Alle hängen am selben Kabel. Das Kabelmodem muss an eine MM-Dose angeschlossen werden, die der Techniker kostenfrei austauscht, sofern diese nicht schon vorhanden ist (3 Anschlüsse). Einen TV-Receiver kannst du folglich überall anschließen.
  • Analog schauen geht überall, digital nur mit Receiver. Du brauchst aber für jeden Receiver eine Smartcard, von denen du nur eine kostenfrei erhälst.
Neukundenrabatt
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Was brauche ich für 2 TV´s in unterschiedlichen Etagen

Beitragvon Grothesk » 26.08.2011, 19:40

Bei der geschilderten Konstellation könnte es aber 2 SmartCards geben.
1) Den vorhandenen Kabelanschluß auf 'Digital' umstellen lassen
und
2) gibt es dann über das darauf aufsetzende 3Play-Paket die weitere Karte.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste