- Anzeige -

Verkabelung ändern

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Verkabelung ändern

Beitragvon MarkyMan » 12.08.2011, 10:09

Hallo zusammen,

nun ist es soweit.Nachdem bei meiner Schwester der UM Anschluss nun mehr als 1 Jahr super läuft muss eine änderung her.Die Multimediadoseist im Wohnzimmer.An dieser hängt ein Koax Verteiler(http://www.kab24.de/kabel/Radio-Zweiger ... HighQ.html)wie der hier.An dem hängt 1x Fernseher im Kinderzimmer und der im Wohnzimmer.Das alles ist so vom Techniker eingemessen worden,als der Koax Verteile war schon vorhanden als der Techniker da war.

Nun mus ein weitere Fernsehe angeschlossen werden,diesen habe ich versucht per Funk Übertragung zu realisieren..aber ihr wisst ahrscheinlih wie toll das klappt(krampf).Das Problem ist das Schlafzimme ist am anderen endeder Wohnung,also in der Wohnung neu Kabel zu legen...zu Aufwendig.

Nun da die Wohnung suttereng ist kann ich aussen herum(Kabel wird in leer Rohr verlegt).s werden ca 30 Kabel und ein anderer Verteiler angeschlossen:

http://www.kab24.de/kabel/BK-Kabel-TV-3 ... 100dB.html

Nun,MUSS ich zwangsläufig mit Problemen rechnen??Oder kan es sein das es so ohne Techniker funktioniert???
Danke für euere Hilfe,

Gruss
Mark
MarkyMan
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 14.09.2007, 17:04
Wohnort: NRW-Mülheim

Re: Verkabelung ändern

Beitragvon addicted » 13.08.2011, 10:54

Für die Anderen: Er meint "Souterrain".

Es kann immer zu Problemen kommen. Vielleicht können wir genauere Aussagen treffen, wenn Du Messwerte hast? Ansonsten sind 30 Meter nicht besonders viel, also die richtigen Materialien vorausgesetzt, könnte das durchaus klappen :)
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1977
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Verkabelung ändern

Beitragvon MarkyMan » 15.08.2011, 07:54

Moin,


so hab jetzt nun den Verteiler Samstag eingbaut alle vorhandenen Kabel am Anschluss auf F-Stecker umgebaut und das Kabel(50m Rolle)mal dran gehängt und angeschlossen.

Das einzige was sich an den Modemwerten geändert hat ist der Wert DA Power Level,hat sich eigenlich sogar verbessert.Von -4db auf -3db.

Werde jetzt das Kabel aussen in Leer Rohre verlegen,sollte also alles soweit klappen.

Danke
MarkyMan
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 14.09.2007, 17:04
Wohnort: NRW-Mülheim

Re: Verkabelung ändern

Beitragvon addicted » 15.08.2011, 09:33

Eine Dose enthält Dämpfung, vermutlich hast Du jetzt das Modem direkt an diesem Verteilerteil angeschlossen?
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1977
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Verkabelung ändern

Beitragvon MarkyMan » 15.08.2011, 12:55

Hi,


also so:
Alte Verkabelung:Multimedia Dose:
--->alter Koax verteiler von 1 auf 2
-------->Fernseher Kinderzimmer(1)
------->Fernseher Wohnzimmer(2)

Neue Verkabelung:Multimeter dose:
----->neuer Koax Verteiler von 1 auf 3
-------->Fernseher Kinderzimmer(1)
-------->Fernseher Wohnzimmer(2)
-------->Fernseher Schlafzimmer(3,neu)

Das Kabel wird durch die Wand im Schlafzimmer direkt an den Fernseher angeschlossen um Probleme mit zusätzlicher Dämpfung zu verhindern.[quote][/quote]
MarkyMan
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 14.09.2007, 17:04
Wohnort: NRW-Mülheim


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste