- Anzeige -

Wie geht das mit dem streamen über die FritzBox 6360 ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Wie geht das mit dem streamen über die FritzBox 6360 ?

Beitragvon Cryptor » 06.08.2011, 13:32

Hallo
Habe seit letzten Freitag 3Play 32000+ Telefon Plus
Kann mir jemand sagen was ich wie verkabeln muß das ich z.B. Zugriff am TV auf meine Filme habe die auf einer externen Festplatte am PC gespeichert sind ?
Der PC sollte dafür nicht angemacht werden, sollte ja gehen wie ich hier schon lesen konnte, aber eine Anleitung dazu war bei mir nicht dabei.
Cryptor
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 70
Registriert: 04.06.2011, 10:14

Re: Wie geht das mit dem streamen über die FritzBox 6360 ?

Beitragvon koax » 06.08.2011, 13:47

Cryptor hat geschrieben:Kann mir jemand sagen was ich wie verkabeln muß das ich z.B. Zugriff am TV auf meine Filme habe die auf einer externen Festplatte am PC gespeichert sind ?
Der PC sollte dafür nicht angemacht werden, sollte ja gehen wie ich hier schon lesen konnte, aber eine Anleitung dazu war bei mir nicht dabei.

Wo soll das stehen?
Auf eine USB-Festplatte, die an einem PC angschlossen ist, der ausgeschaltet ist, kannst Du mit keinem Gerät der Welt zugreifen.

Du kannst die Festplatte an der Fritzbox anschließen, oder bei manchen
- TV-Modellen direkt am TV. oder
- Receiver-Modellen direkt am Receiver, oder
- Mediaplayern ditrekt am Mediaplayer, oder
- DVD-Playern direkt am DVD-Player
usw.
Ob und wie es dann funktioniert, hängt dann wiederum von den einzelnen Geräten und dem Format der Festplatte und der Filme ab.
Zuletzt geändert von koax am 06.08.2011, 22:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Wie geht das mit dem streamen über die FritzBox 6360 ?

Beitragvon Cryptor » 06.08.2011, 18:45

Aber streamen soll doch gerade mit ausgeschalteten pc funktionieren, dasi ist doch der sinn.immerdie festplatte hin und her anschließen ergibt doch nicht den Sinn des streaming
Cryptor
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 70
Registriert: 04.06.2011, 10:14

Re: Wie geht das mit dem streamen über die FritzBox 6360 ?

Beitragvon Judgemen » 06.08.2011, 19:56

Funktioniert ja auch mit ausgeschalteten PC, nur eben nicht wenn du die Festplatte an den PC anschließt. :pcfreak:
Schließ die Festplatte an die Fritz!Box per USB an, verbinde sie zu deinem PC als Netzlaufwerk (wie das geht ist dokumentiert in der Online-Hilfe :streber: ) und anschließend aktivierst du noch
den Mediaserver in der Box und schon kannst du vom TV oder anderen DLNA fähigen Geräten auf die Mediadaten der Platte zugreifen :radio: . Das Gerät was auf
die Platte zugreift muss natürlich mit dem Netzwerk (per LAN oder WLAN) verbunden sein, sonst geht nix.
Grüße vom Judge :firefox:
_____________________________
Bild
Internet / VoIP: Unitymedia - 2play plus 100 mit Telefon-Komfort
Router:
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 6360
Firmware: FRITZ!OS 06.04
AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.05
AVM FRITZ!Box WLAN 3370 Switch und WLAN
Firmware: FRITZ!OS 06.20
Benutzeravatar
Judgemen
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 02.03.2010, 21:42
Wohnort: Südhessen, Rhein-Main


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 27 Gäste