- Anzeige -

kein downgrade möglich?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

kein downgrade möglich?

Beitragvon JackLucas » 19.09.2007, 13:46

hallo zusammen,
seit unity für die 6 mb-leitung den preis auf 30,-/monat gesenkt hat und ich immer noch die 35,-- euro zahle, dachte ich mir, ich könnte zugunsten des niedrigeren preises nach ablauf meines vertrages downgraden. die hotline sagte mir jedoch, daß dies nicht möglich sei und boten mir für 35,-- (also den gleichen preis wie bisher) die 16.000-leitung an.
okay, hab ich zugegriffen. dennoch brauche ich theoretisch nicht so viel bandbreite (selbst mit 2 mb käm ich aus, aber da gibts wohl kein geschäftsmodell mehr für, also mit entsprechend niedriger monatsgebühr). gibt es denn keine möglichkeit, ohne erstmal zu kündigen (!), den downgrade auf 30,-- durchzuführen?
gruß
jack
JackLucas
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 23.07.2007, 10:42

Re: kein downgrade möglich?

Beitragvon Jolander » 20.09.2007, 05:58



Ist aber eigentlich auch logisch, weil die 30€ sind ein Aktionspreis. Normalpreis sind halt 35€.

Aber es gibt doch auch noch 2play2000

Was du jetzt aber auch nicht mehr bekommst, weil Du eine neue MVL von 1 Jahr hast :vollekracht:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: kein downgrade möglich?

Beitragvon Moses » 23.09.2007, 14:07

UnityMedia Webseite, das Kleingedruckte:

Der reduzierte Preis gilt bei Bestellung bis 30.09.2007 während der gesamten Mindestvertragslaufzeit von nur 12 Monaten. Danach gilt der reguläre Preis, sofern der Vertrag nicht gekündigt wird.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste