- Anzeige -

3Play im Mehrfamilienhaus möglich?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: 3Play im Mehrfamilienhaus möglich?

Beitragvon Andreas W. » 01.07.2011, 21:26

Hallo,

ich danke Dir für Deine Einschätzung der Sache. Dann werde ich den Weg über die EMail gehen und hoffe so auf mehr Erfolg. Über den Fortgang der Geschichte werde ich gern weiter berichten.

Gruß Andreas
Andreas W.
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 25.06.2011, 12:52

Re: 3Play im Mehrfamilienhaus möglich?

Beitragvon HariBo » 01.07.2011, 21:32

ganz im Vertrauen, schreib den Brief, leg die bilder dazu, gib ihn als Paket auf an die Rensingstr 15 in 44807 Bochum, frag mich jetzt bitte nicht warum, mach es einfach.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 3Play im Mehrfamilienhaus möglich?

Beitragvon Andreas W. » 01.07.2011, 21:47

Mache ich,

Danke :smile:
Andreas W.
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 25.06.2011, 12:52

Re: 3Play im Mehrfamilienhaus möglich?

Beitragvon HariBo » 01.07.2011, 22:08

gerne
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 3Play im Mehrfamilienhaus möglich?

Beitragvon Bastler » 02.07.2011, 09:57

Wenn es sich wirklich um eine Erdgeschosswohung handelt und arbeiten im Keller gestattet sind, dann ist den Fotos nach doch wirklich alles kein Problem!?
Klar wird das etwas aufwendiger (wahrscheinlich mehr als 2 Stunden), weil so wie es aussieht auch noch kein Strom für den Verstärker vorhanden ist und ein paar Meter Kabel gelegt werden müssen, aber es sollte auf jeden Fall gehen. Es sei denn, der HüP liefert kein Signal :zwinker: .

Aber ehrlich gesagt, nach dem ganzen Theater hätte ich an deiner Stelle einfach selber ein Kabel bis an die Stelle gelegt, wo der Verstärker hin soll (Kabel in die Wohnung und an den HüP), und dann den Termin gemacht, dann hätte sich der Techniker nicht so einfach davor drücken können. So kommt man eher zu seinem Anschluss, als wenn immer wieder "Techniker" vorbei kommen die dann doch nichts machen :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: 3Play im Mehrfamilienhaus möglich?

Beitragvon Andreas W. » 02.07.2011, 10:24

Hallo Bastler,

das Problem mit dem "Selberlegen", es wird mir einfach nicht gern gesehen, wenn die Mieter oder Wohnungseigentümer selber etwas machen :traurig: Ich hätte damit keinerlei Probleme. Selber bin ich gelernter Radio- und Fernsehtechniker. Meine Zeit liegt zwar schon ein wenig zurück, aber wie man ein Kabel verlegt vegisst man ja auch nicht so schnell und ich bin auch jetzt im Handwerk tätig. Ich habe aber auch versucht den Auftrag zur Kabelverlegung direkt an den Subunternehmer zu geben, jedoch wurde mir auch das verweigert.

So kommt man eher zu seinem Anschluss, als wenn immer wieder "Techniker" vorbei kommen die dann doch nichts machen :zwinker: .

Ein Termin, dass sich das hier überhaupt jemand anschaut ist bis Dato noch nicht zustande gekommen :traurig:

Zum Stromanschluss: Auf dem dritten Bild ist ein Sicherungskasten zu sehen, also kurz vor dem kleinen Keller. Dieser hat noch eine Sicherung frei und sie wäre auch nutzbar um eine Steckdose anzubringen.

Auch Dir vielen Dank für Deine Antwort.

Gruß Andreaes
Andreas W.
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 25.06.2011, 12:52

Re: 3Play im Mehrfamilienhaus möglich?

Beitragvon Andreas W. » 24.07.2011, 15:56

Hallo,

eine freudige Nachricht. Am Ende hat sich das Schreiben an Unitymedia mit den Fotos gelohnt. Letzten Donnerstag wurde der Anschluss wie in den Bildern eingezeichnet gelegt und er funktioniert prima. Ich möchte Euch noch einmal für Eure Antworten danken. :smile: Es lag scheinbar wirklich nur am Subunternehmen des von UM beauftragten Unternehmens. Also Ende gut, alles gut.

Gruß Andreas
Andreas W.
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 25.06.2011, 12:52

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste