- Anzeige -

Bin Wechsler. Frage zur DSL Freischaltung.

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Bin Wechsler. Frage zur DSL Freischaltung.

Beitragvon boemmel » 23.06.2011, 10:24

Morgen miteinander,
ich wechsele von Hansenet (Alice) zu Unitymedia.
Telefonnummerübernahme am 30.06.2011.
Produkt: 3 Play DSL Flat (32 Bit) Telefonflat. Zunächst 25,00 €
Gelieferte Geräte Receiver und Card sowie Kabelmodem (Cisco)
Vor zwei Wochen erhalten. Card wurde sofort frei geschaltet. Receiver ok.
Auf deren HP im Kundenbereich ist aber auch der DSL Anschluss angehakt.
Also denke ich, ist ebenfalls freigeschaltet. Nur, ich habe keine Zugangsdaten für dieses
Modem.
Frage dazu. Übersehe ich etwas oder, bin ich noch nicht freigeschaltet??
(Also erst grundsätzlich bei der Rufnummerübernahme)

Auf eine fragende Mail meinerseits an die Leute, bekam ich 8 Tage später eine Antwort
ich solle dafür eine 0900..... (0,99 € Min.) anrufen. :wand:

Hoffe mal, Ihr könnt mir weiter helfen. :smile:
Gruß
boemmel
Je mehr ich weiss, desto mehr weiss ich, dass ich nichts weiss!!
Benutzeravatar
boemmel
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 23.06.2011, 09:58
Wohnort: Essen/NRW

Re: Bin Wechsler. Frage zur DSL Freischaltung.

Beitragvon reset » 23.06.2011, 10:44

Erstmal hat Internet per Kabel hat mal überhaupt nix mit DSL zu tun!

Für UM brauchst Du keiner Zugangsdaten. Das Kabelmodem identifiziert und legitimiert Dich durch seine interne Nummer.
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Bin Wechsler. Frage zur DSL Freischaltung.

Beitragvon HariBo » 23.06.2011, 10:50

Zugangsdaten brauchst du keine, schliess das Modem am Data Ausgang der TV Dose an, warte, ob und bis es synchronisiert ist und dann kannst du es nutzen.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Bin Wechsler. Frage zur DSL Freischaltung.

Beitragvon boemmel » 23.06.2011, 10:52

reset hat geschrieben:Erstmal hat Internet per Kabel hat mal überhaupt nix mit DSL zu tun!

Stimmt.

Für UM brauchst Du keiner Zugangsdaten. Das Kabelmodem identifiziert und legitimiert Dich durch seine interne Nummer.

Und wie merke ich das??
Wenn ich das Ding anschliesse passiert nichts. Gehe ich in die Bedienung steht oben als
Erstes: Benutzername
Passwort.
Je mehr ich weiss, desto mehr weiss ich, dass ich nichts weiss!!
Benutzeravatar
boemmel
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 23.06.2011, 09:58
Wohnort: Essen/NRW

Re: Bin Wechsler. Frage zur DSL Freischaltung.

Beitragvon Grothesk » 23.06.2011, 10:57

Welche LEDs leuchten?
Im Grunde ist das einfach: Modem verkabeln. läuft. Irgendwelche Einwahldaten sind nicht erforderlich.
Was du dort als Eingabemaske siehst sind die Login-Daten für die Weboberfläche im Modem. Da muss man allerdings auch nicht rein kommen um online zu gehen.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Bin Wechsler. Frage zur DSL Freischaltung.

Beitragvon boemmel » 23.06.2011, 11:03

Ich sollte mich mal ein paar Tage schämen.
Funktioniert!!!!


Ihr seid die Größten.

Danke!!
Je mehr ich weiss, desto mehr weiss ich, dass ich nichts weiss!!
Benutzeravatar
boemmel
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 23.06.2011, 09:58
Wohnort: Essen/NRW

Re: Bin Wechsler. Frage zur DSL Freischaltung.

Beitragvon boemmel » 23.06.2011, 11:05

Grothesk hat geschrieben:Welche LEDs leuchten?

Alle.
Eins blinkt schwach.
Ich könnte mich in den A... beissen. :glück:
Je mehr ich weiss, desto mehr weiss ich, dass ich nichts weiss!!
Benutzeravatar
boemmel
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 23.06.2011, 09:58
Wohnort: Essen/NRW

Re: Bin Wechsler. Frage zur DSL Freischaltung.

Beitragvon HariBo » 23.06.2011, 11:37

nur so am Rande, auch der Telefonanschluss funktioniert bereits mit der Interimsnummer.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Bin Wechsler. Frage zur DSL Freischaltung.

Beitragvon boemmel » 23.06.2011, 12:43

HariBo hat geschrieben:nur so am Rande, auch der Telefonanschluss funktioniert bereits mit der Interimsnummer.

Ich werde mich länger schämen.
Ich danke auch Dir.

Ist eben eine andere Basis als DSL.

Jetzt versuche ich noch über einen Switch (Dray Tek)
mehrere PCs dran zu hängen. Geht natürlich nicht.
Ist aber auch der falsche Thread für sowas.
Je mehr ich weiss, desto mehr weiss ich, dass ich nichts weiss!!
Benutzeravatar
boemmel
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 23.06.2011, 09:58
Wohnort: Essen/NRW

Re: Bin Wechsler. Frage zur DSL Freischaltung.

Beitragvon HariBo » 23.06.2011, 12:51

dazu benötigst du einen Router, vorzugsweise mit N- Standard, damit die 32000 einigermassen ankommen, wenn du im WLAN funken möchtest.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 23 Gäste