- Anzeige -

Telefon geht nicht seit der Umstellung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Telefon geht nicht seit der Umstellung

Beitragvon katharina1986 » 15.06.2011, 21:27

Seit gestern ist unser Telekom Vertrag beendet und wir müssten jetzt über Unitymedia telefonieren. Aber es funktioniert nicht.
Bei unserem Telefon steht immer "Störung". Seit gestern erreiche ich auch niemanden bei der Hotline. Wir haben ein Siemens Telefon und so eine ISDN Box. Muss der Telefonanschlussstecker nur ins Telefon gesteckt werden oder weiterhin auch in die ISDN Box? Egal wie ich es mache, es geht trotzdem nicht. Muss am Kabelmodem Telefon blinken oder dauerhaft leuchten?
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen
katharina1986
Kabelneuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 11.04.2010, 20:48

Re: Telefon geht nicht seit der Umstellung

Beitragvon addicted » 16.06.2011, 09:02

Bitte gib die genauen Gerätebezeichnungen an.
Am ganz normalen Unitymedianschluss sind keine ISDN-Telefone möglich. Wenn Du TelefonPlus gebucht hast, solltest Du eine Fritzbox haben, die Du evtl. noch konfigurieren musst.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2025
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Telefon geht nicht seit der Umstellung

Beitragvon AndreasTV » 16.06.2011, 13:19

Hallo.
ISDN - Telefon am So - Bus der Fritzbox anschließen, das dicke Telefonkabel (Schwarz, liegt der FritzBox bei) am Telefonausgang der FritzBox und dem Telefonanschluss am Kabelmodem anschließen.
Dann aber muss in der FF noch entsprechend konfiguriert werden das das ISDN - Telefon am So - Bus hängt und das der Telefonanschluss Selbst Analog ist :) = Siehe Bedienungsanleitung der FritzBox; habe Hier auch mein Siemes Gigaset ISDN an einer alten 7050 WLAN + Phone hängen und funktioniert seit etwas über einem Jahr tadellos ;).

MfG

Andreas
AndreasTV
Kabelexperte
 
Beiträge: 100
Registriert: 03.04.2010, 18:49


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 7 Gäste