- Anzeige -

Sperrdose?? Ich weiss von nix! Brauche einen Rat!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Sperrdose?? Ich weiss von nix! Brauche einen Rat!

Beitragvon antioxid » 14.09.2007, 21:55

zappa hat geschrieben:Lieber Moses,
es geht hier darum wie eine Firma mit Kunden umspringt und so wie das hier geschildert wurde, geht es wirklich nicht.


stellt sich die frage ob es denn auch so war wie es geschildert wurde ?!

es wird gerne übertrieben und wenn dann noch http://de.wikipedia.org/wiki/PEBKAC ins Spiel kommt, wie hier in jedem zweiten Thread, ist Schluss mit lustig.
antioxid
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 09.09.2007, 13:55
Wohnort: Dortmund

Re: Sperrdose?? Ich weiss von nix! Brauche einen Rat!

Beitragvon Moses » 15.09.2007, 03:02

alsane hat geschrieben:Zum Glück leben wir hier nicht in einer Bananenrepublik wo jeder machen kann was er will, auch nicht das Mammutunternehmen Unitymedia.


Naja, gerade das fordert ihr ja hier in dem Thread: Jeder kann einfach seinen Kabelanschluss abmelden aber weiter TV gucken und mit der Verfassung argumentieren und so UM nicht ins Haus lassen. -> jeder kann machen, was er will, nur UM kommt nicht mehr an sein Geld. Ist eine sehr einseitige Sichtweise und definitiv ein Anzeichen für die ominöse "Bananenrepublik". Nur weil UM ein Unternehmen ist (von Mammut kann man eher nicht sprechen, wie kommst du darauf? Regionaler Kabelnetzbetreiber ist alles andere als Mammut.), haben sie auch Rechte.

Dass die Vorgehensweise von UM in diesem Fall ebenfalls fragwürdig ist, bestreite ich auch gar nicht. Ohne Ankündigung sollte man grundsätzlich keinen (den man nicht kennt) in sein Haus / Wohnung lassen. Aber der Grund Tenor des Threaderstellers (und der meisten anderen Poster hier) geht in die Richtung: die kommen grundsätzlich nicht rein, egal wie viel die sich anmelden oder betteln oder was auch immer treiben... und das ist zumindest albern, und nach meinem Rechtsempfinden auch Unrecht.

Und darum, wie eine Firma mit ihren Kunden umspringt, kann es ja überhaupt nicht gehen, da Nachtwesen überhaupt kein Kunde ist. So. Ha. :bäh:
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Sperrdose?? Ich weiss von nix! Brauche einen Rat!

Beitragvon zappa » 15.09.2007, 12:21

Ich bin seit zwei Jahren eigentlich zufriedener Kunde von Ish bzw. jetzt Unitymedia.
Das mal vorweg.
Nur die Unterstellung von Moses alle die, die Unitymedia-Leute nicht reinlassen, hätten was zu verbergen, finde ich doch sehr schwach. Es geht doch darum: Immer, wenn diese Firma was uns will, sind die sehr schnell und rabiat.
Umgekehrt lassen die sich alle Zeit der Welt und man fühlt sich als Kunde doch sehr oft verarscht. (Lange, teure Hotline; keine Antworten auf Mails; undurchsichtige Rechnungen und Auftragsbestätigungen)
zappa
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 14.09.2007, 09:21

Re: Sperrdose?? Ich weiss von nix! Brauche einen Rat!

Beitragvon Nachtwesen » 15.09.2007, 14:14

Moses hat geschrieben:Aber der Grund Tenor des Threaderstellers (und der meisten anderen Poster hier) geht in die Richtung: die kommen grundsätzlich nicht rein, egal wie viel die sich anmelden oder betteln oder was auch immer treiben...


Nene, das stimmt nicht. Ich habe gesagt das ich einen Termin mache wenn sie mich vernünftig anschreiben. Ich habe ja nichts gegen diese Sperrdose, aber gegen diese Art. Und auch wenn hier daran gezweifelt wird: Genau wie beschrieben ist es gelaufen.

Zum Thema: Habe seit Mittwoch nichts mehr gehört, weder Brief, noch Mitarbeiter an der Türe...
Bild Bild
Nachtwesen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 289
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Sperrdose?? Ich weiss von nix! Brauche einen Rat!

Beitragvon Nachtwesen » 20.09.2007, 09:08

hm, ich habe jetzt nach einer Woche gar nichts mehr von Unitymedia gehört. Hoffe nur nicht das ich da jetzt irgendwie Zwangsangemeldet bin. Aber in dem Brief steht das, wenn ich mich nicht melde, davon ausgegangen wird das ich den Unitymedia-Anschluss nicht nutzen möchte. Dann würde ein Mitarbeiter einen Termin machen für die Sperrdose. Naja, ich warte...
Bild Bild
Nachtwesen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 289
Registriert: 12.09.2007, 17:09

Re: Sperrdose?? Ich weiss von nix! Brauche einen Rat!

Beitragvon Mustimax » 20.09.2007, 18:24

Nachtwesen hat geschrieben:hm, ich habe jetzt nach einer Woche gar nichts mehr von Unitymedia gehört. Hoffe nur nicht das ich da jetzt irgendwie Zwangsangemeldet bin. Aber in dem Brief steht das, wenn ich mich nicht melde, davon ausgegangen wird das ich den Unitymedia-Anschluss nicht nutzen möchte. Dann würde ein Mitarbeiter einen Termin machen für die Sperrdose. Naja, ich warte...

würde ich auch tun. wenn die was von dir wollen, sollen die sich bei dir melden und nicht du bei denen ;)
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste