- Anzeige -

Wartezeit bei Neuanschluss

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Wartezeit bei Neuanschluss

Beitragvon landesvater » 12.06.2011, 14:33

Hallo zusammen,

ich habe Ende April 3play bei Unitymedia für meine neue Wohnung beantragt. Der Techniker, der Mitte Mai da war, hat festgestellt, dass die Kabelanlage, die in einem anderen Haus ist, mit Verstärkern usw aufgerüstet werden muss, da das Signal in meiner Wohnung scheinbar zu schwach ist. Seitdem warte ich auf eine Antwort von Unitymedia, ob sie die Anlage erneuern.

Am meisten stört mich dabei, dass ich keine klare Aussage bekommen kann, warum es so lange dauert, die Entscheidung zu treffen. Wenn ich beim Technikerunternehmen anrufe, sagen die, dass die Anfrage bei Unitymedia gestellt wurde und sie auf eine Antwort von Unitymedia warten. Die Unitymedia hotline kann mir gar nichts sagen und verweist mich an den Techniker. Sie haben mir auch empfohlen schriftlich Beschwerde einzureichen, was ich per email auch getan habe. Aber darauf habe ich seit mehr als einer Woche keine Antwort erhalten.

Hat jemand Erfahrung mit dieser Situation oder wisst ihr, was da jetzt genau passiert? Ich vermute, dass sie warten, ob mehr Leute aus meinem Haus zu UM wechseln, so dass sich die Aufrüstung der Anlage lohnt. Sie haben auch schon eine Werbesendung an die Bewohner unseres Hauses geschickt. Macht es Sinn, da noch länger zu warten? Oder soll ich meinen Auftrag gleich stornieren?

Es wäre cool, wenn jemand was dazu wissen würde, da ich langsam keine Lust mehr habe, zu warten und keinerlei Information von Unitymedia bekomme.
landesvater
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.06.2011, 14:18

Re: Wartezeit bei Neuanschluss

Beitragvon Dinniz » 12.06.2011, 14:44

Die Technikfirma kann da nicht viel machen.

Diese haben vermutlich Mehraufwand bei Unitymedia beantragt und noch keine Antwort erhalten.
Wenn es dir zu lange dauert, schreib einen Brief an die Geschäftsleitung und schilder den Fall.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Wartezeit bei Neuanschluss

Beitragvon HariBo » 12.06.2011, 14:57

es hängt nicht von der Anzahl der Anschlüsse ab, ob in die Erneuerung investiert wird, sondern eher von der Genehmigung der Hausverwaltung und von dem Aufwand der Erneuerung.
Normalerweise ist der Stand der Dinge im Technikerkommentar festgehalten, aber dort schauen leider die wenigsten rein.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wartezeit bei Neuanschluss

Beitragvon landesvater » 12.06.2011, 15:25

Danke für die Antworten.

Im Technikerkommentar steht wohl nichts, zumindest schaut die Technikerfirma immer igendwo nach und sagt dann sie haben noch keine Antwort. Der Erneuerungsaufwand wird mit 4h Arbeitszeit angegeben. Mit Hausverwaltung meinst du meinen Vermieter? Ich hätte gedacht, dass die Kosten Unitymedia übernimmt, dh dass der Vermieter nur abnicken müsste.

Brief an die Geschäftsleitung ist eine gute Idee, Email ignorien sie wahrscheinlich einfach nur.

Warum braucht unitymedia so lange, eine Antwort zu geben?
landesvater
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.06.2011, 14:18

Re: Wartezeit bei Neuanschluss

Beitragvon Dinniz » 12.06.2011, 20:48

Die Frage ist halt wo es gerade hakt.
Von hier aus können wir dazu nicht viel sagen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste