- Anzeige -

Erdkabel verlängern

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Erdkabel verlängern

Beitragvon Radiot » 14.06.2011, 22:38

Desperados-1984 hat geschrieben:Das Kabel liegt bis zur Hauswand und dort ist Quasi schluss, oder? Wie wäre es, wenn du dann nicht durch die Hauswand gehst sondern nach oben und den Hausanschluss dann außen an die Hauswand setzen lässt. Von da an kannst du ja dann super einfach das Kabel verlängern und hinlegen wie es dir passt. Oder ist das Kabel nicht lang genug um aus der Erde an die Erdoberfläche zu kommen?


Das ein aussenliegender HüP nöch den strengen UM-Richtlinien entspricht kann ich mir kaum vorstellen, allein durch die Luftfeuchtigkeit gammeln die Dinger, und das je nach Gegend nicht zu knapp.Der HüP ist im Regelfall vor Witterung geschützt angebracht, die Post hat aber auch gerne mal auf der Wetterseite montiert...

Neuanschlüsse von UM werden nur im Haus geschaltet soweit ich weis, ausser der Installer bastelt sich einen zurecht...

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Erdkabel verlängern

Beitragvon Desperados-1984 » 18.06.2011, 10:23

Dinniz hat geschrieben:
Desperados-1984 hat geschrieben:Das Kabel liegt bis zur Hauswand und dort ist Quasi schluss, oder? Wie wäre es, wenn du dann nicht durch die Hauswand gehst sondern nach oben und den Hausanschluss dann außen an die Hauswand setzen lässt. Von da an kannst du ja dann super einfach das Kabel verlängern und hinlegen wie es dir passt. Oder ist das Kabel nicht lang genug um aus der Erde an die Erdoberfläche zu kommen?

Die Erfahrung zeigt: Wenn es genug Kabel gibt um den ÜP an die Aussenfassade zu schrauben, reicht es auch für eine Wanddürchführung :winken:


was ja aber nicht geht wenn der Besitzer die Fliesen an der dahinter liegenden Wand gerne unbeschädigt erhalten möchte.
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Erdkabel verlängern

Beitragvon Dinniz » 18.06.2011, 18:39

Desperados-1984 hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:
Desperados-1984 hat geschrieben:Das Kabel liegt bis zur Hauswand und dort ist Quasi schluss, oder? Wie wäre es, wenn du dann nicht durch die Hauswand gehst sondern nach oben und den Hausanschluss dann außen an die Hauswand setzen lässt. Von da an kannst du ja dann super einfach das Kabel verlängern und hinlegen wie es dir passt. Oder ist das Kabel nicht lang genug um aus der Erde an die Erdoberfläche zu kommen?

Die Erfahrung zeigt: Wenn es genug Kabel gibt um den ÜP an die Aussenfassade zu schrauben, reicht es auch für eine Wanddürchführung :winken:


was ja aber nicht geht wenn der Besitzer die Fliesen an der dahinter liegenden Wand gerne unbeschädigt erhalten möchte.

Dann kriegt er halt keinen Anschluss.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste