- Anzeige -

Probleme mit UM wegen Gratismonate

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Probleme mit UM wegen Gratismonate

Beitragvon Neukundenrabatt » 31.05.2011, 22:06

Wenn dir das alles so zusetzt, dann gib die Sache einem Anwalt ab. Von jemandem, der sich so reinsteigert möchte ich eigentlich keine Erfahrungsberichte in hunderten von Foren lesen. Die sind mir nicht objektiv genug (was ein Erfahrungsbericht niemals vollständig ist, klar).
Neukundenrabatt
Übergabepunkt
 
Beiträge: 337
Registriert: 09.09.2010, 13:46

Re: Probleme mit UM wegen Gratismonate

Beitragvon schläfer » 31.05.2011, 23:01

@Grothesk

Eine Frage, warum sollte der User, der zwar zugegeben etwas labil ist, jenes geschriebene hier, in ein Forum für Schlafstörungen rein posten?
Er sagte nicht, dass er bekloppt sei, sondern, dass diese Art von Firmenpolitik und ungeschulte Verkäufer ihn aufregen, da er als Kunde sich da ohnmächtig fehlt.
Mag sein das hier etwas Sachlichkeit fehlt, jedoch denke ich, dass niemand sich einfach darüber lustig machen sollte.

Sollte aber jetzt keine Schulmeisterei oder Angriff sein, sondern nur meine Sichtweise darstellen. Ich möchte zwar diskutieren, jedoch keine User bloß stellen, oder angreifen. :smile:

Ach zurück zum Thema....sorry.
Bild
schläfer
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 01.01.2011, 22:24
Wohnort: Rheingau

Re: Probleme mit UM wegen Gratismonate

Beitragvon Grothesk » 01.06.2011, 06:47

Bei der Vorlage?
Und wo habe ich den TE als bekloppt bezeichnet?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Probleme mit UM wegen Gratismonate

Beitragvon Starkstrom » 01.06.2011, 10:41

Grothesk hat geschrieben:Bei der Vorlage?
Und wo habe ich den TE als bekloppt bezeichnet?


Wenn du nichts zum Thema beizutragen hast einfach Abstand halten.
Starkstrom
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 30.05.2011, 00:22

Re: Probleme mit UM wegen Gratismonate

Beitragvon Sergeant Google » 01.06.2011, 14:12

Hey ho,

also bei einem 3 Play 64er gibt es egal ob HD oder SD in der Regel mindestens 3 Freimonate SOWIE mehr solltest du noch beim alten Anbieter gebunden sein.
Versuche es doch mal so:

Schreib einen Brief, verlange deine Freimonate (sind ja mindestens 3 !) die du nicht erhalten hast, schreibe rein was der Saturn Mitarbeiter dir verkauft hat (den genauen Tarif usw, mit Nachweis des Vertrages als Scan 1 Blatt reicht) und schicke bitte auch einen Nachweis darüber das und wie lange du noch bei deinem Alten Anbieter gebunden bist (ebenfalls Vertragskopie) an das KSC in Bochum.

Kann sein das UM denkt du wärst Bestandskunde, weil möglicherweise der Mitarbeiter bei der UM Hotline deinen SD Tarif gegen einen HD Tarif ausgetauscht hat um dir den HD Recorder zu buchen. Die Folge wäre das deine Promo Preise sowie die Freimonate hinfällig sind, weil du durch den Tarifwechsel (3 Play 64 SD was dir der Saturn Heini da reingedrückt hat auf 3 Play 64 HD) als Bestandskunde gewertet wirst. Da greift dann das gleiche Prinzip wie als wenn du einen BB Tarif bestellst und dann einen Monat später Upgradest, das ist dann ein neuer Vertrag mit Bestandskunden Tarifen.

Der UM Mitarbeiter steht bei deiner Bitte dann vor folgendem Problem:

Du kommst an und willst die Freimonate die es nur für Neukunden gibt. Er sieht aber das du von deinem 3 Play 64 SD auf 3 Play 64 HD gewechselt bist und dadurch deine Neukundenkonditionen verloren hast, weil du nun Bestandskunde bist, da der Mitarbeiter von davor einfach deinen Tarif geupgradet hat.

Das einzige was du tun kannst ist dein Anlegen Detailiert schildern und auf Kulanz hoffen, den du hast deinen Vertrag neu abgeschlossen, dann am Telefon Rechtsgültig verändert und bei allem die Widerrufsfrist verstreichen lassen.

Gruß
Sergeant Google
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.06.2011, 13:34

Re: Probleme mit UM wegen Gratismonate

Beitragvon Bruce112 » 01.06.2011, 16:16

an deiner stelle würde ich das den Saturn leiter schildern Vor ort .
das du von den Hippie Typ verascht wurdest .Dann wird sich Saturn das überlegen ob sie noch solche korrupte vertrag geier bei saturn sitzen können .
Bruce112
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 15.05.2011, 13:27

Re: Probleme mit UM wegen Gratismonate

Beitragvon Mr Iron » 01.06.2011, 16:29

Ehhmmm,

aber Ihr habt schon den Thread hier gelesen???

Irgendwo stand doch schon, dass nun alles läuft!

Ich kenne zwar nicht den genauen Sachstand, aber weiter zu "wettern" gegen Saturn und/oder seiner Promotion-Stände ist vollkommen Sinnlos!

Abwarten und Tee trinken!

Man(n) wird sehen was nun passiert!

Ich denke schon das alles "früher oder später" so eintreffen wird, wie gewünscht!

Da kann ich aus eigene Erfahrung sprechen, kulant ist UM bis jetzt immer und zudem auch sehr großzügig gewesen (zu mindestens in meinem Fall damals)!

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Probleme mit UM wegen Gratismonate

Beitragvon Berny » 05.06.2011, 21:55

Hallo zusammen,

ich habe eine ähnliche Frage und wollte nicht extra einen neuen Beitrag eröffnen.
Mein Schwiegervater würde gerne mit seinem Anschluss zu Unitymedia 3Play wechseln.
Verstehe ich dass richtig, das Unitymedia seinen jetzigen Vertrag kündigt und damit auch den Nachweis hat wie lange sein Vertrag noch dauert.
Die drei Nummern die er jetzt besitzt sollen auch portiert werden.
Er ist sich nicht sicher, ob er seinen Vertrag am 01 oder 02.11.2009 abgeschlossen hat.

Grüße
Berny
Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 28.12.2007, 15:22

Re: Probleme mit UM wegen Gratismonate

Beitragvon Elmsfeuer » 05.06.2011, 22:22

Berny hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe eine ähnliche Frage und wollte nicht extra einen neuen Beitrag eröffnen.
Mein Schwiegervater würde gerne mit seinem Anschluss zu Unitymedia 3Play wechseln.
Verstehe ich dass richtig, das Unitymedia seinen jetzigen Vertrag kündigt und damit auch den Nachweis hat wie lange sein Vertrag noch dauert.
Die drei Nummern die er jetzt besitzt sollen auch portiert werden.
Er ist sich nicht sicher, ob er seinen Vertrag am 01 oder 02.11.2009 abgeschlossen hat.

Grüße
Berny


Ja, so war es genau bei mir, mit dem Portierungsauftrag kündigt UM beim jetzigen Anbieter und bekommt somit das genaue Kündigungsdatum.
Kurz danach habe ich von meinem jetzigen Anbieter 1und1 die Kündigungsbestätigung bekommen.
Bis dorthin (06.01.12) habe ich die Freimonate bekommen.
Die 5 € für Telefon plus sind aber ab Schaltungstermin fällig, nicht vergessen !!
Bild
Router: Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 05.28 /FB 3370 als IP-Client
Telefon: Gigaset S455 an Fon2,C590 per DECT und Fax an Fon1
Unitymedia 3play 50.000
Aktuelle Syncrate Kabel kBit/s 55800 / 2700
Wlan N, Fernzugang per dyndns
Elmsfeuer
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 20.12.2010, 18:55
Wohnort: Moers

Re: Probleme mit UM wegen Gratismonate

Beitragvon Berny » 05.06.2011, 22:29

@Elmsfeuer

Heißt das, dass er bereits in den Freimonaten die 5 Euro bezahlen muss?
Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 28.12.2007, 15:22

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 15 Gäste