- Anzeige -

Kündigung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Kündigung

Beitragvon ralle084 » 25.05.2011, 17:26

Hallo,

habe da mal eine kurze Frage. Und zwar habe ich noch bis nächsten Monat das 3 Play 20.000 Angebot von Unitymedia.
Da ich aus beruflichen Gründen fast nur jedes zweite Wochenende Zuhause bin, habe ich gekündigt.
Da ja aber das Analoge Fernseh abgeschaltet werden soll, stell ich mir gerade die frage, ob ich nicht doch lieber die Kündigung zurückziehen soll bzw nur das Digital Fernseh behalten soll da ich es ja eh bald wieder bestellen muss um überhaupt Fernseh gucken zu können. Oder liege ich da komplett falsch?
Auch weiß ich noch nicht so recht welche Geräte ich jetzt an Unitymedia zurückschicken muss. Bekommen habe ich einen Digitalen Videorecorder sowie das normale Empfangsgerät, das ich ja eh nicht brauchte weil ich ja den Digitalen Videorecorder habe. Die beiden Geräte sowie die dazugehörigen Smartcard´s müssen wieder zurück das ist klar, aber muss die Box die die mir beim einrichten an die Wand gemacht haben auch wieder an Unitymedia zurück oder kann ich die auch für analoges benutzen? Oder muss ich auf die alte Buchse für´s analoge zurück weil sie mir beim einrichten die neue direkt woanders hingemacht haben da wo ich sie auch hinhaben wollte.

Hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum, falls nicht bitte einfach verschieben.

Bedanke mich schonmal für eure Antworten.
ralle084
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.05.2011, 17:10

Re: Kündigung

Beitragvon Radiot » 25.05.2011, 19:33

Hi,
die Analogabschaltung betrifft vorerst nur SAT-Empfänger.

Zurück muss alles wo ein Antennenkabel drinne ist, Receiver, Festplattenreceiver und Modem. Die SmartCards natürlich auch.

Dosen, Verstärker, Verteiler müssen nicht zurück.

MfG
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2255
Registriert: 21.11.2008, 20:45


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste