- Anzeige -

Umstieg 2Play auf 3Play

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Umstieg 2Play auf 3Play

Beitragvon antar » 26.05.2011, 21:32

Hallo,

kann man das nicht vorher abklären. Habe keine Lust einen 24 monatigen Kabelvertrag abzuschliessen und dann festzustellen, dass es nicht geht oder zu teuer ist die Installation durchzuführen.
antar
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 06.10.2008, 18:59

Re: Umstieg 2Play auf 3Play

Beitragvon groundhouse » 27.05.2011, 20:57

Itzak hat geschrieben:Du willst wirklich auf SAT verzichten und Kabel haben???
Ich würde alles dafür geben, wenn ich bei mir ne SAT-Schüssel hinstellen könnte. Dreambox dazu und HD-Sender en Masse.

Grüße!

Sat ist bald vorbei :D
Bild
groundhouse
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 04.03.2009, 18:08

Re: Umstieg 2Play auf 3Play

Beitragvon HariBo » 27.05.2011, 21:50

antar hat geschrieben:Hallo,

kann man das nicht vorher abklären. Habe keine Lust einen 24 monatigen Kabelvertrag abzuschliessen und dann festzustellen, dass es nicht geht oder zu teuer ist die Installation durchzuführen.


du hast bereits Kabelanschluß, was soll da nicht funktionieren?
Ich denke, dass ein Upgrade, wie du es vorhast, klappen wird,
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Umstieg 2Play auf 3Play

Beitragvon Radiot » 27.05.2011, 22:44

Hi,
ob UM dir das Signal in deine vorhandene SAT- Anlage einspeisen wird wage ich zu bezweifeln, allein die Dose die du für die Nutzung des SAT-Signals und des HD-Recorders benötigst dürfte keiner dabei haben...

http://www.astro-kom.de/de/produkte/produktneuheiten/sat_multimediadose_gut_mmd_7_sat/

Und je nach Multischalter fallen an der Eingangsbuchse für die terrestrik gern mal 20- 30dB Leistung ab, heisst die vorhandene Kabelanlage müsste auch noch umgestrickt und eingepegelt werden....

Rein technisch ist es möglich, nur wird UM solche Umbauten sicherlich nicht übernehmen.

Solltest da mal jemanden vom Fach zu nem Kostenvoranschlag einholen, so teuer kann der Spass nicht sein wenn du sagst 3m ist SAT und BK voneinander getrennt... Abzweiger, Kabel, Dose, ein paar Stecker, evtl. nen grösserer Verstärker.

Wenn du SAT und BK nur an einer Dose gleichzeitig Nutzen willst könnte man das anders und preiswerter realisieren, aber lass dich mal vor Ort von jemandem beraten.

Wichtig ist das die Installation mit vernünftigem Material und Fachkunde gemacht wird, sonst geht die HD-Box sofort über die Wupper... Bei SAT wird mit Strom und Spannungen gearbeitet, die der HD-Box Schaden zuführen können, von Basteleien sollte dort Abstand genommen werden...

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2255
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste