- Anzeige -

Kabelnewbie braucht Beratung für Bestellung & HW

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Kabelnewbie braucht Beratung für Bestellung & HW

Beitragvon Baktosh » 10.05.2011, 22:12

Hallo liebe Leute,

da die Frage mehrere Bereiche tangiert fand ich den allgemeinen Bereich am treffendsten...

Da wir unser 2 Familienhaus verkauft haben, ziehen meine Eltern und Ich als alte Satelittenkinder in eigene Eigentumswohnungen um wo nur Kabelversorgung anliegt.

Da ich die entsprechende Bestellabwicklung sowohl für mich als auch meine Eltern durchführen werde, stelle ich hier entsprechende sowohl als auch Fragen... :D Wenns denn erlaubt ist (Manche Foren haben ja eine "Nur 1 Frage pro Thread" Policy)

Habe hier zwar schon einiges gelesen, aber das hat mich doch eher mehr verwirrt als informiert´.

Zunächst erst einmal für mich :D :zwinker:

Habe ich mir das Paket "3play 64.000 HD Recorder + DigitalTV ALLSTARS" inkl. Telefon-Plus ausgesucht, da ich zum Teil berufsbedingt auf eine schnelle und stabile Internetverbindung angewiesen bin. Muß bei Bereitsschaftsdienst als IT-Supporter auch mal Homeoffice schieben.

Meine Fragen hierzu wären aktuell...

Welchen HD-Receiver bekomme ich hierbei aktuell gestellt und ist der wirklich zu gebrauchen oder lieber ein "für die Not in den Schrank stellen" Gerät ?
Würde es am liebsten wieder so wie bei meinem aktuellen Sky-Anschluss machen. Diesen betreibe ich mit einem Topfield 5500 PVR mit Alphacrypt TC Modul.
Kann ich dieses Alphacrypt mit der Karte die ich dann von Unitymedia bekomme betreiben, sodaß ich auch alle Programme meiner gewählten Pakete schauen kann ?

Was für einen freien Kabelreceiver könnt Ihr auf Basis "gute Bildqualität sowohl SD als auch HD", "HDMI-Anschluss", "Anschluss an hochwertiges 5.1 System", "geringer Stromverbrauch bei Nutzung und Standby", "Netzwerkanschluss", "interne Festplatte", "stabile Aufnahmefunktion & Qualität", "Leise", "Bedienkomfort" empfehlen.

Gute Bewertungen haben aktuell wohl "Humax PR HD 2000 C" und "Kathrein UFC 960sw" erhalten. Hat hier jemand praktische Erfahrung ?

Ist es weiterhin so das ich bei Buchung von Telefon-Plus die FritzBox 6360 erhalte ?

Soviel aktuell zu mir und schon mal Danke fürs Lesen bis hierhin


Für die Bestellung des elterlichen Paketes würde ich gerne wissen...

Welcher Receiver ist hier im DigitalBasic vorhanden ? (Eltern sind nicht so die TV-Gucker)
Ist der Receiver einfach zu bedienen für Leute im etwas gesetzteren Alter ? Will heißen ist die Nutzung intuitiv und der Receiver stabil in der Nutzung oder ist hier mit häufigeren Abstürzen usw. etc. zu rechnen. Oder sollte hier gleich von anfang an der Weg eines freien Receivers gegangen werden.

Welche Modem / Router Kombi wird beim 32000 Paket mit normal Telefonanschluss vergeben ?
Meine Eltern besitzen einen Laptop der nur per WLAN betrieben wird und einen Desktop-PC


Und last but not least... :D

Kennt jemand die Firma die für UM in Krefeld die arbeiten durchführt und wenn wie sind arbeiten von denen zu bewerten ?


Hoffe ich habe erst einmal alles wichtige abgedeckt :flöt:


Beste Grüße und Danke im voraus für die Beantwortung so vieler Fragen...
Baktosh
Kabelexperte
 
Beiträge: 220
Registriert: 10.05.2011, 20:58

Re: Kabelnewbie braucht Beratung für Bestellung & HW

Beitragvon ernstdo » 10.05.2011, 22:44

1. Wenn Du für die beruflichen Zwecke auch eine schnelle Entstörungszeit brauchst wäre es besser einen Geschäftskundenanschluss zu buchen.
Das mit der Geschwindigkeit hängt natürlich auch von der verwendeten Hardware, also PC/ Notebook oder Netbook ab, aber auch in welcher Stadt man wohnt und ob dort z. Z. ggf. Überlastungen bestehen, dass kann man vorher nie genau voraussagen.
(Frage mich eigentlich immer warum User hier nicht auch mal ihren Wohnort angeben :sauer: )

2. HD Receiver wird auf der UM Seite aufgeführt und (angebliche) Probleme werden hier im Forum diskutiert.
(Ich persönlich habe keine Probleme mit dem HD Receiver und für mich ist er wirklich zu gebrauchen)
Von Mascom kenne ich jetzt gerade kein TC sondern für UM nur das AC (meist Classic) Modul aber von UM bekommt man ja auch ein CI+ Modul womit aber die Aufnahmefunktionen derzeit gesperrt sind, also bleibt einem zum aufnehmen nur ein AC Classic oder Light je nach Smartcard.
Will man auch mehr HD Sender buchen so bekommt man eine UM02 Karte die nur im AC Classic funzt.
Weitere Receiver findet man hier im Forum.

3. Jo, Tel. + bekommt man die 6360.

4. Nicht HD Receiver gibt es von UM verschiedene und man weiß vorher nie von welchem Hersteller man diesen bekommt.
Auf der UM Hilfeseite kann man sich aber die BDA runterladen und schon mal schauen.
Die Receiver sind aber schon lange auf dem Markt und sind an und für sich ziemlich Absturzsicher.

5. Bei 32000 ohne Tel. + bekommt man ein Kabelmodem an dem das Telefon direkt angeschlossen wird. Einen WLAN Router kann man sich für ca. 25 Euro von UM für die Vertragslaufzeit leihen deshalb ist es besser sich selbst einen günstigen WLAN N Router (z. B. TP Link 841N) günstig zu besorgen.

6. Wer in Krefeld installiert weiß man nicht.
Hier bei uns in DO war es eine Firma aus Bottrop.
Also kann man auch nie voraussagen wer woher kommt und wie installiert.
Die Arbeiten, meine ich, sind im allgemeinen immer sehr gut denn die Subs werden von UM dazu angehalten (freundlich gesagt) eine sehr ordentliche Arbeit abzuliefern.
Kann aber immer mal passieren, wie bei jedem anderen Handwerker auch, dass man mal einen unwilligen nicht sauber arbeitenden Techniker bekommt.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Kabelnewbie braucht Beratung für Bestellung & HW

Beitragvon Baktosh » 10.05.2011, 23:18

ernstdo hat geschrieben:1. Wenn Du für die beruflichen Zwecke auch eine schnelle Entstörungszeit brauchst wäre es besser einen Geschäftskundenanschluss zu buchen.
Das mit der Geschwindigkeit hängt natürlich auch von der verwendeten Hardware, also PC/ Notebook oder Netbook ab, aber auch in welcher Stadt man wohnt und ob dort z. Z. ggf. Überlastungen bestehen, dass kann man vorher nie genau voraussagen.
(Frage mich eigentlich immer warum User hier nicht auch mal ihren Wohnort angeben :sauer: )


Ok da ich ja angegeben habe das ich nach Krefeld ziehe, gehe ich mal von nem allgemeinen Comment aus :D
Aktuell hab ich einen VDSL50 Anschluss wo mein Kopfverteiler 20m schräg über die Straße steht. Speed ist gut und reicht auch eigentlich, aber es rechnet sich einfach nicht hier dann wieder auf 32000 runter zu gehen :zwinker:
Besonders da ich auch im privaten Bereich etwas an Webseiten, Boards, Blogs auf nem eigenem Server zu laufen habe.

Businessanschluss wird eher nix werden, dafür liegt die Firma zu nahe an meiner kommenden Wohnung.

ernstdo hat geschrieben:2. HD Receiver wird auf der UM Seite aufgeführt und (angebliche) Probleme werden hier im Forum diskutiert.
(Ich persönlich habe keine Probleme mit dem HD Receiver und für mich ist er wirklich zu gebrauchen)
Von Mascom kenne ich jetzt gerade kein TC sondern für UM nur das AC (meist Classic) Modul aber von UM bekommt man ja auch ein CI+ Modul womit aber die Aufnahmefunktionen derzeit gesperrt sind, also bleibt einem zum aufnehmen nur ein AC Classic oder Light je nach Smartcard.
Will man auch mehr HD Sender buchen so bekommt man eine UM02 Karte die nur im AC Classic funzt.
Weitere Receiver findet man hier im Forum.


Dieses ist gemeint Alphacrypt Twincard http://bepixelung.org/12278

ernstdo hat geschrieben:4. Nicht HD Receiver gibt es von UM verschiedene und man weiß vorher nie von welchem Hersteller man diesen bekommt.
Auf der UM Hilfeseite kann man sich aber die BDA runterladen und schon mal schauen.
Die Receiver sind aber schon lange auf dem Markt und sind an und für sich ziemlich Absturzsicher.


Ok. Das schon mal gut

ernstdo hat geschrieben:5. Bei 32000 ohne Tel. + bekommt man ein Kabelmodem an dem das Telefon direkt angeschlossen wird. Einen WLAN Router kann man sich für ca. 25 Euro von UM für die Vertragslaufzeit leihen deshalb ist es besser sich selbst einen günstigen WLAN N Router (z. B. TP Link 841N) günstig zu besorgen.


Ok. Werd dann wohl aus meiner Kramkiste entweder ne FritzBox 7170 nen TP-Link WR-1043N spendieren.
Meine 7390 verbleibt samt Internetanschluss im alten Haus für die neuen Eigentümer

ernstdo hat geschrieben:6. Wer in Krefeld installiert weiß man nicht.
Hier bei uns in DO war es eine Firma aus Bottrop.
Also kann man auch nie voraussagen wer woher kommt und wie installiert.
Die Arbeiten, meine ich, sind im allgemeinen immer sehr gut denn die Subs werden von UM dazu angehalten (freundlich gesagt) eine sehr ordentliche Arbeit abzuliefern.
Kann aber immer mal passieren, wie bei jedem anderen Handwerker auch, dass man mal einen unwilligen nicht sauber arbeitenden Techniker bekommt.


Ok. In diesem Fall hätte ich aber kein Problem das zu reklamieren. Warum auch...

Dir schon mal mal Danke.

Bin natürlich auch für weitere Meinung / Empfehlung / Tipps offen
Baktosh
Kabelexperte
 
Beiträge: 220
Registriert: 10.05.2011, 20:58

Re: Kabelnewbie braucht Beratung für Bestellung & HW

Beitragvon chrissaso780 » 12.05.2011, 07:21

"3play 64.000 HD Recorder + DigitalTV ALLSTARS" inkl. Telefon-Plus"

Bekommst:
Fritzbox 6360
Echostar HD Receiver
UM02 Karte

Wie die Fritzbox ist das weis ich nicht. Hatte den noch nie in der Hand gehabt.

Den HD Receiver, wenn du sehr anspruchvoll bist dann testet du den Receiver 2 Tage und dann stellst du den in den Schrank und kaufst dir ein anderen. Der Receiver stürtzt nicht ab aber hakt ganz gerne bei der Bedienung.

Kannst dir jeden Kabel Receiver kaufen die über ein CI Schacht verfügt.
Bis auf Sky Receiver die nutzen nämlich im UM Netz eine andere Karte, das funktioniert dann nicht.

Da du dich mit PC auskennst empfehle ich ein Linux Receiver. Mit der richtigen Software könne die Receiver alle Karten lesen. Dreambox oder Coolstream. Die Coolstream hat auch noch sehr viele Baustellen in der Software drin, läuft aber ohne Abstürze und Haker.

Hast du Sky?
Wenn du die UM02 bekommen hast und auch freigeschaltet ist dann rufst du bei Sky an und lässt deine Pakete von der alten Karte auf die neue Karte umbuchen.
chrissaso780
Übergabepunkt
 
Beiträge: 366
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Kabelnewbie braucht Beratung für Bestellung & HW

Beitragvon Baktosh » 12.05.2011, 22:13

@chrissaso780
Danke auch dir für die Antwort.

Dann weiß ich ja schon einmal wo ich dran bin und was ich nutzen kann.

Nur hat sich heute eine neue Situation eingestellt... :gsicht: Die neuen Eigentümer möchten nun doch nicht meinen VDSL50 Anschluss übernehmen, so daß ich, weil ich den sonst noch 11 Monate umsonst weiterzahlen müsste, diesen mit an meine neue Adresse nehmen werde.

Daher wirds dann zunächst erst einmal "nur" das "HD Recorder + DigitalTV ALLSTARS + ALLSTARS HD" werden.

Ja das mit den Sky Programmen auf die Unitymedia Card buchen werde ich auch machen lassen.


Greetz
Baktosh
Kabelexperte
 
Beiträge: 220
Registriert: 10.05.2011, 20:58


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste