- Anzeige -

Abwicklung Neukundenvertrag - Top

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Abwicklung Neukundenvertrag - Top

Beitragvon Dan » 06.05.2011, 18:10

Kurzer Erfahrungsbericht....

Mittwoch vor Ostern telefonisch 2Play 32.000 bestellt, letzte Woche kam die Auftragsbestätigung per Post, gestern der Anruf vom Servicecenter zwecks Terminabsprache, heute Termin mit dem Techniker gehabt.
Installation verlief, bis auf das ich die Fritzbox nicht an die gewünschte Buchse hängen kann (da Kabel falsch durchgeschleift - ehrliche Ansage das es nix bringt vom Techniker), ohne Probleme. Messen der Kabel, Installation der Verstärkers am HA, Freischaltung der Fritzbox 6360 lief innerhalb von 2h ab...
Techniker ein junger, engagierter und fähiger Kerl (nett noch dazu), ehrlich und offen gegenüber meinen Fragen und insgesamt sehr kompetent (war ein Sub aus dem Raum EN).

Verbindung läuft tadellos, Telefon sofort freigeschaltet, UI der Fritzbox ein Traum (und sehr einfach zu verstehen)...
Speed liegt bei direkter Verbindung (durch Kabel) sogar noch gut 2MB/s höher, im WLAN Betrieb erreiche ich folgenden (sehr gute) Werte:

Bild

Fazit: Bislang sehr zufrieden...wenn die Leistung konstant so bleibt...Daumen hoch...Nein, eigentlich jetzt schon!

Bravo Unitymedia!
Dan
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.04.2011, 08:30

Re: Abwicklung Neukundenvertrag - Top

Beitragvon Norbert » 06.05.2011, 23:01

Aber eigentlich doch Schade das man eine eine selbstverständliche Abwicklung und Installation heutzutage lobend erwähnen muss.
Eigentlich sollte es doch immer so sein und nicht der lobenswerte "Einzel"-fall .
Zuletzt geändert von Norbert am 07.05.2011, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: Abwicklung Neukundenvertrag - Top

Beitragvon Dan » 07.05.2011, 08:24

Ich denke Du siehst das falsch Norbert...

Heutzutage wird, gerade im Netz, schnell rumgepolltert wenn etwas nicht nach den Vorstellungen läuft.

Ich möchte mal behaupten das eine reibungslose Abwicklung kein Einzelfall ist. Nicht bei UM und nicht woanders. Sonst würde es die entsprechenden Unternehmen nicht mehr geben...
Vielleicht einfach mal die Kritiken und negativen Stimmen in foren ect. mit diesem Hintergedanken bewerten und nicht gleich immer drauf schließen das es immer so sein muss.

Genau deswegen habe ich diesen Thread eröffnet... ;)
Dan
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.04.2011, 08:30

Re: Abwicklung Neukundenvertrag - Top

Beitragvon Dringi » 07.05.2011, 11:13

Dan hat geschrieben:Ich denke Du siehst das falsch Norbert...

Heutzutage wird, gerade im Netz, schnell rumgepolltert wenn etwas nicht nach den Vorstellungen läuft.

Ich möchte mal behaupten das eine reibungslose Abwicklung kein Einzelfall ist. Nicht bei UM und nicht woanders. Sonst würde es die entsprechenden Unternehmen nicht mehr geben...
Vielleicht einfach mal die Kritiken und negativen Stimmen in foren ect. mit diesem Hintergedanken bewerten und nicht gleich immer drauf schließen das es immer so sein muss.

Genau deswegen habe ich diesen Thread eröffnet... ;)


Sehe ich genauso. Deswegen finde ich es immer schön, wenn solche positiven Erfahrungen auch gepostet werden.

In so einem Forum wie diesem hier, finden sich halt naturgemäß überdurchschnittlich viele Leute ein die ein Problem haben, weil sie eine Lösung suchen. Denn ohne Problem brauche ich keine Lösung und auch nichts zu posten. Auch andere Medien berchten lieber von Problemen. Weil: Only bad news a good news.
Und wenn man dann nur von Problemen liest oder hört bekommt man schnell einen falschen Eindruck.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste