- Anzeige -

Umzug - Sat :(

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Umzug - Sat :(

Beitragvon Loktarogar » 23.04.2011, 19:13

Hallo,

Wir sind nun umgezogen und hatten natürlich rechtzeitig bei UM bescheid gesagt.
Der Techniker kam dann auch zu dem vereinbarten Termin.
Letztendlich stellte sich heraus, das das ganze Haus über eine Satanlage auf dem Dach versorgt wird.
Sprich: Wir haben eine Sat"Dose" in der Wohnung.
Im Keller haben wir eine Kiste von Telecolumbus über die wohl die Verteilung im Haus läuft.
Der Techniker konnte nichts machen, weil er halt nicht an die Kiste rankommt und auch wohl nicht ran darf.
Nach einigen Telefonaten mit Westkabel :smile: wurde mit nahegelegt eine Erlaubnis von der Hausverwaltung einzuholen, in der es erlaubt wird Kabelarbeiten im Haus zu erledigen.
Diese Erlaubnis habe ich schriftlich bekommen. Mit einigen Einschränkungen.
Dort steht explizit drin, das keine Kabel an der STRAßENSEITIGEN Hauswand außen verlegt werden dürfen.
Auf der der Straße abgewandten Seite ist es allerdings erlaubt, dort "liegen" auch schon Telekom Telefonleitungen.

Langer Text, kurze Frage:
KANN das Breitbandkabel auch an der Außenwand verlegt werden?
Ist das erlaubt (von der Verwaltung aus ist es erlaubt, ich frage nach den Richtlinien von UM )

Für eine Verlegung im Haus sehe ich leider schwarz weil alle Kamine in Benutzung sind und der einzige, der wirklich unbenutzt ist leider durch die falsche Haushälfte führt (dort kommen auch die "Satkabel" von den Parabolantennen vom dach runter) :traurig:

Ich denke das auch die Telecolumbus Kabel Tabu sind, oder ?

Naja ich war immer mit UM zufrieden und hoffe das in userem Satverseuchtem Haus doch noch was geht. :wein:
Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 03.02.2010, 18:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Umzug - Sat :(

Beitragvon Matrix110 » 23.04.2011, 20:26

"Erlaubt" ja, allerdings macht das kein Techniker, da es gegen die UM Bestimmungen verstößt.

Wenn du allerdings selbst oder ein beauftragtes Unternehmen das Kabel verlegt (schön im Wettergeschützten Leerrohr) und der Techniker nur die Enden anschließt ist das ganze ok.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Umzug - Sat :(

Beitragvon Desperados-1984 » 24.04.2011, 11:23

man kann doch ein SAT und ein Kabelsignal an das gleiche Kabel anschließen.Sind ja unterschiedliche Frequenzbereiche. Wär das nicht eine Möglichkeit?
Der Techniker soll das Kabelsignal mit einem Einspeiseglied in das SAT Kabel miteinspeisen, welches zu dir in die Wohung geht. Dann brauchst du auch keine Kabel verlegen lassen.
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Umzug - Sat :(

Beitragvon Dinniz » 24.04.2011, 14:08

TeleColumbus West / Concepta sind wir bzw Unitymedia selbst.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Umzug - Sat :(

Beitragvon Loktarogar » 02.05.2011, 14:06

Danke für Eure Antworten.
Wollte nun eine Rückmeldung geben:

Gerade war der Westkabel Techniker da und hat das "Problem" vorbildlich gelöst.
Endlich wieder UM :)
Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 03.02.2010, 18:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Umzug - Sat :(

Beitragvon Dinniz » 02.05.2011, 14:21

Lass mich raten .. er hat den Schrank aufgebrochen und das Schloss ersetzt :mussweg:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Umzug - Sat :(

Beitragvon Loktarogar » 02.05.2011, 14:35

Nein nichts aufgebrochen.

Ich habe einen Schlüssel dafür bekommen.
Zusätzlich habe ich ja auch eine schriftliche Erlaubnis der Hausverwaltung für "Montagearbeiten".

Aber wie du schon bemerkt hattest, ist es bei uns eine Telecolumbus-West Anlage, daher dürfte das alles im grünen Bereich sein.
Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 03.02.2010, 18:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Umzug - Sat :(

Beitragvon Dinniz » 02.05.2011, 14:42

Dann hoffe ich mal, dass es nicht die Standartschliessung ist.
Den Schlüssel einem Kunden zu überlassen wäre ziemlich .. unvorsichtig.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Umzug - Sat :(

Beitragvon Loktarogar » 02.05.2011, 19:32

Das mag sein Dinniz, aber wenn ich mich nicht um den Schlüssel gekümmert hätte, dann würde hier überhaupt nichts in Sachen Anschlußumzug passieren.
Niemand fühlt sich zuständig und man wird relativ allein gelassen.
Das letzte Statement einer Dame bei Westkabel an der Hotline war, ZITAT:
"Sie müssen sich um den Schlüssel kümmern, damit haben wir GARNICHTS zutun".

Daraufhin antwortete ich:

"Ich kann doch jetzt nicht bei TC anrufen und sagen: Ich brauche den Schlüssel."

Da sagte die Dame

"DOCH! Das machen die und das ist überhaupt kein Problem"

In meiner Not rief in dann nochmal bei der genervten Hausverwaltung an und diese sagte mir dann ( ZITAT):

"Nö da können wir nichts machen, aber wenn sie mal jemanden im Haus sehen der einen Schlüssel dafür hat, dann versuchen sie den Schlüssel zu bekommen"


Was ich damit sagen will:
Im Endeffekt muss man wirklich alles selbst erledigen und niemand versucht Lösungen zu finden. Ich finde das wirklich traurig und wenn ich nicht so zufrieden mit UM wäre, würde ich jetzt mit Klingeldrahtinternet von Versatel oder der T-Com surfen.

Ich persönlich bin der Meinung, das da noch was im Argen liegt.
Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 03.02.2010, 18:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Umzug - Sat :(

Beitragvon Dinniz » 02.05.2011, 19:37

Das liegt daran, dass Westkabel sich sturr stellt.
Die haben seit Anfang April auch die TCW Anlagen aber es wohl versäumt Schlüssel bzw ausreichend Schlüssel zu beschaffen.
Weder du noch der Hausverwalter hat mit den Kästen was zu tun.
Kannst ja mal nen Bild vom Schloss machen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste