- Anzeige -

intenet und telefon aber was ist mit kabel???

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

intenet und telefon aber was ist mit kabel???

Beitragvon spielor » 23.04.2011, 09:24

hi!

habe seit 3 tagen unity media.
internet und telefon funktioieren wunderbar.
nun habe ich eine dreambox 800 am kabel und kann ca 500 sender empfangen aber leider nicht sehen.
klar dass viele davon bezahlt werden muessen - die will ich auch eigentlich gar nicht so sehr - aber pro7, vox etc funktionieren auch nicht.
analog ueber den im tv eingebauten tuner kann ich die programme empfangen dann ist aber die dreambox aussen vor.
ard zdf und die anderen oeffentlich rechtlichen gehen ohne probleme digital.
ist das normal so bzw heisst das dass ich fuer pro7 sat1 etc nun geld bezahlen muss?
ich meine manchmal sind die ja schon ok aber dann bleibe ich lieber bei den dritten, arte und 3sat... .
nur fuer den fall dass ich bezahlen wuerde geht das dann mit meiner dreambox?
habe gelesen dass die evtl die karte nciht lesen kann.
kann ich ueber usb dann ein lesegeraet anschliessen?
so viele fragen... .
viele gruesse

jens
spielor
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.04.2011, 09:19

Re: intenet und telefon aber was ist mit kabel???

Beitragvon Grothesk » 23.04.2011, 09:31

Du benötigst zum einen eine neue Tastatur mit funktionierenden Großbuchstaben und zum anderen zum digitalen Empfang der Privatsender eine Smartcard.Kostet von 0€ - 17,90€, je nach Konstellation.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: intenet und telefon aber was ist mit kabel???

Beitragvon spielor » 23.04.2011, 10:16

Danke!
Das mit der Tastatur war einfacher als gedacht.
Was fuer ne Smart Card brauche ich denn dafür bzw. von welcher Konstellation hängt das ab und wo bekomme ich die her?
Kosten sind erst mal unwichtig. Sollte nur funktionieren.
Viele Grüße

Jens
spielor
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.04.2011, 09:19

Re: intenet und telefon aber was ist mit kabel???

Beitragvon Reinhold Heeg » 23.04.2011, 11:02

Hallo und willkommen im Foru, spielor
Hast du bei UM 2Play (nur Telefon und Internet) oder 3Play (TV digital, Internet und Telefon) geordert? Falls nur 2Play bestellt wurde, sind natürlich nur die frei empfangbaren Öffentlich-rechtlichen (ARD, ZDF, Dritte, Zusatzangebote von ARD und ZDF, Paarund60 Radioprogramme usw.) hell. Die Privaten sind grund(los)verschlüsselt und benötigen einen Vertrag. Bei Bestellung von Kabel digital wird ein Receiver und eine zur Entschlüsselung nötige Smartcard geliefert. Den Receiver kannst du unausgepackt irgendwo verräumen. Für die Dreambox ist dann ein Entschlüsselungsmodul nötig. Welches benötigt wird, hängt von der Smartcard ab.
Frohe Ostern
Reinhold
Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: intenet und telefon aber was ist mit kabel???

Beitragvon spielor » 23.04.2011, 12:33

Hallo!

Vielen Dank für die vielen Antworten.
Habe leider nur 2Play bekommen obwohl ich eigentlich 3Play bestellt hatte.
Habe den Support angeschrieben aber da ist keine Antwort gekommen.
Ich werde dann wohl noch mal gucken ob ich das nachordern kann.
Sollte ja eigentlich im Moment im Angebot sein.
Hmm naja mal sehen.
Schon mal vielen Dank für die Hilfe.
Wünsche allen schöne Feiertage.

Viele Grüße

Jens
spielor
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.04.2011, 09:19

Re: intenet und telefon aber was ist mit kabel???

Beitragvon Reinhold Heeg » 23.04.2011, 13:07

Bitte sehr, gern geschehen, spielor
Schreiben nützt nichts. Entweder nimmt man per Twitter oder telefonisch Kontakt zu UM auf.
Gruß
Reinhold
Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: intenet und telefon aber was ist mit kabel???

Beitragvon gordon » 23.04.2011, 13:13

für 3Play ist ein Basiskabelanschluss (BCS= Basic Cable Service, oft auch als "analoger Kabelanschluss" bezeichnet) notwendig. Das heißt, man muss quasi dafür, dass man das UM-Kabel zum Fernsehen nutzen darf, eine monatliche Grundgebühr an UM entrichten. Diese kommt in jedem Fall noch zu dem Entgelt für 1/2/3Play hinzu.

Jetzt gibt es folgende Möglichkeiten, WIE dieses Entgelt entrichtet wird:
- über einen Einzelnutzervertrag (ENV), der 17,90 im Monat kostet. Diesen Betrag zahlt man direkt an Unitymedia.
- über einen Mehrnutzervertrag. Dort zahlt man sein monatliches Entgelt an den Vermieter, der dann gesammelt an UM zahlt. Je mehr Wohneinheiten der Vertrag des Vermieters mit UM beinhaltet, desto günstiger wird es pro WE. Meistens ist es nicht möglich, aus dem Vertrag als Mieter auszusteigen, sondern er ist einfach Teil der Nebenkosten und damit einfach vorhanden
- über einen Vertrag mit einem sogenannten NE4-Betreiber. Dieser betreibt die Hausverkabelung im jeweiligen Haus und man schließt mit ihm einen Vertrag über den Kabelanschluss ab. Dieser Betreiber kann eine UM-Gesellschaft (UM Service, UM Aachen oder UM Wiesbaden) sein, oder auch ein ganz anderer Betreiber. Es kann auch vorkommen, dass der NE4-Betreiber dafür, dass er UM und dem Kunden gestattet, Internet/Telefon anzubieten bzw. zu nutzen, vom Kunden verlangt, einen Vertrag über Kabelfernsehen abzuschließen.

Langer Rede kurzer Sinn: wenn du 3Play möchtest, muss bei dir über eine der o.g. Konstellationen ein Vertrag vorliegen, bzw. du musst bereit sein, einen abzuschließen. Dann lässt dich UM i.d.R. auch von 2Play zu 3Play upgraden, ohne dass du die Mindestvertragslaufzeit abwarten musst.
Wenn du einen ENV abschließen müsstest, dann kannst du da auch direkt das Produkt "digitaler Kabelanschluss" zum selben Preis nehmen, da sind bereits ein Receiver und eine Smartcard bei.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: intenet und telefon aber was ist mit kabel???

Beitragvon spielor » 24.04.2011, 08:20

Hmm ziemlich uncooles Geschaeftsmodell... .
Naja werde dann wohl erst mal analog gucken. Bei dem Mist den man im TV vorgesetzt bekommt sind die dritten Arte und 3 Sat sowieso mit am interessantesten.
Trotzdem irgendwie blöd. Werde dann wohl mit DVB-t Stick weitergucken muessen.
spielor
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.04.2011, 09:19

Re: intenet und telefon aber was ist mit kabel???

Beitragvon koax » 24.04.2011, 09:11

spielor hat geschrieben:Naja werde dann wohl erst mal analog gucken.

Dir sollte allerdings auch klar sein, dass für jeglichen TV-Empfang am UM-Kabel ein Vertrag vorhanden sein musss, natürlich auch für den analogen Empfang. Sollte also Dein Vermieter wirklich keinen Vertrag über die TV-Versorgung mit UM abgeschlossen haben, ist das analoge oder digiatel Schauen über TV an einer Kabeldose illegal.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: intenet und telefon aber was ist mit kabel???

Beitragvon spielor » 24.04.2011, 10:15

naja ich gehe mal stark davon aus. der typ von um war ja da und schliesslich habe ich auch internet und telefon ueber um
spielor
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.04.2011, 09:19

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste