- Anzeige -

Unitymedia Vertrag überschreiben!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Unitymedia Vertrag überschreiben!

Beitragvon kSHIN » 21.04.2011, 10:07

Guten Morgen....

Wir ziehen in ca 2 Wochen um (durch Trennung meiner Eltern bzw meiner Mutter & meinem Stiefvater die verheiratet sind)
Wir haben 2Play64000 (Internet & Telefon) + 1 extra Telefonleitung für das Faxgerät.

Dazu habe ich jetzt ein paar Fragen.

1. Kann meine Mutter (auf den der Vertrag läuft) den Vertrag an meinen Stiefvater überschreiben, da er das Internet + Telefon & Fax noch für seine Firma benötigt.
2. Kann meine Mutter in der neuen Wohnung (dort ist Unitymedia verfügbar) einen Neuvertrag abschließen?

Oder muss meine Mutter den bestehenden Vertrag beim Umzug mitnehmen?

mfg kSHIN
kSHIN
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.04.2011, 09:57

Re: Unitymedia Vertrag überschreiben!

Beitragvon conscience » 21.04.2011, 10:47

Da würde ich die Hotline anrufen - für deine
Fragestellung gibt's mehrere Lösungen, die den
Rahmen eines (dieses) Forums sprengen.

Im Prinzip kann deine Mutter als Vertraginhaber mit
dem Vertrag alles machen.

Am einfachsten ist es, deine Mutter macht einen Umzug und
der Stiefpapa schließt einen Neuverttag ab.
Andere Variante: Vertragsübernahme - dann ist deine
Mutter an der neuen Adresse m. E. kein Neukunde, da
sie in den letzten drei Monaten ein aktiver Kunde gewesen ist.

Sollen Rufnummer vom Unity Kunden A nach B gehen,
so muss dies schriftlich mit beider Unterschrift erfolgen.


Gruß
Conscience
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Unitymedia Vertrag überschreiben!

Beitragvon kSHIN » 21.04.2011, 11:40

Erstmal danke für die antwort.

Am besten wäre den Vertrag überschreiben da er ja das komplette Paket braucht!

Wir brauchen in der neuen Wohnung dann eig. nur 2play also Telefon+Internet 32k.

Um wieviel Euro erhöht sich denn der Betrag für Bestandskunden ?

mfg kSHIN
kSHIN
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.04.2011, 09:57

Re: Unitymedia Vertrag überschreiben!

Beitragvon TheJakal » 21.04.2011, 12:29

conscience hat geschrieben:Da würde ich die Hotline anrufen - für deine
Fragestellung gibt's mehrere Lösungen, die den
Rahmen eines (dieses) Forums sprengen.
....

wie conscience schon schreibt -> probiers an der hotline, da sie dort auch den derzeitigen vertrag deine mutter prüfen können.
vielleicht kannst auch noch was aushandeln an rabatt / freimonaten usw ... alles verhandlungssache
UND für um kunden ist die hotline sogar kostenlos ;)
Inet: 3play 100
TV: DigitalTV-Allstars+HD / SkyKomplett
Hardware: Sony KDL40W4000 / UM.HD-Box (Echostar HDC-601DER)
Benutzeravatar
TheJakal
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 15.04.2011, 10:48
Wohnort: Essen

Re: Unitymedia Vertrag überschreiben!

Beitragvon kSHIN » 21.04.2011, 12:30

okay dann werd ich da später mal anrufen & nachfragen was die dazu sagen ;)
kSHIN
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.04.2011, 09:57

Re: Unitymedia Vertrag überschreiben!

Beitragvon Porco » 09.06.2011, 17:39

Hi,

was hat ergeben. Da sowas die nächsten Monate auch bei ansteht ?
Porco
Kabelexperte
 
Beiträge: 125
Registriert: 16.02.2010, 19:16

Vertragsübernahme oder Neuvertrag ?

Beitragvon fartman » 09.07.2012, 22:19

Bin in der Lage zwischen beiden jetzt wählen zu können.
Trennung von Freundin, Vertrag läuft auf ihren Namen, sie ist ausgezogen hat in neuer Wohnung 1+1 Vertrag gemacht, weil Vermieterin was gegen UM hat :D .
Bisher sollte das so weiterlaufen, auch das sie zahlt als Ausgleich dafür das ich die Katze versorge.
Jetzt fängt sie aber an rumzuzicken, sie will Abbuchungen zurückholen, ich soll mich anmelden.
Eigentlich nicht mein Problem, sie hat Vertrag und muß zahlen. :zwinker:
In erster Linie geht es mir um Internet ohne Unterbrechung, da ich das auch beruflich brauche,
FS interessiert mich kaum, HD brauche ich nicht, Digital-FS von 3play reicht mir, sehe da nur n-tv, Skynews und Euronews gelegentlich.
Internet ohne Unterbrechung schien mir am ehesten bei Vertragsübernahme gewährleistet, jedoch habe ich keine Lust, wenn Madame nicht gezahlt hat ihre Schulden zu übernehmen, was man unterschreibt bei Vertragsübernahme.
War heute in Filiale, man riet mir zu Neuvertrag ( warscheinlich hängt da auch Provision dran), das würde auch ohne Unterbrechung gehen.
Nun ja, bisher hat es sich immer ausgezahlt das ich sehr skeptisch bin.
Dazu kommt noch, das ich der Meinung bin, die neue Hardware wird nicht unbedingt besser sein als die, die ich hier seit fast 5 Jahren habe.
Das Motorola Kabelmodem müßte ich ja abgeben, den Netgear Router könnte ich dran lassen sagte man mir.
Was bekommt man denn jetzt als Neukunde für Geräte würde mich mal interessieren und allgemein, wie Ihr die Sache seht ??? :kratz:
fartman
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 21.08.2008, 20:01

Re: Unitymedia Vertrag überschreiben!

Beitragvon conscience » 10.07.2012, 06:00

@fartman
Mach einen neuen Vertrag und Du bist raus aus er Vertragsgeschichte, wenn Du nicht im Vertrag deiner Freundin drin stehst.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Unitymedia Vertrag überschreiben!

Beitragvon fartman » 10.07.2012, 12:18

Ja, aber die Hardware ? :confused:
Habe jetzt das Motorola Kabelmodem SBV 5121, wer weis was jetzt geliefert wird?
Die Qualität geht ja überall nach unten. :wein:
fartman
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 21.08.2008, 20:01

Unitymedia Vertrag überschreiben!

Beitragvon gordon » 10.07.2012, 12:19

Jetzt bekommst du ein Cisco und damit kommt man auch ins Internet. Freu dich doch über ein neues Modem, das dann bei Bedarf auch 150 Mbit/s schafft.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste