- Anzeige -

Monatliche Rechnung - MwSt. nur im Gesamtbetrag enthalten

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Monatliche Rechnung - MwSt. nur im Gesamtbetrag enthalten

Beitragvon waldo1963 » 19.04.2011, 18:14

In der monatlichen Rechnung von Unitymedia wird bei den Einzelposten
der zu zahlende Betrag grundsätzlich ohne Mehrwertsteuer angegeben.
Erst die Gesamtsumme wird zuzüglich der beinhalteten MwSt. angegeben.
Ich frage mich schon lange, warum bestimmte Anbieter (hier auch Telefongesellschaften)
zu dieser Maßnahme greifen. Hängt es damit zusammen, dass die Kosten für einzelne
Bausteine dann niedriger wirken, als sie tatsächlich sind? Die Anbieter also irgendwie suggerieren,
hey, wir sind schon ganz schön günstig, aber dann langt der Staat noch mal ordentlich zu...

Meine höfliche Frage an UM wurde von denen zwar brav, aber ansonsten ziemlich
amateurhaft beantwortet. Ich darf aus der Antwort zitieren:

"...Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Kaufmännische Angelegenheit handelt
und aus dieser Sicht die Rechnungen nicht anders erstellt werden.
Bitte rechnen Sie die Positionen mit 19% MwSt einzeln aus, so kommen Sie auf den Bruttobetrag. "

Da ich kein Kaufmann bin, weder Minder- noch Vollkaufmann, erwarte ich eigentlich eine
vollständige Rechnung incl. MwSt. auch in den Einzelbeträgen.

Naja, da ich momentan nix anderes zu tun habe, dachte ich, ich frage mal in die Runde...
Gibt es hier einen Experten, der dazu was sagen kann?

Gruß aus Bad Offenbach
Waldo
waldo1963
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 15.10.2008, 17:46
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Monatliche Rechnung - MwSt. nur im Gesamtbetrag enthalten

Beitragvon oxygen » 19.04.2011, 18:41

Das ist bei allen Rechnungen die mit Mwst. ausgewiesen werden so. Als Service am Kunden könnte man vermutlich den Brutto Betrag zusätzlich drauf schreiben.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Monatliche Rechnung - MwSt. nur im Gesamtbetrag enthalten

Beitragvon waldo1963 » 19.04.2011, 21:53

oxygen hat geschrieben:Das ist bei allen Rechnungen die mit Mwst. ausgewiesen werden so. Als Service am Kunden könnte man vermutlich den Brutto Betrag zusätzlich drauf schreiben.


Ja und, da muss doch noch was kommen, ich meine, das kann doch keine ernsthafte Antwort sein... :brüll:
waldo1963
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 15.10.2008, 17:46
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Monatliche Rechnung - MwSt. nur im Gesamtbetrag enthalten

Beitragvon koax » 19.04.2011, 22:16

waldo1963 hat geschrieben:Da ich kein Kaufmann bin, weder Minder- noch Vollkaufmann, erwarte ich eigentlich eine
vollständige Rechnung incl. MwSt. auch in den Einzelbeträgen.

Dann erwartest Du halt was Falsches. Auf welcher Grundlage erwartest Du das bei einer Rechnung?

Eventuell auf der Grundlage der Preisangabenverordnung?
"§ 1 Grundvorschriften
(1) Wer Letztverbrauchern gewerbs- oder geschäftsmäßig oder regelmäßig in sonstiger
Weise Waren oder Leistungen anbietet oder als Anbieter von Waren oder Leistungen
gegenüber Letztverbrauchern unter Angabe von Preisen wirbt, hat die Preise anzugeben,
die einschließlich der Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile zu zahlen sind
(Endpreise)."

Die bezieht sich auf Angebote und Preisauszeichnungen, nicht auf Rechnungen.

Du wirst daher in keinem Prospekt von UM für Endverbraucher Nettopreise finden.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste