- Anzeige -

Als Neukunde direkt schon leicht verärgert...

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Als Neukunde direkt schon leicht verärgert...

Beitragvon Flapman » 30.08.2007, 16:53

Kann es sein, daß es bei Unitymedia im Bereich Kundenservice noch so einiges nachzubessern gibt?

Ich habe mich vor gut zwei Wochen für das DigitalTV Basic-Paket interessiert und ein paar kurze technische Detailfragen per Kontaktformular an den Kundenservice gesendet. Außer einer automatisch erstellten Eingangsbestätigung (nach exakt 24 Stunden) habe ich darauf bis heute keine Antwort erhalten.
Ich habe es dann in der letzten Woche über die kostenpflichtige Hotline (0,14€ pro Minute) versucht und jeweils nach mehreren Minuten in der Warteschleife aufgegeben. Vor einer Woche hatte ich dann bei einem weiteren Versuch nach ca. 15 Minuten endlich jemanden an der Strippe, der mir meine Fragen beantworten konnte. Ich habe das Paket dann auch bestellt und mir wurde die sofortige Zusendung aller notwendigen Dinge (Vertragsunterlagen, Reciever, Smartcard) zugesichert. Der Call-Center Agent sagte mir mit absoluter Bestimmtheit: "Vielleicht kommt der Reciever schon am Samstag bei Ihnen an, am Montag dann aber auf jeden Fall."
Nun ist nach sieben Tagen immer noch nichts passiert, nach dem Absenden einer weiteren Anfrage per Kontaktformular erschienen auf der Webseite heute Mittag nur zwei leere Frames, so daß noch nicht einmal erkennbar war, ob die Anfrage überhaupt beim Kundenservice angekommen ist...
Bei der kostenpflichtigen Hotline möchte ich nicht schon wieder in der Warteschleife hängen. Wenn ich meine Versuche durchzukommen und das Beratungsgespräch in der letzten Woche zusammenrechne, habe ich da locker 30 Minuten verbracht - das sind mal eben 4,20€...

Gibt es hier im Forum vielleicht Erfahrungen von anderen Usern, wie lange denn nun die Zusendung der Dinge in etwa wirklich dauert, die ich zum Empfang des DigitalTV benötige?
Flapman
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.08.2007, 16:32

Re: Als Neukunde direkt schon leicht verärgert...

Beitragvon arnd » 30.08.2007, 19:36

Bei den Mails scheint das normal zu sein, dass die irgendwo im Schwarzen Loch des Unitymedia-Universums landen :wut:
Was das Zusenden angeht habe ich anfangs auch diese Info bekommen. Als ich dann bei einen meiner diversen Holine-Gespräche danach gefragt habe hat man voller verwunderung gesagt, dass ja der Techniker raus kommen würde und der bringt alles mit. War dann auch so. Bei mir ging es allerdings um 3play6000.

Gruß Arnd
arnd
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 29.08.2007, 14:33
Wohnort: Ratingen

Re: Als Neukunde direkt schon leicht verärgert...

Beitragvon Flapman » 30.08.2007, 20:35

Hallo Arnd,

danke für die Antwort. Eine meiner Fragen an den Call-Center Agent war, ob irgendwelche technischen Arbeiten am Anschluß oder in meiner Wohnung erforderlich sind und er sagte, dies sei nicht so. Ich würde den Reciever und die Smart Card per Post erhalten und könne dann direkt loslegen... tja, aber ich habe ja, wie gesagt, noch nicht einmal die Vertragsunterlagen bisher erhalten... :traurig:
Flapman
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.08.2007, 16:32

Re: Als Neukunde direkt schon leicht verärgert...

Beitragvon orman » 30.08.2007, 22:33

Bei mir ging es wider Erwarten schnell. Bei der Bestellung (2play auf 3play) wurde mir mitgeteilt, dass mit etwas längerer Lieferzeit gerechnet werden müsse, da so viele Nachfragen da wären, so dass man von dem Erfolg ziemlich überrannt worden sei. Dennoch hatte ich nach knapp einer Woche Receiver und Smart-Card.
Online-Kundencenter und E-Mail-Kontakt kränkeln bereits seit geraumer Zeit - beim E-Mail-Kontakt kann man schon fast von Siechtum reden, da man bis auf die Standardmail nach 24h keine Antwort kommt. Ich habe zumindest noch nie eine erhalten. Aktualisierungen im Online-Kundencenter werden offenbar nur sporadisch durchgeführt, manchmal ist auch über Stunden kein Login möglich.
Es gibt also noch viel zu tun, ich hoffe, UM packt´s an.
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Als Neukunde direkt schon leicht verärgert...

Beitragvon Moses » 31.08.2007, 05:26

Also bei Digital TV Basic werden Reciever und Smartkarte verschickt, ein Techniker kommt definitiv nicht raus.
Meine Erfahrungen mit dem Versand von UM sind die, dass die Wartezeit bis das Paket verschickt wird, etwas mehr als eine Woche ist... also warte noch nen paar Tage. ;)
War bei mir zumindest so... wo der Hotline-Mitarbeiter da seinen Optimismus hergenommen hat, kann ich nicht nach vollziehen. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Als Neukunde direkt schon leicht verärgert...

Beitragvon Flapman » 31.08.2007, 22:20

Danke für die Info! :zwinker:
Meine schriftliche Anfrage an den Kundendienst wegen der Dauer der Lieferung wurde natürlich immer noch nicht beantwortet...
Flapman
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.08.2007, 16:32

Re: Als Neukunde direkt schon leicht verärgert...

Beitragvon Civilistan » 31.08.2007, 23:26

Hallo,
bei mir seit über 4 Wochen keine Reaktion von Unitymedia nach Bestellung von 3Play2000.

Der Vertrag wurde schriftlich über einen Vertriebsbeauftragten von Unitymedia "eingereicht". Seitdem keinerlei Reaktion von Unitymedia; weder E-Mail, noch schriftlich; 20 Minuten Hotline reichen mir.

Okay, ich verstehe ja, daß die Firma bei dem Angebot nicht viel verdient, aber irgendeine Reaktion wäre schon schön - sollte der Vertrag denn überhaupt angekommen sein.

Kann vielleicht einer hier im Forum mit Draht zu Unitymedia mal nachschauen, woran es hakt?

Das wäre sehr nett. :kiss:

Civilistan
Civilistan
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.08.2007, 18:46
Wohnort: Kassel

Re: Als Neukunde direkt schon leicht verärgert...

Beitragvon Flapman » 01.09.2007, 19:08

Nachdem ich auf meine Anfrage per Kontaktformular immer noch keine Antwort erhalten habe, habe ich mich gerade notgedrungen noch einmal in die kostenpflichtige Hotline eingewählt, was mich noch weitere 24 Minuten = 3,36€ gekostet hat.
Dort erfuhr ich dann, daß ich zwar in die Kundendatenbank bereits eingetragen bin, aber kein Versandauftrag für den Reciever erfolgt ist... O-Ton: "Hier ist ja gar kein Versandauftrag drin!" :wut:
Meine Kontonummer war auch verschwunden, obwohl ich diese bei der Auftragserteilung sogar extra zwei mal zur Sicherheit durchgegeben hatte. :wand:
Angeblich kommt der Reciever jetzt am kommenden Mittwoch...
Flapman
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.08.2007, 16:32

Re: Als Neukunde direkt schon leicht verärgert...

Beitragvon DoXX » 03.09.2007, 13:10

Hallo,

hier auch von mir Erfahrungen, Kunde zu werden.

Erster Versuch Mitte 2006 Digital TV zu bestellen:
Da mir als Kabelanschlussnutzer (zahle Grundgebühr über NBK an Vermieter) unklar war, welche Kosten auf mich zukommen, telefonische Anfrage an die Hotline. Prompte und freundliche Antwort einer Mitarbeiterin, die mir sagte, sie werde das klären (hm. die Frage scheint zuvor niemand gestellt zu haben) und mich noch am gleichen Tag zurückrufen (meine Telefonnummer wurde notiert). Nachdem ich nach 48 Stunden keinen Anruf bekommen hatte, erneute telefonische Anfrage, dass mich doch jemand zurückrufen wollte.

Antwort von seinerzeit "Wir rufen niemanden zurück" *unfreundlich*.

Gut ich habe meine Frage erneut gestellt und bekam als Antwort, ich müsse die Kosten mit meiner Hausverwaltung klären.

Naja, hatte mich zwischenzeitlich im Forum schlau gemacht und wusste dann über die Kosten bescheid, deshalb dritter Anruf bei Hotline. Dort wurden mir dann wieder sehr unfreundlich Preisauskünfte gegeben (natürlich wurde wieder nicht berücksichtigt, dass ich bereits Kabelkunde bin) und mir gesagt, dass man mir jetzt wohl auch nicht mehr helfen kann (Ich hätte nochmal Grundgebühr für Kabelanschluss von ca.15 EUR/Monat zahlen müssen). Also wieder kein Erfolg!
Gut, neuer (vierter) Versuch am nächsten Tag (vielleicht mal ne kompetente Person dran), Fehlanzeige, d.h. Unwissenheit, Inkompetenz und Unfreundlichkeit. Auf meine Bemerkung, dass man in diesem Unternehmen scheinbar kein Interesse hat, Kunden zu gewinnen ... Schweigen am anderen Ende des Telefons. Gut, Sache abgeschlossen für 2006.

August 2007, neuer Versuch per Internet. Nachdem ich alle meine Daten eingeben hatte, Fehlermeldung, dass momentan keine automatisierte Bestellung möglich sei. Kurz darauf bekam ich eine Mail, dass meine Bestellung an den Service-Center weitergegeben wurde. Nach 4 erfolglosen Telefonversuchen von je 15 Minuten in der kostenpflichtige Warteschlange, erneute Anfrage per e-Mail von mir, was mit meiner Bestellung sei, nur eine automatische Antwort mit Bearbeitungsnummer. Seither (vor 14 Tagen) keine weitere Reaktion.

Nachdem dieses Unternehmen von mir als möglichem Privatkunden (Sandkorn in der Wüste) mehr als eine Chance bekommen hat, werde ich das Thema final sein lassen. Fazit absolut nicht empfehlenswert!!!!

Gruß
DoXX
DoXX
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.09.2007, 12:52

Re: Als Neukunde direkt schon leicht verärgert...

Beitragvon Flapman » 05.09.2007, 19:57

Flapman hat geschrieben:Angeblich kommt der Reciever jetzt am kommenden Mittwoch...

So, es ist Mittwochabend und drei mal darf geraten werden, was bis heute NICHT bei mir angekommen ist...
Morgen ist es ja erst ZWEI WOCHEN her, daß ich mich angemeldet habe... :wut:
Ich habe wirklich keine Lust, da jetzt NOCH EINMAL anzurufen...
Auf meine schriftliche Anfrage habe ich übrigens ebenfalls noch keine Antwort erhalten...
Ich verstehe nicht, warum angesichts des anscheinend ja sehr hohen Kundenandrangs beim Kundenservice nicht kurzfristig mehr Leute eingestellt werden - wenn jeder Kunde im Durchschnitt 20-30 Minuten notgedrungen in der kostenpflichtigen Telefonschleife steckt und jeden Tag ein paar Tausend Kunden anrufen, dürfte dies ja wohl auch problemlos zu finanzieren sein... stattdessen wird das Geld eingesackt und die Verärgerung der Kunden in Kauf genommen...
So langsam reicht es mir mit dem Laden... :sauer:
Zuletzt geändert von Flapman am 05.09.2007, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
Flapman
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 30.08.2007, 16:32

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste