- Anzeige -

Kündigung des Vertrags

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Kündigung des Vertrags

Beitragvon GAL30 » 14.04.2011, 13:59

Hallo liebe Forumgemeinde,

erstmal "Hallo ich bin der Neue".

Ich habe folgende Frage, zu der ich trotz vorhergegangener Recherche leider nichts befriedingendes gefunden habe.

Ich habe einen Unitymedia Vertrag. Kabeldigital. Ich habe meine Wohnung gekündigt und bin zu meiner Freundin gezogen. Im Zuge der Wohnungskündigung habe ich auch meinen bestehenden Vertrag bei Unity gekündigt und um eine Bestätigung gebeten. Als Antwort habe ich erhalten, dass in dem neuen Bezirk ebenfalls ein Anschluß möglich ist. Meine Freundin hat aber bereits einen Unity-Anschluß in der Wohnung. Ich stehe auch nicht im Mietvertrag. (Bin also nur gedultet :-))

Komme ich unter diesen Umständen aus meinem Vertrag raus? Unity schickt einfach keine Kündigungsbestätigung.

Vielenm Dank schon mal für Eure Antworten.

LG

Gal
GAL30
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.04.2011, 12:32

Re: Kündigung des Vertrags

Beitragvon oxygen » 14.04.2011, 14:02

Zum Ende der Vertragslaufzeit auf jeden Fall.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Kündigung des Vertrags

Beitragvon GAL30 » 14.04.2011, 14:06

Vorher komme ich nicht raus? Ich dachte ein Umzug ist ein Kündigungsgrund :traurig:
GAL30
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.04.2011, 12:32

Re: Kündigung des Vertrags

Beitragvon albatros » 14.04.2011, 14:12

Es gibt ein Urteil des BGH vom September 2010, nachdem ein Umzug kein Grund für eine Sonderkündigung ist.
In Deinem Fall kannst Du höchstens versuchen, auf Kulanz aus dem Vertrag gelassen zu werden. Einen Anspruch hast Du nicht.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Kündigung des Vertrags

Beitragvon Richard B. Riddick » 14.04.2011, 14:21

albatros hat geschrieben:Es gibt ein Urteil des BGH vom September 2010, nachdem ein Umzug kein Grund für eine Sonderkündigung ist.
In Deinem Fall kannst Du höchstens versuchen, auf Kulanz aus dem Vertrag gelassen zu werden. Einen Anspruch hast Du nicht.


Genau, so ist die derzeitige Rechtsprechung.
Internet / TV: UM 3play 32000 • Toshiba 42 XV 635 D Full HD - TV • Samsung DCB-P850G • Digital TV & Sky Komplettpakete
Modem: Motorola SBV5121E • Router: Netgear WGR 614v9 (FW V1.2.4_16.0.15GR) • DL / UL (dBmV): 7 / 45 • SNR (dB): 37

Bild Bild
Benutzeravatar
Richard B. Riddick
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 09.08.2009, 09:15
Wohnort: 42*** (NRW)

Re: Kündigung des Vertrags

Beitragvon GAL30 » 14.04.2011, 14:27

Ok, ich danke Euch vielmals.
GAL30
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.04.2011, 12:32

Re: Kündigung des Vertrags

Beitragvon gordon » 14.04.2011, 18:45

wenn Unitymedia am neuen Wohnort verfügbar ist, sie die Leistung also weiter erbringen können, dürfen sie das auch tun. Gerade DigitalTV Basic kannst du da ja auch in der neuen Wohnung nutzen.
Wenn du vorher einen Einzelnutzervertrag hattest, aber in der neuen Wohnung über einen Mehrnutzervertrag über die Nebenkosten bezahlt wird, könnte dein monatliches Entgelt allerdings auf 3,90 sinken. wenn deine Freundin direkt an UM zahlt, dann würde ich mal anrufen und fragen, ob man den Vertrag irgendwie dort mit "dranhängen" kann... gibt bestimmt Möglichkeiten, und 3,90 sind ja jetzt nicht schrecklich viel.
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Kündigung des Vertrags

Beitragvon addicted » 15.04.2011, 09:05

Es spricht in keinem Fall etwas dagegen, wenn Du die bezahlte Leistung in der neuen Wohnung auch in Anspruch nimmst...
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1984
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Kündigung des Vertrags

Beitragvon robertsaalfeld » 16.04.2011, 11:04

Wie lange vorher muss man eigentlich einen Kartenvertrag kündigen ? 3 Monate, 2 Monate, 1 Monat oder 14 Tage ?
Das ganze Leben ist ein Irrenhaus und das Forum ist die Zentrale !
robertsaalfeld
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 01.11.2010, 12:31
Wohnort: 60435 Mainhattan

Re: Kündigung des Vertrags

Beitragvon Richard B. Riddick » 16.04.2011, 11:10

robertsaalfeld hat geschrieben:Wie lange vorher muss man eigentlich einen Kartenvertrag kündigen ? 3 Monate, 2 Monate, 1 Monat oder 14 Tage ?


Siehe Punkt 7 in den AGB´s --> http://www.unitymedia.de/pdf/AGB_NRW.pdf
Internet / TV: UM 3play 32000 • Toshiba 42 XV 635 D Full HD - TV • Samsung DCB-P850G • Digital TV & Sky Komplettpakete
Modem: Motorola SBV5121E • Router: Netgear WGR 614v9 (FW V1.2.4_16.0.15GR) • DL / UL (dBmV): 7 / 45 • SNR (dB): 37

Bild Bild
Benutzeravatar
Richard B. Riddick
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 09.08.2009, 09:15
Wohnort: 42*** (NRW)

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste